Welches Navi ?-die Zwölftausenddritte

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo

    Da kommt schon wieder einer und fragt einfach drauf los ,weil er sich nicht die Mühe machen möchte das Forum auf schon existierende Antworten zum Thema zu durchsuchen -und wenn er seine Antwort hat, loggt er sich nie wieder ein und sagt nichtmal DANKE.:o

    Nein ,so einer bin ich nicht -ich werde auf jeden Fall "DANKE" sagen ;)

    Seit Jahren bin ich in einem Motorradforum sehr aktiv und rege mich über genau solche User immer wieder auf .Nun mußte ich hier aber feststellen das es garnicht so einfach ist sich in einem "fremden " Forum zurecht zu finden .In Zukunft werde ich also nachsichtiger mit den "Neuen " sein und
    hoffe gleichzeitig das ihr mit mir auch nachsichtig seid .

    Frage :

    Ich suche ein Navi für auf dem Motorrad. Meine Wünsche sind :

    1)es soll robust sein ,da es nur auf dem Motorrad verwendet wird.
    2)es muß nicht wasserdicht sein .(BITTE jetzt nicht "Quäbuh -wer nicht im Regen fährt ist kein echter Biker ...... oder so)
    3)es soll günstig sein -bis max 300 Kröten (besser weniger ,falls es doch mal Regnet):rolleyes:
    4)Ich möchte Routen (400km und mehr) am PC planen ,und diese dann auf das Navi überspielen können .(das ist spitzenwichtig)
    5)schön wäre es wenn man mehrere Routen auf dem Navi speichern könnte.
    6)ich fahre "visuell" -also ,Bluetooths ,Kopfhörer ,Sprachsteuerung usw.sind nicht notwendig.
    Alle nötigen Angaben sollten auf dem Display gut ablesbar sein .
    7)Kartenmaterial "Westeuropa" reicht . (D und Benelux ist ein muß)
    8)Grenzüberschreitende Navigation sollte möglich sein .


    Gibt es Produkte die all diese Eigenschaften in sich vereinen :confused:

    Gruß Franz

    Das Forum hier find ich :tup:

  • Wenn es nicht Wasserdicht sein soll könntest du ein TomTom Xl Europe nehmen.
    Hat bei mir sehr gut funktioniert.
    Du kannst mit Tyre oder Mtp routen planen und auf das Gerät übertragen.
    Nur Halter fürs Motorrad gibt es keinen im Handel den müsstest du dir selber bauen.
    Ich habe mir damals den Halter auch selber gebaut und der funktionierte sehr gut.
    MfG Zorbach

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ich weiß, du sagst es braucht nicht Wasserdicht zu sein.
    Aber gerade auf dem Motorrad würde ich nichts anderes nehmen.
    Bis 300 Euro wird es dann aber schwierig. Ich würde dir auch unbedingt ein Garmin empfehlen. Nur das erfüllt deine Forderungen. Aber mit Neugerät wird das dann nix.
    Gebraucht vielleicht? Garmin Quest oder Garmin 2610? Die gibt es schon günstig. Ab und zu auch hier im Forum. Aber unbedingt mit My Garmin Account kaufen, sonst ist nix mehr mit Kartenupdate.
    Sonst fällt mir nur das neue Garmin Nüvi 550 ein. Kostet ca. 350 Euro. Da ist aber leider keine Map Source dabei, somit ist kein übertragen der Routen von PC auf Navi möglich. Leider!


    Gruß Andy ;)

    http://www.bmw-gs.at
    Garmin 276c, Garmin 2610, Garmin GPS V - alle noch im Einsatz
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • versuch ein GPSmap 276c mit Kartenmaterial gebraucht zu bekommen. Eine Datenkarte >= 256MB ist muss!
    Wenns so weit ist, nachfragen, was zu beachten ist, bzw Suchfunktion nutzen ;)
    Hier sind ein paar Tricky Punkte zu beachten!
    Glaube jedoch nicht, dass du für <= 300 € eins findest.
    Damit wären alle Punkte bis auf 3 erledigt.

    Willi

    276c, FW 5.60, 2 GB, 278, FW 3.60 - MapSource 6.13.7 + MapSource 6.16.3 - CN NT 2015.20
    Datenaustausch mit GPX | eeePC 4G

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Abend!


    Was spricht denn gegen ein 60er Mdell?
    Das Display läßt sich auf dem Mopped doch auch noch gut ablesen... oder?
    Und mit 300 Euro durchaus auch zu haben.....


    Grüße
    Jörg

    ....wieder 278er Nutzer, das dritte 276cx ist jetzt gegangen (worden) und es verdient keine Träne.

