Track- und Wegpunktdateien importieren in Fugawi 4.5

  • Hallo User von Fugawi 4.5

    Aufgrund des Wechsels auf Windows 7, mußte ich mich von Fugawi 3,1,4,881 verabschieden und habe nun 4.5,56,5602 installiert.
    Nach anfänglicher Fummelei mit dem GMF-Kartenimport (Europa DVD) habe ich nun auch Probleme meine archivierten Tracks (TRK) und Wegpunktdateien (WPT) in die Programmverzeichnisse zu importieren.
    Wer weiß Rat, wie ich über den Button "Importieren" die Verzeichnisse ins Fugawi 4.5 übertragen kann?
    Betätige ich in der Track- oder Wegpunktverwaltung das Importieren-Button zuckt es kurz und das Programm friert für einige Zeit ein; ohne die Daten importiert zu haben.

    Bitte dringend um Hilfe
    Gruß Peter

  • Unter WinXP habe ich einfach nur meine gesamte Ordnerstruktur in das Fugawi Daten-Verzeichnis MapLibary hineinkopiert. Das gibt es unter 4.5 ja auch noch. Natürlich aufgeteilt in die vorhandenen Unterverzeichnisse Tracks und Routen. Fugawi liest beim Programmstart alles dort Gefundene ein und stellt auch alle Unterordner sauber dar.


    Ich nutze diese Möglichkeit regelmäßig, da Fugawi bei größeren Datenmengen in diesem Verzeichnis extrem langsam startet. Deshalb gibt es bei mir einen Archiv-Ordner mit all meinen Aufzeichnungen, aus dem ich nur bei Bedarf bspw. die Routen 2008 in das MapLibary kopiere und damit beim nächsten Programmstart wieder zur Verfügung habe.


    Da ich kein Win7 verwende, ist dieser Hinweis möglicherweise nicht hilfreich, einen Versuch ist aber ja vielleicht wert!


    Gruß Thalmann

    GPSMap60CSx(FW4.0P/SW3.00 - 4GBµSD, Eneloop), Fugawi 4, HAC4