Coverbilder für mp3-Spieler

  • Hallo,
    kenne mich zwar nicht mit iTunes aus, aber damit auf dem Zumo 660 die Cover von MP3-Dateien bei der Wiedergabe angezeigt werden, müssen die Cover in den MP3-Dateien eingebunden sein. Es reicht nicht, wenn im jeweiligen Verzeichnis das Cover als JPG vorliegt.


    Cover lassen sich in MP3-Dateien z. Bsp. mit "MP3TAG" einbinden. Aus MP3TAG heraus lassen sich auch bei Amazon die entsprechende Albencover suchen und einbinden. Einfach mal nach "mp3tag" googeln. Ist der erste Treffer.


    Die Dateien werden dadurch nur unwesentlich größer.
    Hoffe konnte etwas helfen.

  • ... müssen die Cover in den MP3-Dateien eingebunden sein. Es reicht nicht, wenn im jeweiligen Verzeichnis das Cover als JPG vorliegt.


    bei iTunes werden die Cover direkt in das mp3 Format eingebunden. Also daran kann es ja nicht liegen.

  • bei iTunes werden die Cover direkt in das mp3 Format eingebunden. Also daran kann es ja nicht liegen.


    Es kann sehr wohl daran liegen.


    Informationen in MP3-Dateien werden im ID-Tag gespeichert. Für diesen Tag gibt es verschiedene Versionen ID3v1, IDV3v2.3, IDV3v2.4 etc. (s. Screenshot). Es ist möglich, dass iTunes nun eine Tag-Version verwendet, die von Zumo 660 nicht unterstützt wird. D.h. es werden nur die grundlegenden Informationen (Titel, Album, Interpret) angezeigt.
    Ich verwende für Zumo 660 die Versionen ID3V1 und ID3V2.3 UTF-16. Diese können beide im MP3 gleichzeitig gespeichert werden. Damit funktioniert die Coveranzeige einwandfrei. Habe mal zum Test, aus einigen MP3-Dateien die Cover entfernt und schon werden sie im Zumo nicht mehr angezeigt.


    Ich kann nur empfehlen, wenn die Coveranzeige gewünscht wird, sich die betreffenden MP3-Dateien mal mit MP3TAG anzuschauen, um zu überprüfen:


    • sind die Cover wirklich eingebunden. Werden dann auch in MP3Tag angezeigt.
    • welche Tag-Version wird verwendet


    Wenn alles korrekt ist und die Anzeige dennoch nicht funktioniert, würde ich die MP3s neu taggen und dabei nur die notwendigen Informationen im Tag speichern (Titel, Interpret, Album, Track und Cover) und alles andere löschen. Gehe mal davon aus, dass ihr nicht eure Orignale aufs Zumo 660 verschiebt, sondern Kopien verwendet. Dann sollte das Neutaggen ja kein Problem sein.


    Hatte schon öfter das Problem, dass in MP3s Informationen mit Sonderzeichen gespeichert waren, die die korrekte Anzeige der Tags in MP3-Playern gestört haben.

  • Hallo,


    wie bekomme ich meine Coverbilder aus iTunes auf den Zumo 660?


    Gruß Dieter


    Hi Dieter,


    das funktioniert ohne Probleme mit iTunes.
    Habe es gerade ausprobiert - habe einfach in iTunes ein Lied rausgesucht
    wo das Cover dabei ist und habe es direkt auf den Garmin in den Ordner "MP3"
    kopiert. Dann bin ich auf dern MediaPlayer gegangen und da war auch dann das
    Lied mit dem Cover


    [Blockierte Grafik: http://wo.macbay.de/test_zumo/83.bmp]




    @ ichabod165


    wie Du siehst werden die Cover in iTunes automatisch in den mp3 gespeichert


    PS: Vielleicht liegt es auch daran das ich einen Mac habe - ob das auch unter
    Windows+iTunes funktioniert kann ich leider nicht beantworten

  • hi,
    also ich hab alle cover aus itunes ausgelesen und dann in die albenordner kopiert....
    so hab ich pro album das bild nur einmal auf der sd-karte....
    der zumo nimmt beim abspielen eines beliebigen titels dann automatisch immer das bild aus dem jeweiligen ordner!

  • Moin,


    mal ne ganz blöde Frage, bitte nicht übelnehmen :D:


    Was bringt mir ein Bild im MP3 Player beim Navi?


    Ich fahre doch Mopped und höre Musik dabei, ok. Aber der Bildschirm zeigt mir jedenfalls dabei die Karte (ob mit oder ohne Route) und nicht den MP3-Player.


    Und auf dem Screenshot ist das Bild eh so winzig, das man kaum was erkennt.


    Gruß
    SuzieQ


  • Und dann noch der Medlock...:p


    Habt Ihr keine anderen Sorgen?


    Obwohl...Auch bei ner Alpenquerung muss ja im Hotel Paaady sein.:D


    Der Zumo als Entertainment-Paket? Die Zumo-Boombox to go?
    Mit dem nächsten FW-Update möchte ich auch Youtube-Videos ansehen, Thriller steht da wieder hoch im Kurs :cool:


    Hab ich doch meine Prioritäten bisher total falsch angesetzt.:huh:


  • Hallo Jebi,


    natürlich habe ich auch einen Mac und fast alle Songs in iTunes haben Coverbilder. Auch ich habe sie einfach per "drag and drop" in den mp3-Ordner auf der Speicherkarte gezogen… spielen alle, nur haben sie eben das Coverbild nicht. Daher meine Frage. :huh:
    (iMac G4 800, Sytem 10.4.11)
    Welchen Mac hast Du?


    Gruß Dieter


    @ SuzieQ und mani.ac


    Klar ist das Schnickschnack, da habt ihr Recht. Aber wenn das Gerät Coverbilder vorsieht und anzeigt, möchte ich das auch nutzen. Sieht halt vollständiger aus. :rolleyes:


    Gruß Dieter ;)


  • Hallo ALDI-Tuete,
    danke, der Tipp mit http://www.lindhorst.cc war für mich der Richtige.:tup:
    Das Script zum Herunterladen funktioniert und die CoverArt sind nach dem Kopieren auf dem Zumo 660.


    Gruß Dieter:)

  • Hi Dieter,


    noch mal auf Deine Frage zurückzukommen -
    ich habe einen iMac 24" Intel und 10.5.7


    Und nochwas - ich lade meine Cover immer über das Informationfeld in iTunes
    Vielleicht liegt es aber auch an dem iMac G4 da es noch einen PPC Prozessor hat
    Aber ich kann das mal mit meinem PowerBook G4 austesten - ich werde dann berichten

  • Moinsen,


    es macht imho einen Unterschied ob man die CoverArt manuell im Infofeld speichert oder automatisch durch iTunes laden läßt. Beim automatischen speichern durch iTunes landen sie nur in der der iTunes-DB.


    Aber der Threadersteller hat ja bereits seine Lösung :-)


    Viel Spaß damit!


    cu
    markus