Garmin Montana 600 und Osmand

  • Hallo,


    ich habe mir ein Montana 600 gekauft. Versuche es zum Navigieren zu bringen aber irgendwas geht immer schief. Ich möchte das Garmin hauptsächlich dazu nutzen um beim Offroad fahren zu navigieren. Auch nutze ich Basecamp um Routen zu erstellen und fertige Routen zu nutzen. Bekomme es einigermassen hin. Mache aber auch da immer wieder Fehler so das es zu keiner gut nutzbaren Navigation kommt.

    Ich habe Karten auf einer SD Karte die funktionieren.

    Ich habe zum Beispiel fertige Routen die ich als gpx Dateiformat gespeichert habe. Diese sind als Track im Basecamp. Habe sie dann umgewandelt in eine Route und dann in das Montana gespeichert.


    Wie kann ich mich zu dieser Route hin navigieren? Von einem anderen Standort.


    Wie kann ich mich der Route entlang navigieren?


    Zudem möchte ich auch noch mit der Osmand App navigieren als Backup sozusagen. Auch weil die Osmand App Navigation Offline über das Smartphone funktioniert.

    Aber auch da scheine ich Fehler zu machen. Speziell mit Dateien die ich downgeloadet habe. Also fertige Tracks und Routen.


    Wer kann mir helfen?

    Gibt es vielleicht auch jemanden aus der Nähe von Lörrach/Freiburg?


    Beste Grüsse,


    Mike Hartmann

  • Das Problem kenne ich vom Montana. Wenn die Routen nicht exakt auf dem gleichen Kartenmaterial geplant wurden wie sie im Gerät genutzt werden, funktioniert es nicht. Zur Sicherheit habe ich deswegen immer die Route als Track umgerechnet und zusätzlich gespeichert. Das Montana kann nach Track navigieren.