Beiträge von AndreasL

    Zodiac, dann hättest Du mal irgendwo erwähnen sollen, das es aktuelle Geräte sind. Trotzdem liegt das Problem nicht bei Dir sondern bei Garmin. Tritt denen massiv auf die Füße bis sich ein Kompetenter Ansprechpartner findet, der Versteht was für ein Problem du hast und es löst. Fakt ist, das irgendwas in der Kommunikation mit den Download Servern nicht stimmt. Das CDN liefert dir keine Daten oder lässt keine Verbindung zu. Evt ein Geo-Block oder irgend eine andere Schutzfunktion.


    Da du nicht der Einzige mit diesem Problem bist und Garmin (Deutschland) offenbar überfordert ist musst Du wohl massiver auftreten oder mach es wie ich und verabschiede dich von Garmin. Hier im Forum wird wohl auch keiner eine Lösung haben. Letzte Möglichkeit: Gamin Forum.

    Zodiac, spar Dir das basteln. Diese Meldung heißt einfach, das Garmin deine Geräte nicht mehr unterstützt und du keine Updates mehr bekommst. Das musste ich mit meinem GPSmap278 auch erfahren. Theoretisch scheint was vorhanden zu sein (Konto existiert) aber wenn der Transfer beginnen soll wird wohl noch einmal nachgesehen was man da so hat und dann abgebrochen. Die Fehlermeldung als solche ist irreführend.


    Ich habs es aufgegeben und hab mich endgültig von Garmin getrennt. Jetzt nur noch mit Android unterwegs und Schluss mit dem ganzen Generve von Garmin,

    Hi GuSy,

    ja, deine Anleitung habe ich gefunden, aber damit habe ich gleich 2 Probleme:

    1) ich habe kein aktuelles Garmin Gerät was mir den Download ermöglichen würde. Ich müsste mir das irgendwie über Dezentrale Sicherheitskopien besorgen :)


    2) der Link zum Unlock führt jetzt hier hin: https://support.garmin.com/en-…nlock%20online&tab=topics

    Mit anderen Worten: ist nicht mehr und damit wirds dann etwas schwierig die gma Datei zu generieren.


    Das betanken des Internen Speichers mit der Manuellen Methode haben wir damals ja ausgetüftelt, das ist kein Problem. Es klemmt einfach an den Download-Möglichkeiten und dem Schlüssel. Bleibt nur sich die Kartensätze von woanders aus dem Internet zu besorgen und sie dann auf die unschöne art und Weise vom Key zu befreien. Wie das geht ist mir bekannt, will ich aber nicht.


    Wie gesagt, mein Gerät steht jetzt zum verkauf. Ich habs eben noch mal getestet und es kriegt einen Fix, Akku ist voll da. 3 Speicherkarten (2x 128MB und 1x 256MB) sind dabei, Kabelbaum, Halter, Displayschutz. Als Dreingabe gibt es einen Senheiser BluTooth Audio Transmitter und ein Kabel mit galvanischer Trennung für den Audioausgang des 278 (zum anlöten). Ich mach noch einen 32GB USB Stick fertig wo alles relevante an Software und Mapupdates drauf kommt.

    Ich habe gestern ja noch einiges dazu gelesen und könnte sicher Garmin überzeugen das in meinem Konto frei zu schalten aber ich habe keine Lust mehr dazu. Mir reicht es mit Garmin und der ewigen bastelei. Ich würde es wohl irgendwie hinkriegen aber der Aufwand lohnt sich nicht für mich. Ich bin nach TomTom jetzt auf eine Android Lösung umgestiegen und damit glücklich. Das 278 steht hiermit zum verkauf. Ich trenne mich jetzt komplett von Garmin und schließe das Kapitel.


    Ich werde noch ein entsprechendes Posting im Biete Forum machen. Das Gerät und Zubehör hat natürlich Gebrauchsspuren ist aber voll nutzbar.

    Ich bin in Sachen Garmin schon länger raus und mein 278'er hat in der Schublade gegammelt. Jetzt musste erst mal ein neuer Akku her und es läuft soweit wieder. Aktuell installiert ist der Kartensatz CN Europe NT 2018.10.

    Dann habe ich es an den PC geklemmt, wird erkannt, den guten alten Mapupdater 3.4.4 aufgerufen und hier wird mein Gerät auch erkannt und nach abnicken der Eula ein nüMaps Subscription Europe (2020.10) angeboten. Ich sage, ja, andere Optionen (Weil ich die Region wählen muss), krieg wieder ne Eula zum Abnicken und danach versucht er zu den Garmin Servern zu Connecten.


    An diesem Punkt kriege ich einen Programmrequester: Unerwarteter Fehler, Programm wird geschlossen, wenden sie sich an den Support... Danach schließt sich der Updater.


    Kennt ihr das Problem und gibt es dafür eine Lösung? Ich muss ja den Mapupdater verwenden weil der Webupdater nicht mit meinem Gerät läuft. Die Garmin Webseite und myGarmin kennen mich zwar noch und irgendwo habe ich auch mein Gerät gefunden aber da gibt es nirgends mehr irgendwelche Downloadlinks etc. Unter Abos wird mir auch nur die KArte bis 2010 angezeigt :) Ich habe aber bis vor 2 Jahren regelmäßig weiter Updates bekommen.


    Weiß jemand, wie ich an die 2020.10 komme? Ist das Problem temporär? Hat jemand sein 276/278 auf 2020.10 gebracht?


    /update: habe hier was gefunden: CN NT 2020.10 --> 276c

    Leider habe ich kein moderneres Garmin um auf diesem weg an den Download zu kommen. Warum macht Garmin mir das so schwer? Muss ich erst über eine Crack-Seite gehen? Kann mir jemand sagen wie ich als Life-Time Abonnent an einen legalen Download komme?


    Die Garmin Unlock Seite geht nicht mehr, ist eingestellt.,


    Gruß Andreas

    https://www.google.com/search?…VEJ1AKHTSAB6k4ChDw0wMIhgEBleiben die Boards hier bestehen oder werden die entfernt? Scheinbar ist das Thema hier noch nicht angekommen. Ich bin über ein anderes Forum darauf aufmerksam geworden, die jetzt alle Foren mit An- und Verkauf streichen.



    Das Gesetz ist seit dem 1.1.2019 in Kraft und verlangt vom Betreiber der Verkaufsplattform einiges an Datenerfassung der Verkäufer. Bitte mal einlesen, Steuerberater fragen und dann die Entscheidung hier mitteilen.



    Gruß Andreas

    für die paar 276cx Postings brauche ich kein eigenes Board im Forum. Die sind Thematisch hier gut aufgehoben. Alternativ kann man es in GPSmap Serie x76/8 umbennen. Gibt da ja einige Modelle

    immer mit der Ruhe. Seine Beschreibung ist schon ok, aber eher generell. Das man nicht alle Geräte 100% kennt und dann übers Ziel hinaus schießt passiert jedem mal. Wir wollen doch nur helfen und diese Info ist evt für jemanden anderen wertvoll. Passiert, kein Grund zum meckern.


    Frohe Weihnachten

    Klingt für mich als ob das Kartenmaterial nicht ok ist. Träges Verhalten kenne ich von Geräten mit Zoom > 1KM wenn die Basemap fehlt. Dann muss er wie irre eine Übersicht aus den Feindaten berechnen, was mächtig Leistung kostet und den von dir beschriebenen Effekt hat.


    Ich würde erst mal über USB das Dateisystem prüfen, dann die Karten Prüfen und eigene Daten löschen. Bevor du was löschst aber eine Datensicherung machen.

    schade, schon zu spät, denn ich hätte noch nen Lösungsansatz :)
    Dein Problem scheint eine kaputte Installer Referenz zu sein. Nach einer Bereinigung der Registry mit ccleaner wäre es angesagt den MS Installer zu bereinigen.
    http://www.chip.de/downloads/W…Alternative_81026644.html


    Microsoft bietet selber einen Office 2007 Uninstaller:
    https://support.microsoft.com/de-de/kb/928218
    Methode 2 wählen.


    Das bereinigt die Kaputte Installation so das man es anschließend neu installieren kann.

    Eine weitere, einfachere Methode, bei meinem Gerät, ist die Möglichkeit im Suche-Menu nochmals Optionen zu aktivieren und dort den Punkt 'nahe Anderem' zu aktivieren. Jetzt kann man den Center-Punkt (neue Referenz) für die Suche auswählen ohne den Sat-Fix zu ändern.


    Jetzt müsstest du mal gucken, ob es bei deinem Gerät während der Suche auch die Möglichkeit gibt nochmals Optionen aufzurufen. Das kann ich leider nicht für dich testen.

    ja, GPS in den Simulator Modus bringen, Ort Manuell auf Berlin legen, dann suchen. So zumindest bei meinem GPSmap278


    Garmin Geräte suchen immer rund um den Standpunkt der per Sat-Fix ermittelt wurde. Das kann man Garmin leider nicht abgewöhnen.