NÜVI 770 lässt sich nicht mehr einschalten

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo gewaltschrauber,


    ich bin zufällig über dieses Thema gestolpert und habe dabei an Dich gedacht:

    https://forums.garmin.com/de/s…-gerat-hangt-sich-nun-auf


    Insbesondere der Hinweis von Macke1972:
    Suche im Netz mal nach "garmincure3.exe und updater.exe".


    Könnte Dich das selber weiterbringen?

    Lies Dich mal in die Thematik ein.


    https://lite.qwant.com/?q=garmincure3.exe&t=web


    https://www.austech.info/showt…the-easy-way-step-by-step

    Mit freundlichen Grüße
    vonHarold
    Schauen Sie auch unter https://vonharold.de.tl vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation, ein Blick lohnt sich immer!

    Einmal editiert, zuletzt von vonHarold ()

  • Hallo Harold,

    danke für die Hinweise.

    Bei Allem was ich hier "garmincure3.exe und updater.exe". mit meinen Englischkenntnissen herausgelesen habe scant das Programm den PC und wohl auch verbundene Geräte nach Fehlern. Um die Firmware des NÜVI zu reparieren muss dieses aber mit dem PC verbunden sein. Das NÜVI verbindet sich aber nicht mit dem PC. Auf dem Display des NÜVI erscheint lediglich für fünf Sekunden das GARMIN Emblem um dann wieder für drei Sekunden aus zu gehen. Immer fünf Sekunden an, drei Sekunden aus usw.

    Das Programm "garmincure3.exe und updater.exe" habe ich nicht herunter geladen, kommt mir irgendwie suspect vor.

    Gruss
    Lorenz

    DRIVE 60 EU, NÜVI 770, Quest 1

  • Hallo gewaltschrauber,


    schreib doch mal @Macke1972 eine Private Nachricht

    https://forums.garmin.com/de/s…-gerat-hangt-sich-nun-auf

    , ob er mehr über das Programm sagen kann, vermutlich hat er schon damit gearbeitet.


    Es hört sich manchmal einiges suspekt an, muss es aber nicht unbedingt sein.

    Garmin möchte Dir halt nicht helfen, da das Gerät einfach zu alt ist und Du ein neues kaufen sollst.

    Vermutlich machen Die bei den neuen Geräten genau das gleiche Vorgehen mit diesem Programm.


    Es gibt genügend Leute hier in den Foren, die Garmin in den Hintern treten, in dem, diese Möglichkeiten finden diese Sperren aufzuheben und der User sein Navi wieder zum laufen bekommt.


    1. Das Navi hast Du ja komplett vollgeladen?

    2. Die ganzen Griffe hast Du ja gemacht?


    Die Einschalt-Taste gedrückt und die einzelnen jeweils eine der vier Ecken gleichzeitig zu drücken und halten. Nach dem Start (Logo erscheint) die Einschalttaste loslassen und die Ecke weiter gedrückt halten. Versuch das mehrmals, indem Du die Ecke etwas nach innen in die Bildschirmmitte verlegst. Vielleicht ist der Druckpunkt nicht mehr genau in der Ecke...

    Probiere das mit allen vier Ecken durch. Mit einer Ecke müsstest Du aber in ein Menü kommen.


    Hier ein Video, damit Du in etwa siehst wo die Ecke bei denen ist.


    Oder das versuchen:Zurücksetzen des Geräts

    Sie können das Gerät zurücksetzen, falls es nicht mehr funktioniert.

    Halten Sie die Einschalttaste 12 Sekunden lang gedrückt.


    Oder das hier: lies Dir mal die letzten beiden Beiträge durch, hast ja nichts zu verlieren: https://www.zroadster.com/foru…um-leben-erwecken.116158/

    Mit freundlichen Grüße
    vonHarold
    Schauen Sie auch unter https://vonharold.de.tl vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation, ein Blick lohnt sich immer!

    6 Mal editiert, zuletzt von vonHarold () aus folgendem Grund: Video eingestellt.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Alles Drücken und Schalten nützt nichts. Alle Anleitungen die ich gefunden habe verlangen entweder, dass das Gerät mit dem PC verbunden ist und im Explorer angezeigt wird oder zumindest startet. Bei mir erscheint lediglich der unten abgebildete Schirm für ca fünf Sekunden und geht dann wieder für drei Sekunden aus aus. Egal ob mit PC verbunden oder nicht. Das Verbindungskabel ist in Ordnung, funktioniert beim Drive 60 und Quest auch.

    Werde jetzt mal versuchen den Macke1972 zu finden. Mache mir aber wenig Hoffnungen.

    Gruss
    Lorenz

    DRIVE 60 EU, NÜVI 770, Quest 1