Umzug von Garmin zu TomTom

  • Grüße an Alle,


    ich bin nach vielen Jahren der Nutzung von Navis von Garmin willig auf TomTom umzusteigen, der Hauptgrund sind die bei TomTom wohl erheblich besseren Verkehrsinfos.

    Nun haben sich bei mit im Laufe der vielen Jahre doch sehr viele Favoriten angesammelt welche ich gern übertragen würde, sicher könnte ich die alle händisch, einzeln übertragen, aber meine Frage lautet, gibt es eine Möglichkeit diese in einem Rutsch zu übernehmen? Also z.B. in Mapsource zu sichern und auf der Festplatte abzulegen und diese dann in Mydrive zu importieren. Ich google schon eine Weile habe aber noch nichts wirklich passendes als Antwort gefunden. Ich bin doch sicher nicht der erste welche wechselwillig ist und Daten mitnehmen will :-)


    Danke schon mal

    Nüvi 2495 LMT, Nüvi 3490 LMT, Nüvi 2597 LMT, Etrex Touch 25, Canmore GP-102+

  • Also z.B. in Mapsource zu sichern und auf der Festplatte abzulegen und diese dann in Mydrive zu importieren.

    Lies nochmal Deine eigene 'Antwort' und mach es einfach ...

    Wenn ich eine Reise plane und Wegpunkte an meinen mitreisenden sende, dann liefere ich nur eine GPX-Datei und das klappt bisher wunderbar.

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Zumo 550 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - CN NT LifeTimeAbo

  • hallo je.sig,

    wenn Du glaubst, bei TomTom bist Du besser bedient, dann möchte ich Dir als langjähriges TT-Mitglied zwar Deine Träume nicht zerstören, erwarte Dir aber bitte nicht zuviel. Auch dort wird nur mit Wasser gekocht, ?(

    Garmin GPS III plus, Loox N560 mit 16GB SDHC, Samsung Galaxy S5 mini (mit apemap und TomTom) TomTom Go 500
    nur noch aus Nostalgie: iPAQ 3950 mit CF-Jacket und CF-BT-Adapter, Globalsat BT-338 Receiver,

  • Hi,er hat ja geschrieben das der Hauptgrund die Verkehrinfo sind,und die sind nun wirklich um längen besser.Würde ich mir fürs XT auch wünschen.

    Navihistorie:

    Garmin 276c,278,Tomtom 410,550,Garmin XT

  • Wenn j.sig Verkehrsinfo nur über TMC oder DAB+ verglichen hat mit Live-Dienste von TomTom hat kein Navi eine Chance.

    Wenn man aber Garmin Live-Dienste (und die sind seit Navi xy auch bei Garmin komplett kostenlos) mit Live-Dienste TomTom vergleicht ist der Unterschied nicht mehr groß.