Detaildaten auf der Karte

  • hi Leute,
    bin noch etwas grün hinter den Ohren und habe entsprechend dumme Fragen.


    Auf meinem PC kann ich mit der R&R Karte von Deutschland auch kleine Dorfstrassen sehen aber auf dem Emap leider nicht. Details sind auf Meist eingestellt. hmmmm


    Wenn ich die RR oder MG Karten installiere, nehmen die immer nur 20 MB in Anspruch. Heisst das, dass die CD im Laufwerk bleiben muss und dann das Programm immer wieder nachlädt, wenn was fehlt? Ich habe den Kompletten Inhalt der CD auf die Platte kopiert, funktionert das richtig??


    Wenn ich die FIND taste drücke und nach Städten suche, habe ich leider nur die amerikanischen Städte der original Basemap (US Gerät) und ich kann die Orte meiner MG oder RR Maps nicht finden. Muss ich da etwas anders einstellen oder geht das sowieso nicht??


    Das Navigieren macht mir ziemliche Probleme - kann man eine Routenplanung mit GOTO auch anders als Luftlinie auf dem Display darstellen??



    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Peter

  • Hmmm ich bezeichne mich nicht als crack auf dem Gebiet, aber ich versuch mal zu helfen....


    Habe schon mal davon gehört, dass sich einer versehentlich die Basemap geklöscht hat, und er sich diese dann wieder neu auf das Gerät gespielt hat. Deshalb mein erster Vorschlag - versuche die Basemap für Europa auf dein Gerät zu bekommen.


    2. Wenn Du z.B. RR von der CD installiert hast, wird die Software auch immer Daten von der CD haben wollen. Ich habe es so gemacht, dass ich den Inhalt der CD auf die Festplatte kopiert habe und dann auf der Festplatte setup startete. Das ging ( seit der MG 5.0 jedoch nicht mehr, da das Setup das CD Label abfrägt und dann erst weiter installiert) immer gut.


    3. schau mal im emap im Menü.... da kannst Du sehen, welche Kartenausschnitte dort gespeichert sind. Nicht nur dass die Karten dort sind, sondern da muss links daneben auch ein Häkchen sein, damit sie aktiv sind. Diese Karten kann man deswegen deaktivieren, dass (wenn sie nicht benötigt werden) der Bildschirmaufbau schneller ist - ich habe sie immer aktiv.


    Habe eben gefunden:
    Generell sind europäische GPS im Vergleich zu US-Versionen schweineteuer. Doch Vorsicht: US-Versionen haben (falls vorhanden) eine US-Basemap fest eingebaut, die für Europa deutlich weniger detailliert ist als die der Europaversion und sich nicht ersetzen läßt. Ohne Daten von CD ist das Gerät in Europa kaum nutzbar. Da z.B. der Speicher des III+ nur 1,44 MB faßt, ist er kein Ersatz.


    Aber schau doch mal unter:
    http://www.google.de/search?q=cache:7s9-_n...&hl=de&ie=UTF-8
    es scheint da doch Möglichkeiten zu geben.


    Hoffe es hilft Dir etwas weiter
    Gruß Tom

  • hi und Danke für die Tips,


    Was ich leider immer noch nicht verstehe:


    Am PC Monitor kann ich die Umrisse von meinem Dorf erkennen und auch alle Strassen aber wenn ich diese Karte ins Emap lade, sehe ich nur die Hauptstrasse, egal welche Detaileinstellung ich benutze. Gibt es irgendwo anders vielleicht noch eine Einstellung, die dies verhindert?? Habe nun Metroguide Benelux und MG Deutschland auf dem Emap und habe festgestellt, dass ich zwar nicht nach Cities wohl aber nach Adressen suchen kann. Allerdings bekomme ich keine Treffer. Dh ich kann z.B. mein Dorf mit Namen finden, aber dannn keine gültige Adresse, hmmm ziemliche Scheisse das alles.... - muß mir wohl doch wieder einen PDA zulegen.