    Garmin hat sich auch damit keine Lorbeeren verdient! Das 278er macht, was es tun soll...seit 15 Jahren!

  • Frag doch mal bei Schorsch nach,da ist alles dabei. :)

    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=33597



    Jau ,
    genau das hatte ich mir vor einigen Wochen für 212 Euro in der Bucht ersteigert .Leider hatte es bei uns ,im stark Bewaldeten Gebiet, ständig keinen Empfang so das ich es anschließend für 186 Euro wieder versteigert hab .
    Ich denke das die Empfangstechnik doch schon etwas veraltet ist und außerdem möchte ich mir keinen Ziegelstein auf den Lenker binden .
    Die entsprechend Motorradhalterung würde mir dann auch noch einen halben Arm und ein halbes Bein kosten -ne ne das ist nix für mich,es soll schon was neues sein .

    Motorrad fahre ich nur bei schönem Wetter und wenn es dennoch einmal anfängt zu regnen stecke ich mir das Navi in die Tasche und fahre auf direktem Weg nach hause oder ins Hotel -das hab ich auch ohne Navi noch drauf .


    gruß Franz

  • Abend!

    Was spricht denn gegen ein 60er Mdell?

    Grüße
    Jörg



    60er:confused: - mm -ich kenne mich nicht so aus -das e60 von Falk ?

    kann das all die Sachen ?

    gruß Franz


    An der Stelle schon mal ein kleines Zwischendankeschön für die schnellen Antworten :)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • vielleicht ne blöde Frage:


    was ist mit track-Speicherung, machen das alle Geräte?
    Wenn ich einfach so rumgurke, da will ich schon nachvollziehen können, wo ich eigentlich war...


  • Sorry Franz,


    ich meinte das 60cs oder 60csx von Garmin


    Grüße
    Jörg

    ....wieder 278er Nutzer, das dritte 276cx ist jetzt gegangen (worden) und es verdient keine Träne.

    Garmin hat sich auch damit keine Lorbeeren verdient! Das 278er macht, was es tun soll...seit 15 Jahren!

  • "...Motorrad fahre ich nur bei schönem Wetter und wenn es dennoch einmal anfängt zu regnen stecke ich mir das Navi in die Tasche und fahre auf direktem Weg nach hause oder ins Hotel -das hab ich auch ohne Navi noch drauf..."


    Das sagst Du so. Mir ist es schon des öfteren passiert, daß ich eben ausserhalb der bekannten Umgebung war und wer weiß welche Umwege gefahren bin, bis mir ein Ortsname wieder was sagte. Und das bei Regen...


    Sehr lustisch! Wasserdicht ist eigentlich ein MUSS

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...


  • Ja aber nicht für 300€,hatte ich dir aber schon mal geschreiben ,was erwartest

    du in einem Garminforum ??Wenn du dich von deiner 300€ Grenze nicht

    verabschieden willst bleibt dir nicht viel bei Garmin . Selbst gebraucht

    werden die Dinger nicht verschenkt .Qualität hat ihren Preis .

    Gruss

    Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance

  • Hallo,


    deine Vorgaben sind, insbesondere, was die 300 Euro-Grenze betrifft, mit einnem neuen Garmin-Gerät einfach nicht realisierbar!


    Ein z. B. Garmin GPSmap 60 CSx, was ich dir durchaus empfehlen würde, kostet neu bereits um die 300 Euro. Dann kommt noch entsprechendes Kartenmaterial für ca. 150 Euro dazu plus diverser "Kleinkram" um das Ding am Mopped zu befestigen. Da bist du schnell über 500 Euro!


    Bleibt also eigentlich nur, auf ein günstiges Gebrauchtgerät zu hoffen oder aber die Preisgrenze zu überdenken!


    Gruß


    Herbert

  • "...

    Sehr lustisch! Wasserdicht ist eigentlich ein MUSS



    lustig? wiso das :huh: ?

    Ich hatte schon ein Motorrad als es noch garkeine Navis gab :o und bin
    immer zu Hause angekommen .

    Ich stell mir das so vor :
    1) es fängt an zu regnen
    2)ich schau auf´s Navi und merk mir wo ich bin .
    3) nun brauche ich mir nur noch 2-3 Dörfer oder Städte merken bis zur nächsten Autobahn
    4) ich fahre nach hause ( den Verlauf unserer Autobahnen hab ich im Kopf ;))

    Ne im Ernst

    Danke für alle Antworten :tup:

    Wenn meine Entscheidung nun wohl auch gegen ein Garmin gefällt wird ,
    habt ihr mir dennoch sehr bei der Navisuche weiter geholfen .

    DANKE :)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...