Monterra geht nicht richtig an

  • Hallo,

    ich habe eine Garmin Monterra erhalten welches sich nicht starten läßt. Oder anders gesagt: es läßt sich zwar anstellen aber es kommt nur ein etwas heller Bildschirm als wenn es aus wäre.

    Eine SD-Card ist leider auch nicht mehr vorhanden, wobei ich jetzt mal davon ausgehe das diese benötigt wird für die Android App's.

    Habe aber selber keine Ahnung wie ich jetzt hier weiter kommen kann.

    Daher hier mal meine Frage: Kann mir da einer von Euch weiter helfen oder kann ich das Dingen verschrotten?

    Mfg. Horst

  • Hallo Horst,

    also eigentlich sollte das Gerät auch ohne SD-Card laufen.

    Versuch mal, den Recovery Mode zu starten:

    Die Power Taste bei gedrückter Volum Down Taste betätigen und Volum Down Tasate gedrückt halten.

    Wenn der Bidschirm dunkler wird (bzw. das tote Android Männchen erscheint), gleichzeitig Volume Up und Powertaste einmal drücken.

    Dann kommst Du in den Recovery Mode, wo Du ein Reset durchführen kannst, u.a. Bei mir hat das leeren des Caches einige Fehler beseitigt.

    Der Startvorgang ist etwas knifflig. Wenn das Android Männchen bleibt, Power Button 10 sec. gedrückt halten und nochmals versuchen. Bin auch schon mal in einen abgesicherten Mod gekommen. Da gibt es sicher einige Tricks, die Garmin wohl nie veröffentlicht hat.


    Der Monterra ist zwar technisch total veraltet, aber war immer mein liebstes GPS Gerät. Wird nun immer mehr vom Outdoor Handy ersetzt, schade.


    Viele Grüße

    Lothar