Firmware 4.18 Beta

  • Hallo!


    Bei Garmin gibt es eine neue Beta Version, hat die schon jemand getestet?

  • Habe grade mal ein Softwareupdate über MyGarmin gemacht, wurde auch angezeigt das für mein Gerät neue SW verfügbar ist, Ich hatte vorher die 4.10 drauf und mein Gerät zeigt jetzt immer noch 4.10 an.

  • Also bei mir kommt über den Updater nix neues rein....

  • Eine Beta wird wohl auch kaum über den Updater veröffentlicht.
    Im 4.10 Thread hat jemand eine 4.18 Beta per Mail bekommen.


    Grüße
    Blaster

  • So, bin etwa 1000km mit der neuen FW gefahren. Die Fehlermeldung ist dauerhaft weg. Ansonsten sehe ich keine Verbesserung. Scheint etwas empfindlicher auf dem Screen geworden zu sein, abere er rechnet dann langsam wie eh und je, dauert ewig bis ein Bild mal steht.


    Aber wenigstens nervt die Ansage nicht mehr.

  • Ist das etwa alles, was die neue Firmware bringt?


    Ich hoffe doch sehr, daß Garmin mit der neuen Firmware wenigstens einigen Verbesserungswünschen folgt, die seit ca. 1 Jahr als "in Arbeit" oder "wichtig" im einschlägigen Garmin-Forum gekennzeichnet sind!

  • Ich habe nichts davon festgestellt, so im normalen Betrieb der letzten Tage, aber vielleicht findet ja einer noch was.

  • Was für eine nervige Ansage meint ihr eigentlich?


    ich habe keine nervige Ansage!

    - BMW Navigator 6 - Garmin BaseCamp 4.6.3 für Mac OS X 10.13.4 - SPOT Satelliten GPS Messenger und GPS Logger QStarz BT-Q1000X - Samsung S8 mit TOMTOM GO fürs Auto -

  • IIch hoffe doch sehr, daß Garmin mit der neuen Firmware wenigstens einigen Verbesserungswünschen folgt, die seit ca. 1 Jahr als "in Arbeit" oder "wichtig" im einschlägigen Garmin-Forum gekennzeichnet sind!

    Vergiß es! Die Umsetzung all dieser Funktionen kostet Geld und da Garmin deswegen wohl kaum mehr Geräte verkaufen wird (speziell in D; woanders hat das nämlich *null* Stellenwert), wird da auch nix passieren. Die Planer/Entwickler in den USA werden erst dann reagieren, wenn Garmin *weniger* verkauft, weil z.B. Mitbewerber interessantere Geräte auf den Markt bringen.

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • Vergiß es! Die Umsetzung all dieser Funktionen kostet Geld und da Garmin deswegen wohl kaum mehr Geräte verkaufen wird (speziell in D; woanders hat das nämlich *null* Stellenwert), wird da auch nix passieren. Die Planer/Entwickler in den USA werden erst dann reagieren, wenn Garmin *weniger* verkauft, weil z.B. Mitbewerber interessantere Geräte auf den Markt bringen.


    Was Du schreibst, klingt vernünftig, wenn auch sehr bedauerlich! :(:o
    Dann sollte Garmin aber wenigstens so konsequent sein, seine "Kummerkasten-Foren" zu schließen und durch die Vermerke "in Arbeit" (im Fehler-Forum) oder "wichtig" (im Wunsch-Forum) keine falschen Hoffnungen mehr zu wecken!
    Oder besteht etwa entgegen Deinen Unkenrufen doch noch Hoffnung auf Besserungen?

  • Wenn überhaubt, werden solche Wünsche wohl erst in einer neuen Generation Geräte integriert.


    Sonst nimmt man neuen Entwicklungen ja das Kaufargument. ;)

  • Was Du schreibst, klingt vernünftig, wenn auch sehr bedauerlich! :(:o
    Dann sollte Garmin aber wenigstens so konsequent sein, seine "Kummerkasten-Foren" zu schließen und durch die Vermerke "in Arbeit" (im Fehler-Forum) oder "wichtig" (im Wunsch-Forum) keine falschen Hoffnungen mehr zu wecken!
    Oder besteht etwa entgegen Deinen Unkenrufen doch noch Hoffnung auf Besserungen?


