Geocache (Drive-in) wird bei aktiver Navigation auf der Karte nicht angezeigt!

  • Hallo Leute,


    meine erste Frage an die Community! :)


    Ich bin die Tage mit einem Kumpel Motorrad gefahren. Er wollte das Angenehme (Moppedfahren) mit dem Nützlichen (Geocaching) verbinden, also habe ich kurzer Hand einen Drive-in Geocache auf mein zumo 595 gespielt. So weit, so gut ... jetzt kommt die Baustelle (siehe Screenshots)!


    Hierzu hätte ich jetzt zwei Fragen an euch:


    1.) Kann man die internen (grünen) Icons vom 595er gegen eigene (beim GPSmap64s heißt der Ordner "CustomSymbols") Icons austauschen bzw. ergänzen?


    2.) Wenn ich mir unter [Zieleingabe] --> [Favoriten] --> [Alle Favoriten] --> [GC42JQY] --> [(i)] die Position des Geocaches anzeigen lasse, erscheint auf der Karte ein vorgewähltes Icon (Sternchen) für das Döschen. Wenn ich nun ein simuliertes Routing an dem Parkplatz vorbei starte, dann sehe ich plötzlich bei den Koordinaten kein Sternchen-Icon! Was ist da los:?::/


    Wenn ich fest zu einem Geocache route, kann mir das Geocache-Icon ja egal sein, weil das "Ziel" mir angesagt bzw. angezeigt (Zielflagge) wird. Früher habe ich mir oft diverse Geocaches auf mein altes zumo 660 aufgespielt, um spontan am Wegesrand liegende Döschen zu suchen. Die wurden mir nämlich direkt, im Vorbeifahren auf der Karte (als Schatztruhe), angezeigt. Ist das beim zumo 595 nicht mehr möglich? Das wäre echt doof:!:=O


    Im Voraus danke für eure Hilfe...


    Gruß Torsten

  • Moin Leute,

    2.) Wenn ich mir unter [Zieleingabe] --> [Favoriten] --> [Alle Favoriten] --> [GC42JQY] --> [(i)] die Position des Geocaches anzeigen lasse, erscheint auf der Karte ein vorgewähltes Icon (Sternchen) für das Döschen. Wenn ich nun ein simuliertes Routing an dem Parkplatz vorbei starte, dann sehe ich plötzlich bei den Koordinaten kein Sternchen-Icon! Was ist da los:?::/

    heute Morgen hatte ich irgendwie eine Eingebung, zu Nr. 2 habe ich selbst eine Lösung gefunden:


    [Einstellugen] --> [Karte/Fahrzeuge] --> [Karten-Ebenen] --> [POIs entlang Route] --> [AN]


    Was die Frage Nr. 1 angeht, befürchte ich Garmin wünscht dort keine Individualität!:rolleyes:


    Gruß Torsten

  • @All:

    Was die Frage Nr. 1 angeht, befürchte ich Garmin wünscht dort keine Individualität!:rolleyes:

    Ich habe da noch was zu besagtem Thema gefunden:

    Unter Beachtung der genannten Punkte können Sie Ihre eigenen Wegpunkt Symbole erstellen und auf dem Gerät abspeichern.


    Hinweis: Nicht alle Outdoor USB Massenspeichergeräte unterstützen benutzerdefinierte Wegpunkt Symbole. Sollte das Gerät über aktuelle Gerätesoftware verfügen und der Geräteordner "CustomSymbols"-Ordner nicht existieren, unterstützt Ihr Gerät diese Funktion nicht.

    Schade! :(


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 15.0 (BMW Navigator V), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2021.10, BaseCamp 4.7.2, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 5.60, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Hallo Leute,


    ich habe eine Möglichkeit gefunden meiner Individualität freien Raum zu geben...


    Die (Cache-)Koordinaten von Geocaching.com werden ja als einzelne GPX-Files zum Download angeboten. Wenn ich diese GPX-Files in BaseCamp importiere, danach zu einer großen Geocaches.gpx Datei zusammenfasse und anschließend besagte Datei durch GARMINs POILoader laufen lassen, dann erhalte ich eine POI-Datei mit frei wählbaren Icons (siehe Screenshots). Ist zwar eine MacGyver-Lösung aber besser als nix, bekanntlich führen ja mehrere Wege nach Rom! 8o


    Gruß Torsten

  • Learning by doing! :thumbup:

    Die (Cache-)Koordinaten von Geocaching.com werden ja als einzelne GPX-Files zum Download angeboten.

    Es besteht ja auch (für Premium-Mitglieder!) die Möglichkeit sich Pocket-Queries auf GC.com anzeigen zu lassen. Pocket-Queries sind benutzerdefinierte Geocacheabfragen (max. 1000 Caches pro PQ), die von der Website heruntergeladen werden können. Dies hat natürlich den Charme, dass das Umwandeln in BaseCamp etwas schneller von der Hand geht, als ein Import der einzelnen Geocaches! Anbei ein Screenshot, vor lauter Döschen sieht man fast gar keine Karte mehr... :D


    Gruß Torsten

  • <LORIOT>
    Ja, wo laufen sie den?

    Wo wollen die denn hin?

    Ach ist der Rasen schön grün.

    </LORIOT>

    :D

    Gruß Andi :)
    - ZÛMO 595 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - CN NTU LifeTimeAbo
    - DriveSmart 61 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 4GB - CN NTU LifeTimeAbo

    - Montana 680t - FW üblicherweise aktuell - SDHC 64GB - OSM-Karten
    - OREGON 450 - FW üblicherweise aktuell - SDHC 8GB - OSM-Karten

    - Mopped: R1150RT - Auto: MX5-NCFL