Zumo 660 führ bei in Mapsource geplanten Touren keine Neuberechung durch

  • habe eine Route (Bozen-Girlan- rund um den Gardasee-Bozen) auf dem PC (Mapsource) geplant, und bin dann losgefahren. Bin dann bewußt minimal (ich könnte mich ja auch verfahren haben) von der Route abgewichen, in der Erwartung dass das Gerät mich wieder auf die Route zurückführt. Doch nichts geschah. Er meldete zwar "Neuberechung" aber zeigte mir abwechselnd die Straße an, auf welcher ich wirklich fuhr, und die Straße auf der ich fahren sollte. Erst als ich effektiv wieder auf der Route war (ohne Mithilfe des Geräts) funzte die Navigation wieder einwandfrei.
    Bei direkt ins Gerät eingegebene Routen passiert das nicht, da wird immer sofort nach der Meldung "Neuberechnung" wirklich eine neue Route berechnet.
    Auch wenn ich ein Ziel direkt ins Navi eingebe, und bewußt immer falsch fahre, wird sofort korrekt neuberechnet.


    Mache ich was falsch oder habe ich ein Softwareproblem?


    lg
    Ander

  • Wenn du die vorgegebene Route verlässt kannst du doch mit Antippen von "Umleitung" eine Neuberechnung erzwingen. Ansonsten, schaue mal ob unter den Geräteeinstellungen "automatische Neuberechnung" aktiviert ist.


    MacFan

  • Bin heute genau diesselbe Route abgefahren, und die Neuberechnung hat reibungslos geklappt. Auch als ich wieder auf der Route zurück war, und ich nicht auf den Gardasee sondern nach hause wollte, hat das das Zumo sofort begriffen, und sofort neuberechnet, und mich nach hause gelotzt.
    habe am Gerät nichts verändert, nur ist mir beim letzen Mal, als es nicht funktionierte, aufgefallen, dass der Akku in Riva leer war, das Navi sich also nicht über die Motorradbatterie aufgeladen hat. Möglicherweise war die Verbindung zwischen Motorrad und Navi nicht korrekt, und deshalb hat es nicht neuberechnet.


    lg
    Ander