Garmin-Kartenfreischaltung

  • Hallo allerseits


    Ich habe doch mal wieder ein Karten-Update auf den PC und den Zumo gemacht, obwohl ich wusste, dass es danach erneut ein Riesentheater mit der Kartenfreischaltung gibt.


    Alles ist aber noch viel schlimmer als vorher mit diesem Garmin-Zeug. Firefox meldet, dass das Plugin nicht mehr unterstützt wird und gibt einen Link aus.
    Diesen Link habe ich in Edge-Browser geöffnet, da wird mir gesagt, dass Edge das Garmin-Plugin auch nicht unterstützt. Deshalb den Link im alten Explorer geöffnet. Da geht diese "Garmin-Müllseite" leider auch nicht. Meldung: "Es tut uns leid. Ihr Webbrowser, Internet Explorer v11.0 (trident v7.0) 32bit unter Microsoft Windows 10 64bit, ist nicht für das Herunterladen von Karten konfiguriert.
    Wir können Ihnen bei der Anpassung der Sicherheitseinstellungen des Browsers behilflich sein, um my.garmin.com als vertrauenswürdige Site hinzuzufügen. Danach ist der Download von Karten möglich. Anweisungen zum Hinzufügen einer vertrauenswürdigen Site"


    Ich will aber keine Karten mehr herunterladen, sondern sie nur freischalten.
    Ausserdem ist Garmin mit all diesen Webseitenmeldungen nicht vertrauenswürdig.


    FRAGE: Wie macht ihr das so mit den Kartenfreischaltungen von Garmin auf dem PC?


    Grüsse Innos




    (Ich habe es schon einmal versucht. Hoffentlich ist der Eintrag jetzt nicht doppelt.)

  • FRAGE: Wie macht ihr das so mit den Kartenfreischaltungen von Garmin auf dem PC?


    Ganz einfach: Ich gebe bei der Installation durch Garmin Express oder MapUpdater an, dass (auch) auf den Computer installiert werden soll und dann werden die Karten da auch freigeschaltet.


    Ein PlugIn benötigen beide Programme nicht und einen Browser - welchen auch immer - benötige ich für die Kartenupdates auch nicht.

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
    CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009

  • Hallo


    Ich habe Garmin-Express verwendet und dort auch angegeben, dass die Karten ebenfalls auf dem PC gespeichert werden sollen. Die Karten sind auch da, sonst würde mir Basecamp nicht melden, dass es nicht freigeschaltene Karten gefunden hat.


    Gemäss zweitem Bild sind die Karten auf dem Zumo freigeschalten, die auf dem PC aber nicht.


    Es war schon früher immer recht aufwändig, aber jetzt scheint gar nicht mehr zu funktionieren.


    Ich versuche ein paar Screenshots anzuhängen.

  • Hallo


    Ich habe Garmin-Express verwendet und dort auch angegeben, dass die Karten ebenfalls auf dem PC gespeichert werden sollen.


    Es könnte eine ganz einfache Erklärung dafür geben, dass die Karte bei dir trotz deiner Angaben nicht freigeschaltet wird:


    Die Freischaltungsdatei ist im falschen Benutzerkonto gelandet!


    Kann passieren, wenn GE und BaseCamp aus unterschiedlichen Benutzerkonten gestartet werden.


    Um dir auf die Schnelle ohne unnötige weitere Freischalterei zu helfen:


    Auf dem Navi ist die Freischaltdatei ja vorhanden. Nach dem Kartenproduktmanager ist die neue Karte aber nicht im Systemordner gelandet, sondern in dem Ordner Garmin. Da sollte auch die gma zu finden sein. Nimm die und kopier sie nach


    C:\Users\*Benutzername*\AppData\Roaming\Garmin\Maps (da müssten auch die Freischaltcodes für die ersten 4 freigeschalteten Karten aus deinem Screenshot zu finden sein)


    Du kannst sie da noch beliebig umbenennen, wenn du willst. Ich nehme immer Gerät und Version um sie bei verschiedenen Geräten eindeutig zuzuordnen: also z.B. N2545-CN2017-2-NTU.gma


    Danach müsste die Karte auch auf dem Computer freigeschaltet sein.


