Reparatur Datenanschluss

  • An meinem eMap sind die beiden Haltenasen für den Stecker rechts und links des Daten-/Stromanschlusses teilweise weggebrochen, so daß der Stecker nicht mehr richtig hält.


    Ist es sinnvoll, das Gehäuse bei Garmin ersetzen zu lassen? Wer hat das schon mal gemacht und kann sagen, was es kostet?
    Gibt es eine andere Lösung, die sich in der Praxis bewährt hat?


    Gruß
    Andreas

  • Servus Andreas :bye:


    nachdem niemand mit einer substantiellen Antwort kommt, von mir eine 95%-Aussage: :)


    Meines Wissens nimmt Garmin bei Reparaturen eine Pauschale und Du bekommst ein Austauschgerät. Wie hoch die Pauschale ist weiß ich im Moment nicht, wurde aber schon mal irgendwo im Forum gepostet, Probiere es mal mit der Suche. Ich habe so knapp unter 200 € im Kopf. Damit bist Du halt schon deutlich über den Gebrauchtpreisen des emap, würde sich also nicht lohnen.


    Schick doch mal eine mail an garmin in uk und frag nach.


    Gruß, Martin

  • Danke an alle, die geantwortet haben.
    Inzwischen habe ich mich, wie oben vorgschlagen, bei Garmin DE erkundigt. Die bieten ein Austauschgerät zu EUR 99 + MWSt + Versand an. Die von Thorsten genannten 115 EUR sind damit bestätigt.
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob die 99 Euro gut investiert sind. Das Gerät hat jetzt schon Probleme mit der Datenflut der MG 6.0. Mir ist es schon passiert, dass der Bildaufbau beim Auto-Zoom (bei Annäherung an einen WP) so lange dauert, dass ich an der Ab-/Auffahrt vorbei bin, bis die Karte wieder steht. Besonders bei etwas komplizierteren Richtungsänderungen ist das kritisch.


    Ich muss mal drüber schlafen. Vieleicht ist es sinnvoller, noch eine Weile mit dem Fehler zu leben, bis ein neies GPS drin ist.


    Tschuss
    Andreas