GPSMAP 76C(S)x Software Version 3.90 (30.3. 2009)

  • GPSMAP 76Cx software version 3.90 as of March 30, 2009


    Download


    Changes made from version 3.70 to 3.90:
    • Added support for maps greater than 2 GB.


    Grüße Bunav
    ** nüvi 860TFM, GPSMAP 76Cx, eTrex H **

  • Scheint nun 4GB Karten zu lesen.
    Mein Test mit allem was ich hat funktioniert.
    Das Kartenfile ist 3.8GB gross.
    Ob das Gerät wirklich alle Karten so anzeigt weiss ich nicht genau denn ich hatte bis jetzt den Nerv nicht mit dem Cursor alles abzufahren.

    Stefano

  • Hallo,
    ich habe schon im 60S(S)X-Forum gepostet da dort viel mehr los ist.
    Ich kann nur sagen: Finger weg von 3.90.
    Bei mir funktioniert die Langstrecken-Routing (Europa) mit 3.90 überhaupt nicht mehr, es gibt jedesmal einen Absturz.
    Mit 3.70 ist die Welt perfekt - mit Ausnahme der 2GB-Begrenzung eben. Habe schon einiges versucht, ich bekomme die 3.90 nicht vernünftig zum Laufen (Details im 60C(S)X-Firmware-Thread) - schade um die Zeit .
    Tja, da hat Garmin wohl mit der heißen Nadel gestrickt... .


    Stephan

    GPSMap 76CS (Firmware 4.20),
    GPSMap 76CSX (Firmware 4.00, GPS 3.00s)
    MapSource 6.15.6, Topo-D 1.0, CN Europa v9

  • Falls hier jemand schaut, bitte die Postings im 60er-Firmware-Thread zum 3.90-Update lesen.


    --> WebUpdater-Download für die 3.90-Firmware verwenden (auf keinen Fall manuellen Download des Updates - diese Datei ist defekt !!)


    --> Nach Aufspielen eines sehr großen Kartensatzes (>2GB friert das Gerät für einige Minuten ein. Das gehört aber so - nach einer Weile wacht Dornröschen nämlich wieder auf und es gibt ein Happy-End :) . Bloß nicht ausschalten, Reset durchführen oder ähnliche Aktionen - einfach nur Geduld.


    Gruß Stephan

    GPSMap 76CS (Firmware 4.20),
    GPSMap 76CSX (Firmware 4.00, GPS 3.00s)
    MapSource 6.15.6, Topo-D 1.0, CN Europa v9

  • Das Upgrade 3.90 per WebUpdater auf meinem 76CSx funktionierte problemlos - zunächst schien die Welt auch in Ordnung zu sein nach Installation und Neustart ohne SD-Card. Erster Versuch mit einer vorher schon verwendeten 4GB-Card (Sandisk) mit 1,9GB Image - Hänger beim Start, 2. Versuch: Start zunächst ok, Einfrieren beim zappen durch die Seiten, 3. Versuch: Totalabsturz bei Adresssuche ...
    Nach insgesamt etwa 10 Versuchen auch mit 1GB-Card! und Abstürzen oder Hängern bei praktisch ALLEN Funktionen - Downgrade auf 3.70 (Datei hatte ich vom letzten Upgrade noch auf Platte)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Die Darstellung dieses Beitrags besteht aus 100% recyclebaren, geschmacksneutralen,
    nicht genmanipulierten, FCKW- und bleifreien Pixeln - dies garantiert Euch p!xeldealer

  • Das Upgrade 3.90 per WebUpdater auf meinem 76CSx funktionierte problemlos - zunächst schien die Welt auch in Ordnung zu sein nach Installation und Neustart ohne SD-Card. Erster Versuch mit einer vorher schon verwendeten 4GB-Card (Sandisk) mit 1,9GB Image - Hänger beim Start, 2. Versuch: Start zunächst ok, Einfrieren beim zappen durch die Seiten, 3. Versuch: Totalabsturz bei Adresssuche ...
    Nach insgesamt etwa 10 Versuchen auch mit 1GB-Card! und Abstürzen oder Hängern bei praktisch ALLEN Funktionen - Downgrade auf 3.70 (Datei hatte ich vom letzten Upgrade noch auf Platte)


    Hallo Pixeldealer,
    hast Du Deine SD-Karten mit dem Panasonic-Speicherkartenformatierer behandelt ? Ich weiß nicht, ob das hilft, aber es wird allgemein empfohlen.
    z.B. hier herunterladen: http://www.sdcard.org/consumers/formatter/


    Ich habe weder mit 8GB-SDHC noch mit 2GB SD-Karten (Sandisk) Probleme gehabt. Auch nach einigen Wochen Gebrauch nicht. Das riecht nach einem systematischen Hardware-Fehler bei Dir.


    Gruß
    Stephan

    GPSMap 76CS (Firmware 4.20),
    GPSMap 76CSX (Firmware 4.00, GPS 3.00s)
    MapSource 6.15.6, Topo-D 1.0, CN Europa v9

  • Hallo Pixeldealer,
    hast Du Deine SD-Karten mit dem Panasonic-Speicherkartenformatierer behandelt ? Ich weiß nicht, ob das hilft, aber es wird allgemein empfohlen.
    z.B. hier herunterladen: http://www.sdcard.org/consumers/formatter/


    Ich habe weder mit 8GB-SDHC noch mit 2GB SD-Karten (Sandisk) Probleme gehabt. Auch nach einigen Wochen Gebrauch nicht. Das riecht nach einem systematischen Hardware-Fehler bei Dir.


    Gruß
    Stephan


    Danke für den Tipp, werd ich mal ausprobieren. Allerdings glaube ich nicht das die Abstürze was mit den SD-karten zu tun haben - die Karten laufen im Oregon vollkommen problemlos und auch nach dem Downgrade auf FW 3.70 gibt es keine Probleme mehr.


    Bei dir läuft die FW 3.90 also ohne Probleme?
    Vielleicht probiere ich es bei Gelegenheit in Ruhe nochmal - mölicherweise ist ja beim Upgrade das eine oder andere Bit verlorengegangen ;)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Die Darstellung dieses Beitrags besteht aus 100% recyclebaren, geschmacksneutralen,
    nicht genmanipulierten, FCKW- und bleifreien Pixeln - dies garantiert Euch p!xeldealer

  • Hallo Pixeldealer,
    mein Gerät ist tatsächlich bisher mit Firmware 3.90 einige Wochen gut gelaufen. Ich hatte bei Autonavigation einmal einen Hänger, da mußte ich das Gerät aus- und wieder einschalten. Bei Outdoor-Einsatz (TopoD) auf dem Mountain-Bike war bisher alles OK. Nach dem Einschalten braucht das Gerät immer noch einen Tick länger als früher, um die Karten anzuzeigen - sind allerdings ja auch wesentlich größere Datensätze (ich habe jetzt einen 3GB-Datensatz auf dem Gerät).


    Wenn Garmin jetzt noch die Möglichkeit verwirklicht, Tracks und Routen auf der Speicherkarte abzulegen und von dort auch zu laden, wäre ich schon (fast) wunschlos glücklich.


    Probier den Update ruhig noch einmal - ich würde noch nicht aufgeben. Aber unbedingt den WEB-Updater für 3.90-Update benutzen, bloß nicht die Firmware direkt herunterladen - die ist wohl immer noch fehlerhaft.


    Gruß
    Stephan

    GPSMap 76CS (Firmware 4.20),
    GPSMap 76CSX (Firmware 4.00, GPS 3.00s)
    MapSource 6.15.6, Topo-D 1.0, CN Europa v9