    Das währe ja aus Garmin sicht auch wieder dumm. Da kann man ja schön sehen was sich die Kunden wünschen und für zukünftige Geräte schon mal planen.
    Ich bin mir zimlich sicher das es für eine Firma wie Garmin gar kein Problem währe auf zumindest 90% der Kundenwünsche einzugehn wenn man nur wollte. Aber dann hätten wir ja fast das perfekte Gerät und wer würde sich dann noch ein Nachfolgemodell kaufen?
    So kann man doch als Hersteller immer Stückchenweise in der nächsten Gerätegeneration neue Futers einbauen und diese Marketingwirksam bewerben.

  • Die *Outdoor*-Sparte von Garmin geht sehr wohl auf Kundenwünsche ein und setzt geforderte Funktionen auch um, wie ich bei meinem Oregon mehrmals feststellen konnte. Den kann man nämlich nach Herzenslust selbst konfigurieren und funktionell läßt er (für mich) keine Wünsche offen. Leider tickt die *Automotive*-Sparte von Garmin aber komplett anders und schert sich einen Dreck um die Wünsche der Kunden. Und mit "Garmin" meine ich explizit die Mutter in den USA.


    BTW: Für den Oregon gibt's mal wieder eine Beta-FW zum freien Download. Inklusive direkter Mailadresse (siehe http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=48011). Find ich einen guten Service und da kommt m.E. auch was bei rum. Sowas beim zumo und die Fehler wären vermutlich recht schnell draußen.

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • So, bin etwa 1000km mit der neuen FW gefahren. Die Fehlermeldung ist dauerhaft weg. Ansonsten sehe ich keine Verbesserung. Scheint etwas empfindlicher auf dem Screen geworden zu sein, abere er rechnet dann langsam wie eh und je, dauert ewig bis ein Bild mal steht.


    Aber wenigstens nervt die Ansage nicht mehr.


    Hallo,


    nach dem es jetzt optimal mit dem Scala Rider Q2 und Telefon (jeweils mit dem Zumo verbunden) funktioniert hat, gibt es vom Zumo nach Ausschalten des SR keinen Ton mehr. Alles richtig eingestellt. Auch Akku raus usw. hilft nicht. MP3 laufen auch nicht mehr an.
    Auch das Entfernen des SR und des Telefons im Bluetooth-Menü bringt nichts. Er bleibt stumm!! 4.1 und neuestes Audio sind drauf! Ab und zu hört man beim Einschalten ein "Rauschen", mehr nicht!
    Jetzt nach einer Nacht ohne Akku geht der Ton wieder! Komisch war nur, dass der Media-Player lief, obwohl er ausgeschaltet war! Wird evtl. durch das Abschalten (Ausschalten) des Scala Riders irgendwas ausgelöst; Wiedereinschaltung des Media-Players???? (Firmwarebug????)
    Nach jeder SR und Telefonnutzung dasselbe!!!


    Könnte die 4.18 was bringen??????

  • Hallo!
    Ich hab die 4.18 Beta drauf kann nichts Festsetellen.
    Gruß

  • Tach!


    Ich denke nicht, dass die Entwicklung des 660er mit dem momentanen Firmware-Stand schon als abgeschlossen anzusehen ist.


    Das Gerät wird schließlich als das Quasi-Einbau-Navi der neuen BMW K1600 GT von BMW vermarktet. Dort ist das Navi fest im Bedien-Menü des Motorrades verwurzelt und über Armaturen (bzw. Drehschalter) der K zu bedienen. Ich denke nicht, dass sich BMW mit dem momentanen Stand der Entwicklung zufrieden geben wird. Zumindest wird die Firmware weitergepflegt werden, denn das Motorrad wird wohl noch ein paar Jahre verkauft werden ...


    Gruß
    AUDAX

  • Mich wunder überhaupt, dass BMW so ein unfertiges Produkt unter dem Namen BMW verkauft.

    - BMW Navigator 6 - Garmin BaseCamp 4.6.3 für Mac OS X 10.13.4 - SPOT Satelliten GPS Messenger und GPS Logger QStarz BT-Q1000X - Samsung S8 mit TOMTOM GO fürs Auto -

  • Hat aber auch, soweit mir bekannt,
    eine eigene Firmware.



    Grüße
    Blaster



    P.S.
    Gestern mal wieder jemandem mit 660 Uf dem Mopped hinter her gefahren.
    Es war herrlich :eek: