Beiträge von vonHarold

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...

    Hallo SdS,


    schade das dieser Weg nicht geht.

    Ich bin mir sicher, dass Garmin wieder so ein verstecktes Menü eingebaut hat.


    Probiere halt ein paar Sachen selber aus.

    GPS Symbol länger drücken.

    Oder bei verschiedenen Datenfelder länger drücken.

    Alle vier Ecken durch probieren.

    Schreibe Dir aber immer vorher auf, was Du tun willst, bzw. was dann passiert ist.

    Ruck Zuck hat man vergessen was man getan hat um genau dahin zu kommen.


    Das Menü kennst Du?

    https://support.garmin.com/de-DE/?faq=VrsiNwnfcx3BSgULKvfNK9&identifier=850406&tab=topics


    HINWEIS: Ein Reset löscht alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten)1 und setzt das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Wenn Sie Ihre Adressen, Favoriten oder Routen sichern möchten, folgen Sie der Beschreibung im Artikel am Ende dieser Seite.

    1. Öffnen Sie im Menü die Einstellungen
    2. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen
    3. Tippen Sie auf Auf Werkszustand zurück
    4. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen
    5. Tippen Sie auf Alles löschen

    Das Gerät setzt sich nun zurück. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm und lassen das Gerät ca. eine halbe Stunde an EINEM Ort mit freier Sicht zum Himmel. Das Gerät hat so die Möglichkeit, die von den Satelliten ausgestrahlten GPS-Informationen zu erhalten.

    Diese Geräte können ebenso über das Menü zurückgesetzt werden:

    1. Das Gerät ist vollständig ausgeschaltet
    2. Drücken und halten Sie die Taste Volume + (Lautstärke +) auf der Rückseite des Geräts
    3. Drücken und halten Sie die Taste Power (Einschalter), um das Gerät einzuschalten
    4. Lassen Sie die Taste Power los, wenn das Garmin Logo erscheint
      • Lassen Sie die Taste Volume + weiterhin gedrückt
    5. Lassen Sie die Taste Volume + los, wenn der Android-Wiederherstellungsbildschirm erscheint
    6. Drücken Sie die Taste Volume + oder - um zur Seite "Wipe Data/Factory Reset" zu blättern
    7. Drücken Sie zum Auswählen die Taste Power
    8. Drücken Sie die Taste Volume + oder - um auf Yes zu wechseln
    9. Drücken Sie zum Auswählen die Taste Power
    10. Drücken Sie die Taste Power um "Reboot system now" auszuwählen

    1 Obwohl der Reset alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten) löscht, bleiben alle auf das Gerät übertragenen benutzerdefinierten Points of Interest (POI) bestehen.

    Hallo SdS,


    probiere das mal aus:


    Um einige Geräte auf Massenspeicher umzustellen. Beispiel mit Garmin Drive 52.

    1. Rufen Sie den Lautstärkebildschirm des GPS auf.

    2. In der oberen rechten Ecke. Drücken Sie Ihren Finger auf den Bildschirm und halten Sie ihn etwa 10 Sekunden lang gedrückt.

    3. In Kürze wird der Entwicklerbildschirm angezeigt.

    3.a "Configuration and Settings"

    4. Suchen Sie nach „MTP-Einstellungen“ und tippen Sie darauf.

    5.a Es werden 3 Auswahlmöglichkeiten angezeigt. Automatische MTP-Erkennung, Massenspeicher (dort einen Haken setzen) und Massenspeicher-Einzelsitzung.

    5. b Es werden 2 Auswahlmöglichkeiten angezeigt. Automatische MTP-Erkennung & Show .System Enabled, dort einen Haken setzen.


    6. Berühren Sie Massenspeicher als Ihre Auswahl.

    7. Wählen Sie nun „Speichern“ mit dem Haken setzen und dann mit dreimal zurück das Menü verlassen schon kann es losgehen.


    Natürlich alles unter Vorbehalt, da ich das nicht selber probieren kann.

    Das wisst Ihr aber?


    Die "reale" Entfernung (natürlich auch nur mit Hilfe eines DEM) lässt sich z.B. mit GPS-Track-Analyse.NET ermitteln. Leider hat sich der Entwickler "blackwilli" zurückgezogen und seine Webseite aufgelöst. Downloads der letzten Version 6.0.0.4…


    The latest version of GPS-Track-Analyse.NET is 6.0.0.4, released on 07/21/2016.

