2 Maps auf garmin mobile xt 5.00.20wp

  • Hallo allerseits,


    ich habe schon einige threads durchgelesen, aber so ganz schlau bin ich noch nicht geworden...


    Ich benutze das garmin mobile xt in der version 5.00.20wp, für ein WM6 basiertes smartphone aus dem hause HTC...


    über mapsource habe ich 2 img-files generiert und an das gerät übertragen...


    die erste img-datei (CN2009 NT) heißt dabei gmapsupp.img und die zweite img-datei (topo deutschland v3) gmapsup2.img... diese namensgebung sollte laut einem anderen board funktionieren, um damit 2 karten parallel auf dem smartphone unter garmin mobile xt zu betreiben...


    beide dateien sind in dem verzeichnis \speicherkarte\garmin\ auf dem htc abgelegt...


    aber beim starten von garmin mobile xt wird nur die datei erkannt, die den namen gmapsupp.img hat... in meinem fall der CN2009...


    gibt es eine möglichkeit, anhand unterschiedlicher namensgebung versch. karten parallel auf dem smartphone unter garmin mobile xt zu betreiben?


    wenn nein, wie kann man beide karten zusammen und gleichzeitig darstellen...? über mapsource beide kartensets zu einer img-datei zusammenführen und über versch. tools die drawing priority ändern?



    wie müßten dann die drawing priorites gesetzt werden, daß die topo-karte angezeigt wird, aber über CN geroutet wird?


    gibt es eine möglichkeit, die topo-karte transparent über die CN-karte zu legen, so das man beide karte zusammen angezeigt bekommt?


    auch wenn es vllt. schon erwöhnt wurde... gibt es irgendwo eine art schritt-für-schritt anleitung, zusammen mit den namen der entsprechenden tools, womit dieses durchgeführt werden kann, quasi für newbies?


    Gruß
    lrt14050

  • Hallo lrt1405,


    das mit gmapsupp.img und gmapsup2.img sollte eigentlich funktionieren. Alle Karten sind für Dein Mobile XT freigeschalten?


    Unter Extras - Daten verwalten - Kartensätze findet man die beiden Kartensätze als "Detailkarten".
    Bei Anwahl von "Mapsource" rechts unten werden dann die verschiedenen Karten der beiden Dateien aufgelistet und lassen sich auch aktivieren / deaktivieren.


    Eigentlich wird dies ja nur benötigt, um auf der SD-Kartenversion weiteres Kartenmatial hinzuzufügen.


    Bei der Version mit externem Garmin GPS Empfänger würd ich die von Klaus beschriebene Methode wählen.


    Gruß bergdohle

    Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
    HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
    eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM