Beiträge von Navtoddy

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...

    Als nicht Mac Nutzer für mich merkwürdig die Doppelinstallationen, die 2024 ist in zwei Teilen, die 2025 gibt es nur 2x 2025.1 und bei mir, auf einem Windows 10 System, sind die auf dem PC installierten Karten meines Erachtens nur in einer Datei, das könnte sich aber zu den Mac Installationen unterscheiden.

    Moin,


    willkommen im Forum. Als nur mitlesender nicht XT/XT2 Besitzer, meine ich mich zu erinnern, dass es eine Einstellung bei der Aufzeichnungsart gab, so dass nicht so viele Einzeldateien erzeugt werden. Allerdings stellt sich mir die Frage, hast Du mehrere Dateien pro Tag oder warst Du mehrere Tage unterwegs und möchtest die Tage jetzt zusammenführen?

    Denke aber, dass echte XT2 Nutzende Dir besser helfen können.

    Viel Spaß hier und mit den XT2, das wird!

    Probiere mal die Wegpunkte in BC auf ohne Alarm umzustellen, so werden es Viapunkte oder so ähnlich, das erreichst Du mit einem Rechtsklick auf die Route und dann unter der Wegpuntbeschreibung. Dies alles als nicht xt-Nutzer und wenig BC Nutzer, aber dazu gibt es auch eine Fülle an Informationen hier und im Netz.

    Moin und willkommen im Forum,


    was verstehst Du unter diversen Einstellungen? Ich kenne das Edge und die Dateistruktur nicht, ist es möglich, dass die Karte nicht aktiviert ist?


    Was ich bisher mitbekommen habe, sind hier viele aktiv unterwegs, die meistens gerne helfen, ein wenig persönliche Einarbeitung gehört aber schon dazu. Oder aber an den Hersteller/Verkäufer wenden, wenn Du der Meinung bist, dass das Gerät nutzlos für Dich ist.


    Viele Grüße Torsten

    Ich komme mit dem Montana zurecht, liegt aber vielleicht daran, dass ich nicht so häufig im kurvigen Geläuf unterwegs bin und somit die Planung eigentlich immer im Voraus mittels Basecamp erfolgt. Ja, es ist recht groß, aber dafür habe ich fast das Schweizer Taschenmesser unter den Navis am Lenker oder Rucksack, mein 600er... zwar schon etwas betagt, führt es mich dennoch meistens zuverlässig an mein Routenziel.

    Wenn Du ein Werksreset probiert hast, alles mal unter Admin Berechtigung ausgeführt hast und Du hier, auch über die Suche, keine andere Lösung findest, ist der Garmin Support eine letzte Möglichkeit. Da das Wetter ja recht gut war/ist, bekommst Du vielleicht Anfang der Woche hier noch ein Tipp. Sofern Du eine Lösung über den Support erhältst, berichte hier gerne.

    Als nicht xt-Nutzer denke ich, dass Deine Exporteinstellungen bzw. "Routenerstellungseinstellungen" zu der falschen Neuberechnung führen und das xt den Rundkurs nicht erkennt. Ggf hilft es, Route meinetwegen im Rundkurs planen, dann aber auf eine normale Route umstellen und Start- und Zielpunkt ein paar Meter auseinander legen.

    Welche BC- und Karten-Version nutzt Du denn bzw versuchst Du zu nutzen? Die auf dem PC installieren Karten werden bei mir in BC zuverlässig unter Karten angezeigt und auch im Windows Betriebssystem unter Systemsteuerung > Programme und Funktionen.

    Moin,

    blöde Fragen gibt es nicht.

    Suche bitte mal im www nach Basecamp shortcut, vielleicht findest Du etwas. In meinem Browser kann ich leider nicht erkennen, ob Du in Deinem Profil ein Betriebssystem angegeben hast, das könnte Hilfestellenden eine weitere Hilfe sein.

    Viele Grüße Torsten

    Komme aus der Garminwelt, wie ein Großteil der hier aktiv Lesenden und Schreibenden vermutlich auch, somit ist es von mir nur eine Mutmaßung.

    Sofern Du Deinen Zielort manuell auf der Karte auswählen kannst wird die Karte wohl nicht separat ausgewählt werden müssen, aber wie erwähnt kenne ich die TomTom-Welt überhaupt nicht. Viel Erfolg!

    Ein Großteil die hier schreiben hat sich mit den Nicklichkeiten der Garminwelt arrangiert, meines Erachtens wird man sich gegenwärtig in jedes System einarbeiten müssen, die plattformübergreifende und immer funktionierende Lösung gibt es (noch) nicht. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, wurde zudem die Plattform des Navigators geändert, weg von Garmin, so dass Dir hier eigentlich nur durch Navigator Nutzende geholfen werden könnte...

    Da gibt es bestimmt viele Einstellmöglichkeiten, welches Gerät, welche Androidversion, welche App? Vielleicht kann Dir dann weitergeholfen werden.


    Und willkommen im Forum!


    Viele Grüße Torsten