Kartenkacheln GPSMap 172c

  • Es gibt tatsächlich ein Limit. Unabhängig vom Speicherbedarf der Karten können maximal 512 Kartenkacheln verwaltet werden.
    An diese Grenzen kannst Du aber eigentlich nur stoßen, wenn Du einen 256Mb-Chip verwendest und den mit ganz alten Roads&Recreation-Karten laden willst. Die durchschnittliche Kachelgröße beträgt dort ca. 0,3 Mb


    Gruß
    Holgi

  • Naja, ganz so ist es nicht !;)
    Ich stelle gerade Seekarten zusammen. Da ich viele Freischaltungen habe, will ich in Kombination mit diversen Landkarten das Kartenmaterial für eine längere Seereise zusammenstellen.

    Nun taste ich mich langsam an das Kachellimit heran.
    1000 Kacheln verarbeitet das Gerät bereits. Mal sehen wie weit es geht. 1570 Kacheln verarbeitet er nicht mehr, d.h. er stellt nicht mehr alle dar.

    Der Speicherplatz ist nicht das Problem. 1000 Kacheln belegen ca. 30 MB Speicher auf der Data Card.

    Mein anderer Plotter, ein GPSMap 182, kann definitiv nur 512 Kacheln darstellen.
    Da der 172c jetzt erst gekauft wurde dachte ich eigentlich auch an so 2025 Kacheln !:confused:

    Vielleicht kennt ja noch jemand die genaue Zahl der möglichen Kacheln.
    Bis dahin werde ich weiter versuchen das Limit auszuloten.

    Grüsse

    Frank

  • Bei eMap, StreetPilot III, GPSmap176 gibt es diese 512er Grenze. Ich hatte sie daher auch beim 172er vermutet.
    Die alten nicht routingfähigen StreetPilots konnten sogar nur 50 Kacheln verwalten und das eMap ist auch erst irgendwann im Laufe der Firmwareupdates zu 512 Kacheln gekommen.


    Gruß
    Holgi

  • Ja, ich kenne das mit den wenigen Kacheln bei den älteren Geräten.
    Nun dachte ich, dass bei den jetzt noch verkauften 172c die Firmware soweit angepaßt wurde, dass eine vernünftige Menge Kartenkacheln verarbeitet werden kann. Dem ist leider immer noch nicht so. :eek:

    Wem es interessiert, ein GPSMap 172c kann max. 1024 BlueChart Kartenkacheln verarbeiten.
    Das habe ich selbst durch Versuche herausgefunden.
    Hierzu benötigt man ca. 30 MB Speicherplatz. Diese Kacheln decken z.B. ca. 1/3 vom Mittelmeer ab. Es nützt also auch bei diesem Gerät nichts, größere Speicherkarten für die Seenavigation einzusetzen.

    Landkarten Kacheln sind größer und benötigen dadurch natürlich viel mehr Speicherplatz.

    Grüsse

    Frank

    PS: Meine Fragestellung hat sich erledigt ! ;)