Import externe Routen Navigon

  • Ich wurde bzgl. meines Tourenplaners gefragt, wie man eine extern geplante Tour in ein Navigon-Gerät einspielen bzw. importieren kann. Eine entsprechende Recherche brachte bisher keine brauchbaren Ergebnisse. Ein Navigon-Gerät zum Testen besitze ich nicht.


    Könnte mir evtl. jemand einen Tip diesbzgl. geben, damit ich ihn weiterreichen kann?


    Vielen Dank im voraus.

  • DAS ist mir ganz neu. Die Formate MN4-7 in Form von RTE- oder FRESHROUTE-Dateien unterstützt mein Planer. Nur habe ich noch nichts davon gehört oder gefunden wie man die von meinem Planer exportierten Dateien in die Navigon-Geräte einspielen kann.


    Zu allen anderen Geräten für die ich Exporter drin habe, gibt's auch schon Anleitungen auf meiner Hilfeseite für den Import der externen Routen. Nur Navigon eben nicht.

  • Was willst du genau wissen?
    Die Freshroutes werden einfach in den Ordner Routes abgelegt und unter gespeicherte Routen geladen und gestartet. Mehr isses nicht.


    Vielen Dank erstmal.


    Konkret wurde ich von einem Navigon-Nutzer gefragt, in welchem Format er geplante Touren für sein Gerät exportieren muß (habe MN4-7) und wie er sie dann einspielt. Ersteres werde ich gar nicht erst versuchen zu beantworten, da mir das bei der Modell- und Software-Versions-Vielfalt als zu aufwendig erscheint.


    Aber wie man exportierte RTE- oder FRESHROUTE-Dateien im Gerät einspielt, würde ich ihm als auch für später auf meiner Hilfeseite (ganz unten) gern weitergeben.


    ---


    Also vermutlich Anschließen des Gerätes via USB und dann innerhalb der Ordnerstruktur einfach die FRESHROUTE-Datei unter "Routes" ablegen. Reicht das oder ist beispielsweise ein Neustart notwendig? Und funktioniert es mit RTE-Dateien evtl. analog? (Kann es nicht testen, da keine Geräte besitze)


  • Also vermutlich Anschließen des Gerätes via USB und dann innerhalb der Ordnerstruktur einfach die FRESHROUTE-Datei unter "Routes" ablegen. Reicht das oder ist beispielsweise ein Neustart notwendig? Und funktioniert es mit RTE-Dateien evtl. analog? (Kann es nicht testen, da keine Geräte besitze)


    Richtig. Konkret ist es \Navigon\routes. Ich kann nur für ein Navigaon 2210max sprechen. Das hat 7.x und alles an Karten und Routen usw. werden auf der Speicherkarte abgelegt. Neustart ist nicht notwendig.
    Wie es mit =< MN6.x und den RTE Routen funktioniert kann ich nicht sagen.
    Da wäre Pocketnavigation die richtige Adresse.
    Deine Testroute vom eigentlichen Thread funktioniert als Freshroute nicht, eine selbst geplante Strecke mit 4 Stationen schon. Ob´s an der Anzahl Zwischenstationen liegt weiß ich nicht.

  • Ich wärm diesen Fred nochmal kurz auf: Beim Navigon MN 7.X wird angeblich nach .freshroute-Dateien und .route unterschieden, die binär-codierte SQLite-Datenbanken zu sein scheinen.


    Kann jedes NMN7 die freshroutes lesen oder gibt es Versionen, die nur die binären route-Dateien verdauen können? Letzteres wäre schade, da ich da vorerst passen müßte.