    Gruss
    Peter

  • Hi Peter
    in Deinem ersten Posting hast Du ja geschrieben, dass auf Deinem eMap die Karteneinstellung schon eingestellt ist und daher befürchte ich, dass all Deine angesprochenen Probleme nur aus der US Basemap resultieren. Setze Dich doch mal mit Garmin in Verbindung ob es tatsächlich die Ursache sein kann und ob es gegen Aufwandsentschädigung möglich ist, die Basemap für Europa einzuspielen. Allein mit Tastenbefehlen wirst Du die Basemap sicherlich nicht löschen können, aber technisch gesehen dürfte das doch kein Problem sein.
    Bei mir klappt das alles einwandfrei - schau das du das hienbiegen kannst, sonst hast Du ja auch die Probleme den emap wieder los zu werden.
    Gruß Tom

  • Hallo, Peter!


    Du schreibst, dass du am PC mit R&R Karten deinen Heimatort incl. Straßen findest und am Emap mit MetroGuide nicht. Das sind doch auch ganz verschiedene Ausgangsdaten! Wie sieht es denn aus, wenn du sowohl am PC als auch im Emap die gleiche Basis nutzt, also entweder nur R&R oder MetroGuide? Dann müsste eigentlich alles identisch sein. Lt. Tabelle auf der Seite garmin.de ist nur die MetroGuide speziell fürs Emap ausgelegt, R&R ist zwar nutzbar, aber mit Einschränkungen. Ich habe nur MetroGuide. Wenn du mir deinen Ort verrätst, könnte ich das mal probieren. Kannst mich auch direkt anmailen.


    Übrigens, die GoTo Funktion funktioniert m. Wissens nach nur direkt als Luftlinie. Finde ich auch z. T. recht nervig, aber das Emap hat halt keine Routingfunktion!


    Gruß
    Thomas

  • ja Routingfunktion hat es nicht, aber lest euch doch auch mal das Posting von petroo durch.
    hier
    werde das demnächst auch mal testen und ist vielversprechend doch mehr aus dem emap rauszuholen


    Gruß Tom

  • Hi Tom!


    Das von dir zitierte Posting hat doch nichts mit der GoTo Funktion zu tun (dies war nämlich die Ausgangsfrage!). Wenn ich irgendwo in der Pampa stehe und zu einem bestimmten Punkt, sei es ein vorhandener Wegpunkt oder eine gesuchte Adresse, fahren will, nützt mir die im zitierten Posting beschriebene Vorgehensweise nichts, denn ich habe normalerweise auf dem Mopped keinen PC dabei!


    Also nichts für Ungut!


    Gruß
    Thomas

  • Hi Thomas,
    .... klar, das wollte ich auch nicht behaupten, aber das erwähnte Posting ist unter der Rubrik "Magellan" und da werden die eMap-Benutzer in der Regel nicht reinschauen.


    Ich denke es ist ne interessante Sache die auch beim eMap- Bereich mal erwähnt werden sollte.


    Sollte halt ein Hinweis sein, dass es man vielleicht etwas mehr Funktionen aus dem eMap rauskitzeln kann - als die, welche allgemein bekannt sind.


    Gruß Tom

  • Peter


    Ich versuch mal, Deine Probleme mit dem eMap zusammen zu fassen.


    1. Zur Installation von Mapsource kann ich Dir nicht viel sagen. Bei hatte es ganz problemlos geklappt.


    2. Bist Du Dir sicher, daß Du die Feindaten wirklich auf der Datenkarte des eMap gespeichert hast?


    3. Wenn JA, gehe in das Hauptmenue des eMap. Dort gibt es den Punkt "Mapsource Info". Mit dem Cursor markieren, ENTER drücken und Du bekommst eine Auflistung aller geladenen Kartenkacheln. Vor jeder Kachel sollte ein Kästchen mit einem Häckchen stehen. Ist das Kästchen nicht markiert, ist die entsprechende Kachel auch nicht aktiviert.


    4. Zum Aktievieren einer Kachel mußt Du sie mit dem Cursor markieren und ENTER drücken. Dann erscheint auch besagtes Häckchen. Schneller geht es, wenn Du gleich zu Beginn auf ENTER bzw MENUE drückst (hab das eMap gerade nicht vor mir, aber eine von den beiden Tasten ist es). Dann erscheint ein Dialog, in dem Du direkt alle Kartenkacheln auf einmal aktivieren kannst.


    5. Sind die Feindaten aktiviert, erscheint auf der Map Page unterhalb des Maßstabbalkens das Wort "mapsource". Dazu mußt Du Dich natürlich auch im Bereich der Feindaten befinden (bzw. der Map Pointer muß in so einem Bereich stehen.)


    6. Im "Find City" Dialog muß Du auch zunächst mal auswählen, ob in der Basemap oder in den Feindaten gesucht werden soll. Gleich zu Beginn, also wenn noch keine Stadt markiert ist, nochmals ENTER drücken. Dann erscheint ein Dialogfeld "SELECT MAP" in dem Du zwischen Basemap und Feindaten auswählen kannst. Den gewünschten Kartenbereich mit dem Cursor markieren, mit ENTER bestätigen und schon sollten die Orte der Feindaten in der Auswahlliste erscheinen. Die Auswahl zwischen Feindaten und Basemap brauchst Du aber nur einmal zu machen. Das eMap behält diese Einstellung auch nach den Ausschalten.


    Gruß
    Holgi

  • 1. Mapsourceinstallation ohne Probleme


    ich kann die Kacheln auswählen und die Speichergrösse der ausgewählten Karten steigt auch schön and, der Transfer auf das emap klappt auch und dauert auch entsprechend lange.


    In meinen Quelldaten habe ich dann brav entsprechend meiner vorherigen Auswahl:
    - Luxembourg, Benelux


    darunter als Details: Metroguide Benelux, Luxembourg, Benelux


    - Bonn, Koln, Rheinland-Pfalz und Saarland


    darunter als Details: Metroguide Germany; Bonn.....


    Beide sind angewählt.


    Wenn ich nun auf den Kartenmodus gehe und zoome bis max (30m) bleibt mein Dorf als Punkt auf der Karte - keine einzelnen Strassen erkennbar (Details auf meist-klar!)
    Habe auch grössere Ort probiert 6000Einwohner - keine Strassen.
    Erst Trier 100000 Einwohner bringt mir Strassen aufs emap.


    Ihr könnt ja mal nach 54317 Lorscheid Feldstrasse 7 suchen.
    Gruss
    Peter

  • ...ach ja Holgi - noch zu 5.


    ja da steht mapsource unten drunter - bis zu einem Zoom von 80m, danach "overzoom"



    und zu 6.


    wenn ich Find - Stadt wähle, kommen immer die amerikanischen Städte, wenn ich dann in diesem Suchfenster (das Suchfeld ist bei mir übrigens nie leer, da steht immer schon eine Stadt drin)
    nochmal Menu drücke, ist die einzige Option Finde nächstliegend und dort sind dann alle Ortschaften um mich herum angezeigt und ich kann sie mir auch auf der Karte anschauen - alle ohne Details wie gesagt...

  • Drücke anstelle von "Menü" mal die Taste "Enter" (so wie Holgi dass schon vorgeschlagen hat!), dann kannst du auswählen, ob auf der Basemap oder auf MapSource gesucht werden soll. Dann müsste es eigentlich klappen. Falls nicht, kurze Meldung, dann werde ich mein Emap mal "umprogrammieren" (die entsprechende Karte aufspielen) und den Fehler versuchen einzugrenzen.


    Gruß
    Thomas