    Um dir die Kopiererei in Zukunft zu sparen, solltest du kontrollieren, ob eines der beiden Programme nicht z.B. als Admin und das andere als "normaler" Benutzer gestartet werden.

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
    CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009

  • Danke. Hat funktioniert!


    Ich verwende strikte den "normalen Benutzer", ausser natürlich für Programminstallationen. Bei den letzten zwei Karteninstallationen habe ich schlicht vergessen, den Pfad auf meine Datenpartition abzuändern. Dort haben mehrere Benutzer Zugriff.


    Jetzt muss ich es mir nur noch fürs nächste Mal merken. :)


    Grüsse Innos

  • Danke. Hat funktioniert!


    Bitte, aber bei Gelegenheit solltest du mal den Speicher bei deinem Zumo überprüfen.


    Normalerweise wird ein Kartenupdate von GE als gmapprom.img in dem internen Speicher abgelegt, soweit genug Platz vorhanden ist. Bei dir wurde es als gmapsup1.img gespeichert. Dieser Dateiname ist für ein 660er schon mal ungewöhnlich.


    Außerdem ist da noch eine uralte 3D Karte aus einer 2013er auf der SD-Karte (?) vorhanden, während die, die zur 2017er gehört anscheinend fehlt.


    Falls noch nicht bekannt, lad die mal die Bedienungsanleitung für den 660er vom Verwöhnten runter und lies mal, was wohin gehört. ;)

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
    CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009

  • Ich verwende nur die ;)altertümlichen;) 2D-Karten, werde mir aber die Dateien trotzdem genauer ansehen. Danke für den Anleitungs-Tipp.


    Oh ja, das SP2610 war wirklich gut, bis die Bildschirmanzeige kaum mehr sichtbar war. :(


    Grüsse Innos

  • Ich verwende nur die ;)altertümlichen;) 2D-Karten, ...


    Ist klar. Mit 3D Karte war die gmap3d.img gemeint. Die ist für die 3dimensionale Gebäudedarstellung verantwortlich. Braucht man nicht unbedingt, aber wenn sie fehlt stimmt was nicht.

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
    CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009

  • Hallo Garmin-Update-Leidende,


    die jährliche Kartenaktualisierung hält immer wieder Überraschungen bereit. Ich hatte wie im Forum schon öfter beschrieben das Theater mit dem steinzeitlichen Garmin-Communicator-Plugin erwartet und deswegen schon den alten InternetExplorer bereit gehalten. Diesmal hatte ich jedoch das Problem, dass nach dem Kartendownload mit Garmin Express und "Kartenoption Gerät UND Computer" die neue Karte in Basecamp überhaupt nicht erkannt wurde. Somit kam ich gar nicht bis zur Freischaltaufforderung.
    Lösung: Die Verknüpfung zum Ordner mit den neuen Kartendaten unter
    C:\ProgramData\Garmin\Maps
    hat nicht funktioniert. Manuelles Anlegen der Verknüpfung (bei mir unter D:\Navi\ProgramData\Garmin\Maps) und Verschieben nach C:\ProgramData\Garmin\Maps .
    Danach war die neue Karte in Basecamp da und sogar schon freigeschaltet.
    Kann sein, dass es daran liegt, dass ich die umfangreichen Kartendaten nicht auf der begrenzt großen SSD C: haben will, sondern auf einem anderen Laufwerk.


  • Lösung: Die Verknüpfung zum Ordner mit den neuen Kartendaten unter
    C:\ProgramData\Garmin\Maps
    hat nicht funktioniert. Manuelles Anlegen der Verknüpfung (bei mir unter D:\Navi\ProgramData\Garmin\Maps) und Verschieben nach C:\ProgramData\Garmin\Maps .
    Danach war die neue Karte in Basecamp da und sogar schon freigeschaltet.
    Kann sein, dass es daran liegt, dass ich die umfangreichen Kartendaten nicht auf der begrenzt großen SSD C: haben will, sondern auf einem anderen Laufwerk.


    Frei nach Radio Eriwan: Im Prinzip ja aber ...


    Der Grund ist: GarminExpress ist aktuell zu doof eine funktionierende Verknüpfung zu erzeugen.
    Die Lösung: Löschen der von GarminExpress gebauten Verknüpfung und manuell eine neue erzeugen.