    Wegmessung - GPS-Treffpunkt
    Hallo,wird bei der Entfernungsermittlung bzw. Entfernungsangabe mit BaseCamp zwischen zwei Wegpunkten eine Steigung mit berücksichtigt? Führt ja zu einem…
    gps-treffpunkt.de

    Hallo Franz Ferdinand,


    schade, dass das nicht geklappt hat.

    Die Seite kennst Du vermutlich?

    Incutex TK5000 GPS Tracker Fehler - Lösung hier
    Funktionsausfall - Incutex TK5000 zeigt falsches Datum (2006) oder hat keine Ortung mehr? Lösung per Firmware Update hier.
    www.my-gps.org


    Vielleicht kannst ja mal den Autor Boris per Mail kontaktieren.

    Vielleicht hat der noch Zugriff auf die Dateien.

    Einer Versuch wäre das allemal wert.


    Oder halt wirklich einen Schnitt machen und den Mercedes der Tracker verkaufen (als defekt, Hinweis auf das Update, welches nicht mehr auffindbar ist) oder entsorgen.

    Hier dann zu einer Alternative greifen:

    Festeinbau GPS-Tracker mit gratis Portal - wo gibt's das?
    Festeinbau GPS-Tracker inkl. Alarm und Echtzeit GPS-Ortung. Hier gibt's das GPS-Ortungsportal kostenlos dazu. Jetzt Portal testen
    www.my-gps.org



    Nachtrag, Ich habe hier noch was gefunden:

    Wasserratte

    Vielleicht hilft Dir das etwas weiter, ist aber schon etwas älter.


    Aber wie gesagt, alles auf eigene Verantwortung, ich bin nicht für die Fehler haftbar zu machen....

    Hallo zusammen,


    versucht mal Euer Glück hier im Archiv:

    Wayback Machine


    GPS Tracker TK5000


    Downloads


    DOWNLOADs


    TK5000 CD-Rom (Lieferumfang)


    Win-RAR Entpackprogramm (Shareware)


    Firmwareupdate TK5000 eingesteckter Akku ab 10.2014 & Treiber für 64-Bit Windows-Systeme


    Firmwareupdate TK5000 bis 10.2014 & Treiber für 64-Bit Windows-Systeme


    Unsignierte USB-Treiber-Installation unter Windows 8


    GPS Track Analyse (Auswertung und Darstellung der exportieren GPS Daten)


    Ihr müsst halt zurück oder nach vorne, da wo vielleicht der letzte Download vom Update war.

    Aber zur Info, es dauert bis die Seite gefunden wird. Also nicht nervös auf der Tastatur neue Anfragen stellen.

    Update existieren immer da, wo das Datum eine farbige Markierung hat.

    Hallo Kalli,


    Garmin ist ein Gewinn-orientiertes Unternehmen.

    Die wollen und müssen Umsatz machen.

    Also ein neues Gerät verkaufen.

    Die wollen nicht, dass Du selber Hand anlegst und einen neuen Akku einbaust.


    Kauf halt den Akku über Amazon oder ein anderes Unternehmen deines Vertrauen, wenn Du weist, welchen genau Du brauchst. Deswegen vorher öffnen und nach den genauen Daten schauen.

    Schau aber vorher, ob Du den Akku kostenlos zurück schicken kannst. Also keinen billigen Chinakracher kaufen für ein paar Euronen.

    Danach bestellen.

    Das Navi legst Du geöffnet sicher beiseite und die vier Schrauben sicher in eine kleine Tüte dazu.

    Sobald der neue Akku da ist, kannst den alten Akku ausbauen und den neuen rein bauen.

    Wenn das getan ist, vor dem zusammen bauen das Navi lose zusammen klappen, aber noch nicht einrasten lassen und starten.

    Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten.

    Akku ist leer, dann erst voll laden und erneut starten, geht und startet ist die Welt in Ordnung, oder weiterhin Boot-Loop.

    Dann hat theoretisch Garmin recht gehabt.

    Außer es kommen noch weitere Vorschläge von Usern hier, was noch vorher zu probieren wäre.


    Dann den Akku wieder zurück bauen und an Amazon, oder ein anderes Unternehmen deines Vertrauen kostenfrei zurück schicken.

    Hallo Kalli,


    den Akkuwechsel bekommst Du doch selber hin.

    Schau Dir mal das Video an. Ist relativ einfach.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach der Reparatur bist Du richtig stolz...., glaube es mir. Es wäre zu schade für das Teil.

    Mach es vorher auf und schau dann nach der Bezeichnung vom Akku, damit Du den richtigen bestellen kannst.


    Bevor Du das dann in die Elektroschrott Tonne wirfst, dann würde ich das gerne für Free von Dir übernehmen mit allem Zubehör.

    Kannst mich ja per Privater Nachricht kontaktieren.

    Hallo hubi85120,

    vonHarold - Danke für den Link, allerdings erschließt sich mir diese Datenquelle nicht - irgendwie dreh ich mich da im Kreis :(

    Ich hänge Dir mal drei Bilder an.

    Oben gibt es ein Datum mit z.B. 2024 bis runter zu 2020. Solange wurden immer wieder von der Seite Garmin Download GE Snapshot erstellt. Da wo nur die Zahl ein kleiner türkis farbener Punkt hat ein Snapshot, dort wo der Punkt größer ist 2 oder mehrere Snapshots.

    Ich habe Ich habe Dir auch das Bild 2021 angehängt, dort am 31.10.2021 einen GE runtergeladen.

    Es dauert ein paar Minuten, bis das Archive durchsucht wurde, dann geht die Seite von GE auf, dort kannst für den Download für >Mac oder Windows entscheiden.

    Danach klickst Du drauf und es dauert wieder eine Ewigkeit und der Download wird gestartet, so wie Du es gewohnt bist, nur ein paar Jahre früher in 10.2021.

    Wenn man weiß wie es geht, kann man dann zu alten Downloads kommen, welche angeblich nicht mehr existieren.

    Also, das Inet WWW vergisst nichts...

    Hier noch was vom Naviboard 2002 bis 2024... nur zur Info...

    Es gibt immer nur Snapshot an den Punkten/Datums die farblich markiert sind...

    Hallo zusammen,


    hier das lang ersehnte aktuelle Typfile 2025.10 für die neueren Geräte geändert


    City Navigator Europe NTU 2025.10

    TYP>I0003012.TYP

    ID>12306</ID


    Zusätzlich noch als Bonus für die neueren Geräte die vonHarold.kmtf Kartendesign mit blau/weißer Autobahn und viel Grünfläche.


    Falls User auch bei OsmAnd sind, da gibt es mittlerweile auch ein vonharold Typefile als Download:


    HowTo: Kartendarstellung/Typefile modifizieren

    Hallo Ruhrbut,

    hier sind vielleicht Lösungsansätze dabei wie Du das Problem lösen kannst...

    Ich war vor einem ähnlichen Problem gestanden...

    Billige PC Lösung für WIN11 Rechner gesucht ......? (Plauderecke)
    Hallo zusammen, ich bräuchte einen billigen PC welcher noch WIN11 pro vertragen kann. Lizenz dazu ist noch vorhanden. Aktuell bewege ich mich dort noch mit…
    www.android-hilfe.de


    Lies Dir mal den ganzen Thread durch und picke Dir das beste davon raus, was Du davon verwenden oder einsetzen kannst.

    Ansonsten diesen Tipp einfach in Ablage "P" wie Papierkorb werfen....

    Hallo @ioc,

    vermutlich musst Du das erst einstellen:


    Aber mach das erst mit der vonharold.kmtf Datei, das ist das einfachere und damit hast Du schon ganz viel erreicht.


    Diese Auflistung der Themen hast Du ja gesehen?

    https://www.naviboard.de/cms/attachment/22448-nuvi-2460-kartendesign-pdf/

    Nimm erst einmal die Datei, dann kannst Dich erst einmal darüber freuen.

    16. vonHarold.kmtf

    Hallo zusammen,

    Jedes mal wenn ich ein neues System habe, neuer Rechner oder so, ist es ein Krampf:

    Die alten DVD's raus kramen, installieren und dann das Ganze "hochaktualisieren". (*)

    Das hat bisher auch immer geklappt. Der Aktualisierungs-Service scheint bisher noch nicht abgeschaltet.


    Ob es einen eleganteren Weg gibt kann ich nicht sagen, aber damit klappt es auch mit den Treibern für meinen 276c ;)

    Ja den gibt es, siehe hier:

    Anleitung - Mapsource ohne Garmin CD installieren. - GPS-Treffpunkt
    Anleitung - Mapsource ohne Garmin CD installieren Diese Anleitung ist nun auch als Video verfügbar: http://www.gps-forum.net/garmi…tallieren-t1074.html#3716…
    gps-treffpunkt.de


    Der Download von Garmin geht nicht mehr.

    Leider kenne ich den Link nicht mehr zur Seite von Perry, der hat das ganze Archiv der Garmingeräte parat gehabt.

    Hat jemand der Link zur Perryseite und kann den hier wieder zur Verfügung stellen??


    Ja ich weiß, dass man Mapsource wieder installieren kann.

    Aber das ist mir schlicht weg zu umständlich.

    Ich brauche das neue Windows nur noch für die blöden Garmin Updates zu machen.

    Deswegen der Aufriss.

    Habe das auch nur wegen der Meldung frühzeitig in Angriff genommen:


    Nur ich brauche ein funktionierendes Programm um meine Typfile Änderung vorher zu testen, bevor ich die anderen User darauf los lasse.


    Also muss halt jetzt BaseCamp dafür herhalten und ich halt etwas neues lernen....

    Sowie die Virtualbox für das neue Windows11 zu betreiben.


    Nachtrag:

    Also ich habe jetzt Mapsource doch installiert in zwei Schritten.

    Die Datei MapSource_6137 habe ich noch auf dem Rechner liegen.

    Danach die letzte Version Mapsource von Garmin Download drüber installiert.

    Habe mir nur eine Minikarte von Marokko in Mapsource installiert.

    Fertig ist das ganze in ein paar Minuten erledigt gewesen.

    Hallo zusammen,


    vielen Dank für Eure Super schnelle Hilfe.

    Die neusten Karten sind jetzt auch wieder auf dem Rechner in der VM und das Typefile habe ich auch schon gegen meines ausgetauscht.

    Ich habe das System wieder soweit auf Stand von dem autarken alten Win8.1 in der neuen Virtuellen VMBox unter Linux.

    https://www.oracle.com/virtualization/technologies/vm/downloads/virtualbox-downloads.html


    Nur im alten 8.1 hatte ich noch Mapsource installiert gehabt, damit bin ich besser zurecht gekommen und war mir echt lieber als BaseCamp.

    Mit BaseCamp stehe ich immer noch auf Kriegsfuss.


    Ich brauche das Win11 nur noch um den Garminkram zu erledigen.

    Das ist schon traurig, dass ich wegen dem ein neues System am laufen halten muss.


    Aber egal, dank Eurer Hilfe bin ich wieder auf dem neusten Stand der Dinge.


    :danke:

    Hallo zusammen,


    ich brauche mal Eurer Schwarmwissen.

    Ich möchte in einer Virtuallbox auf auf Linux Debian11, die aktuellen Karten von Garmin auf Windows11 installieren.

    Wie geht das?

    Bis jetzt läuft alles soweit perfekt.

    - Die Garmingeräte werden erkannt. Funktioniert
    - Garmin Express ist der aktuellste installiert. Funktioniert

    - BaseCamp wurde auch installiert, Basiskarte ist darin vorhanden. Funktioniert


    Diese ganzen Programme liegen aktuell unter C:\Programme(x86)\


    Jetzt kommt das eigentliche Problem.

    Ich möchte die aktuelle NTU Karte 2024.20 auf dem Rechner installieren in den Standardpfad, welchen Garmin vorgibt. Das mache ich als Admin.

    C:\ProgramData\Garmin\Maps

    Nur der Ordner/Pfad gibt es bei mir nicht auf dem Rechner.

    Bei mir gibt es nur diese Pfade:

    C:\Programme\

    C:\Programme(x86)\


    Nur der Vorgang wird nach ca. x Minuten abgebrochen. Was läuft hier schief?

    Was kann ich noch machen?

    Habt Ihr ein paar Tipps für mich?


    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe bei dem Problem....

    Hallo @ioc,

    nimm Dir das vonharold.kmtf aus der Zipdatei und füge das bei Dir in das Garmin Drive unter dem Ordner Thema oder so ein. Da wo die anderen Thema Dateien liegen.

    Das kannst Du dann unter den Einstellungen dann auswählen.

    Dein Navi verändert dann die Farben.

    Das brauchst Du nur einmalig machen.


    Da kannst Du nichts verkehrt machen, das ist ganz Easy zum machen.

    Für das war das von Garmin auch gedacht, die einzelnen Style zu emulieren.