Beiträge von moona

    danke für die Benachrichtigung.


    Erster Punkt:

    Tatsächlich werden Karten mit einer sehr guten Auflösung erstellt (die höchste ?). Das dauert also nun wirklich sehr lange. Ich denke da wird auch bei OSM der Durchsatz gedrosselt. Die erste kleine Karte ging noch ganz gut, jetzt die zweite kleine Mittelmeerinsel, dauert schon 15min und der Balken ist erst bei ca. 10%. Die Zeit zeigt 1:45:23 (h:mm:ss).

    Also nicht mehr das Kartenfenster selbst wird abgespeichert. Ich meine eigentlich, dass das schon immer so war ?

    Das wird ja auch gerade hier dikutiert:

    Land 8.9 - Karte aus Onlinekarte (OSM) erstellen?


    Zweiter Punkt:

    Was heißt FFCT ?


    Danke.

    Hallo, mboesch,


    ich habe mal einen Export von Silzilien gemacht:

    https://download.bbbike.org/os….285_15.829,39.163.osm.xz

    123MB

    entpackt: ~1GB *.osm

    dieses in Land laden und als mpvf speichern => nur ~43MB

    => geht bei mir wunderbar, rödelt eine Weile aber gut.


    Ich hatte vorher einen Export mit dem Stiefel gemacht, der hatte 423MB.

    https://download.bbbike.org/os…6.557_18.604,41.42.osm.xz

    Das war scheinbar zu groß, Land ist tatsächlich abgestürzt.


    Leider ist das keine topographische Wanderkarte, wie die OSMTopo aber es ist soweit alles drin, was an Daten da ist. Als Backup ok.

    meine Geräte (Aventura + Aventura 2018) lassen sich wenn sie angeschaltet sind jederzeit bedienen, unabhängig ob USB-Strom anliegt. Wenn es aus ist, wird geladen, wenn es an ist zeigt es im Betrieb an, dass geladen wird.

    Man kann auch aus dem Ladezustand starten, dann wird halt weiter geladen.

    Beim alten Aventura gab es in den Einstellungen zur "Autonomie" "Nicht beenden wenn verbunden" und "Schutz gegen unplug" (blöde Übersetzung) Beide Optionen sind bei mir aktiv.

    Kannst ja dort mal ausprobieren.

    Am neuen Aventura habe ich diese Optionen noch nicht gesehen.

    Hallo sebbes,


    ich benutze keine von TwoNav erstellten OSM-Karten, wenn aktuelle so einfach aus bbike selbst gebraut werden können.

    Wenn die Datenmenge zu groß wird, klappt das Laden (oder Speichern ?) nicht mehr, dann also eine kleinere Karte wählen. Ich bin gerade in DK unterwegs, habe dafür drei Karten N-Jütland, S-Jüland und Fünen mit Seeland.


    moona

    nein, das ist kein Programmfehler. Das ist so. Ob das nun sinnvoll ist, naja. Meistens sind die benötigten Karten viel größer als das, was auf den Bildschirm passt.

    In Mobac kannst du einen Ausschnitt wählen und die Zoomstufe einstellen, dann wird die entsprechende Auflösung generiert.

    Leider funktioniert Mobac bei mir nicht so toll, ich nehme OSM-Vektorkarten.


    Viele Grüße.

    Die Empfehlung eines Repeaters oder einer Empfänger-Maus ist wohl hier nicht zielführend, da das Zielgerät Camper 770 schlicht keinen Eingang für eine externe Antenne hat.

    mc-tech stell dir vor, du hast ein Taschenradio mit schlechtem Empfang. Den UKW-Empfang kannst du mit einer externen Antenne (Dipol) verbessern - wenn du sie denn angeschlossen bekommst.

    Hier fehlt also der Antennenanschluss an deinem "Taschengerät".

    Bist du denn sicher, dass es Empfangsprobeme sind durch Abschattung des Alkoven ?

    Hast du das Gerät mal unter freiem Himmel getestet ?

    Wenn wirklich die Abschattung das Problem ist, dann muss die im Gerät eingebaute Antenne dahin, wo sie Empfang hat. Also aufs Dach. Der hat aber zur Konsequenz, dass Antenne und Gerät keine Einheit mehr bilden.

    Das wäre ein kleines spannendes Bastelprojekt.

    + Gerät auseinanderbauen

    + interne Antenne demontieren

    + Antennenbuchse installieren (SMA, MCX, etc.)

    + externe Antenne (gps-repeater, Maus, Patch-Antennenmodul) besorgen

    + anschließen


    Viele Grüße.

    nicht sehr hilfreich aber hier zur Vervollständigung die Antwort vom Support:

    "Thank you for contacting TwoNav.

    There is a problem with some Android 4 and 5 phones, which cannot boot the latest versions of App TwoNav

    You can install the previous version 3.3.8, but the update must be done by installing the APK file since this version is not available in GooglePlay: [...]"


    Dann kommt doch in der Nachricht tatsächlich der Link zur 10er-Version, den Ludger oben gepostet hat =O obwohl ich geschrieben habe, dass genau diese bei mir nicht funktioniert ?!?


    Ich bleib einfach noch bei der alten Version (3.3.8), mir fehlte ja nichts. Dann bin ich halt Fortschrittsverweigerer :!:;)

    Hallo Ray, ich habe es gerade noch einmal probiert, Software frisch runtergeladen (von Twonav) aber sie hängt immer noch mit Zahnrädern im Startbildschirm...

    Ich kann ja mal ein Ticket schreiben.

    Viele Grüße !

    na das wars wohl. Danke für den Link Loudini aber Twonav startet jetzt nicht mehr. Hängt nach dem Einführungsbild mit der Versionsnummer (Zahnräder).

    Im Play-Dings ist es nicht registriert.

    Weiß jemand, wie ich die vorige Version wieder aktivieren kann ?

    Samsung Tab E


    Danke.

    Hallo,


    ich kann leider auch keine neuen Erfahrungen beitragen, weil ich gerade in einem anderen Lebensabschnitt stecke und dieses Hobby weit hinten steht. Ich habe zwar den neuen Aventura aber kaum Gelegenheit das Gerät auch auszuführen. Ich lese aber immer interessiert mit.

    Ich wundere mich aber schon, dass es so ruhig hier geworden ist. Wo sind denn alle TwoNav User hin ? 8|

    Hallo, wie funktioniert das Update mit den neuen Geräten ?

    Die Anleitung

    https://support.twonav.com/hc/…eine-GPS-Anwendung-TwoNav

    funzt nicht, da der Menüeintrag ("Update Twonav software") nicht vorhanden ist.

    Stattdessen kann ich die Blitzer aktualisieren.

    :(

    Land 8.7

    Das Gerät ist nur per Kabel angeschlossen.


    Ich hatte irgendwo gelesen, dass es "manuell" (Version runterladen, entpacken und kopieren) nicht mehr geht.


    Danke !

    Würde ein Navi mit e-Ink Anzeige Sinn machen ? Um lange Bereitschaftszeiten zu erreichen, klar. Oder kleineren Akku.

    Wäre vielleicht nicht so schick (da nicht farbig) aber ausreichend funktionell.

    Es hat Graustufen, weiß jetzt nicht wie viel genau aber gute Auflösung, kenne ich selbst von aktuellen Readern.

    Das Positionieren der Karte müsste ruckartig erfolgen, damit nicht pro Sekunde aktualisiert werden muss, was dann auch wieder Strom benötigt.

    Aber zum Wandern reichts vielleicht.

    Wer baut mal einen Prototypen ?

    ;)