Produktberatung gewünscht

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo,


    ich bin im Thema Navigation unerfahren und bräuchte mal Eure Hilfe zu folgendem Thema:

    Ich befasse mich mit Landschaftsfotografie.

    Um bestimmte Locations zu finden, mache ich zunächst eine Erkundungstour, zeichne die Orte derzeit noch in eine Papierkarte ein um sie dann Monate später wieder zu finden oder Hobbykollegen zur Verfügung zu stellen.

    Ich suche ein Handgerät das mir dabei hilft.

    Folgende Funktionen sollte es haben:


    1. Festlegen der Orte während der Erkundungstour

    - grafisches Display mit Kartenanzeige (Karten für Mitteleuropa einschließlich Russland euopäischer Teil benötigt)

    - Kennzeichnen der Locations mittels Tastendruck wenn ich vor Ort bin

    - Ausgabe von Listen mit Positionen zu Hause zur Bearbeitung an PC

    - Möglichkeit, diese Listen wieder ein zu lesen


    2. Reproduktion der Positionen

    - ständige Anzeige der Entfernung und Richtung bis zur nächsten Position (ggf. Warnsignal wenn erreicht)


    So ein Gerät wird es sicher geben, aber ich suche schon eine Weile vergebens.

    Der Besuch in einem Outdoor-Fachgeschäft brachte mich auch nicht so recht weiter.

    BG

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • So etwas ähnliches mache ich mit Twonav Geräten, da gibt es aber auch eine Android Version für wenig Geld zum Testen ob es das Richtige ist. Ich schreibe mal in Rot rein.

    Zusätzlich lasse ich bei meinen Erkundungen noch den zurückgelegten Weg als Track speichern und rot auf der Karte anzeigen. Diese Tracks werden beim Ausschalten gespeichert. So kann ich das später genau nachvollziehen, wann ich wo war.


    PS: Rasterkarten sind Bildkarten, die können ähnlich detailliert wie Wanderkarten sein aber auch Luftbilder sind möglich. In Vektorkarten werden die Kartenelemente im Normalfall nicht als Bilder sondern mathematisch vereinfachter dargestellt. Dadurch sind sie kleiner aber besitzen meist nicht die Aussagekraft von guten Rasterkarten. Ideal ist eine Verbindung von beiden, wohl auch deswegen, weil Vektorkarten meist aktueller sind und oft auch Informationen zur automatischen Wegführung beinhalten.


    PPS: All das Geschriebene und noch viel mehr kann auch Locus (unter Android), da finde ich es aber noch schwieriger, sich einzuarbeiten.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

    2 Mal editiert, zuletzt von hedgehog ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hallo meecht,


    ich hab bisher nur den anderen Weg betrachtet: nachträglich GPS Koordinaten in meine Bilder bringen. Dazu habe ich auf dem iPhone die App myTracks verwendet, deren zugehörige Version auf dem mac dann über die Zeitstempel aufgezeichneter Routen auf dem iPhone die GPS Koordinaten gleich in die RAWs schreiben kann.

    Gestern hab ich das mal nur mit meinem Garmin Oregon 700 gemacht. Also Tour aufgezeichnet, und dann GPX in myTracks importiert. Ab da dann mein gewohnter workflow - geht auch.

    Zum Thema Vorausplanung: auch das sollte sowohl zu Hause mit Wegepunkten auf der Rechner-Karte machbar sein, als auch unterwegs mit einer manuellen Wegpunktaufzeichnung. Mein Garmin Oregon würde mir beispielsweise beides anbieten.

    HTH

    RausUndLos

  • Zitat

    mache ich zunächst eine Erkundungstour, zeichne die Orte derzeit noch in eine Papierkarte ein

    Ich bin ebenfalls zufriedener TwoNav Anwender, das Aventura ist nicht gerade spottbillig zu nennen, macht aber ziemlich genau das und kann vor allem mit Vektorkarten (siehe oben, Karten wie Google Maps und Open Street Maps) und Rasterkarten (Karten der Landestopographie, italienische Militärkarten, gescannte Paperkarten) umgehen, in denen ich die Geländereliefs, Felswände, etc. sehen kann. Mit der Software Compe Land können die Kartenscans dann georeferenziert (d.h. richtig verortet) werden, komprimiert, ins Kartenformat das das Navi versteht und dann habe ich die vor Ort erstandene Wanderkarte beim nächsten Mal auf dem Navi - braucht etwas Einarbeitungszeit, Unterstützung gibts hier aber schon. Von den Russenkarten (Russische Militärkarten) gibt es Scans im Web relativ preisgünstig, wenn man Russisch kann hilfreich, sonst für mich etwas weniger,

    only my five cents MArtin

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Nachtrag: Da ich es sowieso einmal dokumentieren wollte, hier mein Arbeitsablauf zum Geotagging der Photos, also nachträgliches Versehen Selbiger mit Koordinaten. Es ist auf Englisch, hatte keine Lust, das zu übersetzen. Punkt 3 und 5 lassen sich sicher auch mit kostenloser Software erledigen oder man lässt die Tracks als gpx speichern. Verwendete Programme (unter Win7):

    Exiftool, Exiftool GUI, Irfanview, Compegps Land


    Workflow to Synchronize JPGs with recorded track

    1) Exiftool GUI - Options- Preserve Date modified of files

    2) If there is a timeshift between the Cameratime und the GPS time, we have to eliminate this (in my case 00:43:11):

    Exiftool Gui Modify DateTimeshift 00:43:11 (takes quite long)

    3) Land Convert TRK-GPX (Script D:\Garmin\CompeGPS_Land_x64_895\scripts\Track_load_and_Save_as_gpx.cgs)

    4) Exiftool Gui Export/Import - Import GPS Data from Logfiles (-use all Logfiles in directory [activated]) (takes quite long-keep window open in case exiftool crashes, otherwise it will not come upfront)

    5) Control in Irfanview and/or Compegps Land

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe