Tracklog Garmin_STRK.NVM

  • Hallo,
    es wäre schön, wenn mir jemand sagen könnte, wie
    diese Datei:
    Garmin_STRK.NVM
    in das GPX Format konvertiert werden kann. Diese .NVM ist die
    Tracklogdatei und liegt bei meinem MDA im Hauptspeicher im Ordner Garmin.
    Hier noch ein .NVM Überblick:
    GARMIN.NVM <-- General Garmin preferences including current location
    GARMIN_ARTE.NVM <-- Active routes
    GARMIN_ATRK.NVM <-- Active tracks
    GARMIN_SRTE.NVM <-- Saved routes
    GARMIN_STRK.NVM <-- Saved tracks
    GARMIN_MPM.NVM <-- no idea
    GARMIN_WPT.NVM <-- Waypoints

    Mit MS auslesen funktioniert nicht. Mit MS Waypoint/Tracks/Routen aufspielen geht. Auch das aufspielen eigener .poi mit Poiloader geht gut.
    Das Umbenennen der einzelnen Ordner nicht vergessen, damit diese
    nicht jedesmal überschrieben werden.

    Karten aufspielen mit MS (ohne Herausnahme der microSD aus Gerät) geht über folgenden Umweg:
    eine Micro SD in Kartenslot am PC. Diese wird mit MS mit Karten befüllt-
    anschließend die gmapsupp auf PPC rüberziehen. Dort lagern bei mir
    z.B. zwei gmapsupp, die je nach Bedarf richtig benannt werden. (Navi/Topo)

    Servus Gerd
    Das Programm läuft auf meinem MDA IIIc ausgezeichnet

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Hallo,
    ...anschließend die gmapsupp auf PPC rüberziehen. Dort lagern bei mir
    z.B. zwei gmapsupp, die je nach Bedarf richtig benannt werden. (Navi/Topo)


    Bei mir sind Navi und Topo zusammen, auswählen kann man über "Extras", "Daten verwalten", "Kartensätze", "Mapsource".

    Routen und Tracks werden bei mir auch nicht empfangen.

    Gruss, Martin





  • hmmmmmmmmmm, irgendwie kommt mir deine Frage bekannt vor <klick>

    :rolleyes::cool::)

    Silvia und Kurt aus Wien 10.
    SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
    -- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
    Unsere GPS webseite

  • wie
    diese Datei:
    Garmin_STRK.NVM
    in das GPX Format konvertiert werden kann. Diese


    Vermutlich garnicht. Das sind Dateien in einem eigenen Format für Mobile XT

    Zitat


    Mit MS auslesen funktioniert nicht.


    Wieso solte das nicht gehen. MDA IIIc an PC per ActiveSync anschließen, MapSource starten, Tracks einlese. So zumindestens funktioniert es bei meinem HTC P3300, und das ist da glaube ich baugleichu MDA IIIc, oder?

    Wenn Du mit MapSource nicht auf die MOBILE XT-Installation auf Deinem PocketPC zugreifen kannst, dann ist Die MOBILE-XT Unterstützung für MapSource nicht installiert, oder er ist eine alte MapSource-Installation.

    Wenn Mobile-XT korrekt über den PC installiert wird, und nicht nur als CAB-Datei auf dem PocketPC, dann kann man problemlos alle Wegpunkte, Tracks, Routen und Karten, ganz normal mit MapSource schreiben und auslesen, und braucht keine Konvertierungstools.

    mfg
    JLacky

  • @ Kurt
    keine falschen Vermutungen, bin treuer Garmin- + TTQV Kunde.

    @ Martin
    danke für den Tipp! da ich einige Garminkarten habe, ist das natürlich
    die Lösung. Die Topo D v2 kommt auf dem PPC besser wie im GPSmap 60 csx

    @ JLacky
    die MS Version war es. Hatte 6.13.4 drauf. Mit der 6.13.6 geht alles so
    wie du beschrieben hast. Vielen Dank.

    Servus - Gerd

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Hallo,


    probier grad mit einem Nokia-Handy vom Kumpel rum und wollte den gespeicherten Track aus dem Handy holen.
    Beim Symbian liegt die Datei Garmin_STRK.NVM auf der Speicherkarte im Verzeichnis Garmin/Apps/Symbian
    Das Auslesen klappt weder mit MS 6.13.7, noch mit der aktuellen.


    Hab die Garmin_STRK.NVM auf eines meiner WM-Geräte kopiert, damit will XT aber nicht und wird bockig.


    Hat jemand schon mal von nem Symbian einen gespeicherten Track runtergeladen?


    Gruß bergdohle

    Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
    HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
    eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM

  • Dann löse ich selber mal auf:


    in diesem Punkt unterscheidet sich XT auf Windows Mobile oder auf Symbian.


    Bei einem Symbian Handy muß man in Einstellungen - Daten verwalten ganz unten neben Zurück den Button Daten verwalten drücken.
    Im folgenden Menü kann man dann Daten im- oder exportieren.
    Nach dem exportieren finden sich Tracks und Wegpunkte in der Datei currrent.gpx auf der Speicherkarte unter Garmin\GPX.
    Alternativ lassen sich die Daten nach dem Exportieren auch mit Mapsource auslesen.


    Hab mit einem Nokia 5800 mit Touchscreen rumprobiert. Ein ganz symphatisches Handy, soweit mein Eindruck nach einem ca. einstündigem Test mit dem Rad. Im Vergleich zu meinem GPS Geräten hat es nur einen geringfügig schlechteren Satempfang mit ein paar kleinen Ausreissern. Satfix geht recht schnell, und der Akku scheint auch mit den üblichen WM-Geräten mitzuhalten.


    Gruß bergdohle

    Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
    HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
    eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM

  • und ich hab noch dran gedacht, daß Du Dir erst vor Kurzem so ein Ding gekauft hast...

    Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
    HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
    eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM