Zumo 590 keine Verbindung mit Pc möglich

  • Hallo,


    mein alter Zumo 590, den mein Sohn nutzt, wollte nicht mehr mit dem Pc Komunizieren. Laden ging noch.


    Das ursprüngliche Gerät war im Mai 2015 gekauft.


    Erster Gedanke war reparieren lassen. Da ich dachte es sei die USB Buchse.


    Laut Reparaturservice ist der Schaden nicht reparabel.


    Kontaktaufnahme mit Garmin. Erst kam eine Mail mit Resetanweisung. Das funktionierte nicht.


    Dann keine Antwort mehr auf weitere Mails.


    Letzte Woche hab ich dann angerufen.


    Nach einigem Warten war eine junge Dame am Telefon.


    Nochmals Reset und Anstöpseln unter Anleitung. Ging trotzdem nicht.


    Alle Daten zum Gerät abgeklärt - keine Garantie mehr möglich.


    Es wird ein Angebot gemacht für einen Kulanztausch.


    Hab heute, nicht billig, aber für einen sehr fairen Kurs im Tausch einen Neuen generalüberholten Zumo 595 mit LMT bekommen.


    Es sind auch wieder 2 Jahre Garantie drauf.


    Man sieht, auch mit Garmin kann man reden!

    gruß gerreg
    -------------------------
    K1200RS, 2 x Zumo 595, Virb XE

  • Besagter Post wirft diesseits doch etliche Fragen mit der Bitte um eine entsprechende Beantwortung:


    1) Worin besteht bzw. bestand denn der angeblich nicht reparable Schaden am Zumo 590?

    2) Was wollte denn Garmin "kulanzweise" noch für einen Tausch haben?

    3) Da Garmin gar nicht repariert sondern einfach austauscht, wieso bietet Garmin dann ein gene

    ralüberholtes Zumo 595 LMT an?

    4) Woher kommt denn dann das generalüberholtes Zumo 595 bzw. wer hat es refurbished?


    Gruß

  • Hallo,


    Bitte nicht böse sein, ich verstehe die Fragen nicht?


    Ich hatte ein Problem. Ich suchte nach einer Lösung. Hab verschiedene Wege probiert und die für mich beste Lösung gewählt. Um anderen zu helfen habe ich meine Erfahrungen weiter gegeben.


    Die Aussage über den Schaden kam von der Reparaturfirma.


    Für den Rest der Fragen, bei vorliegendem Problem, einfach bei Garmin anrufen und nach einer Lösung fragen.


    Wenn das Kulanzangebot kommt, kann man es prüfen. Falls es einem zu teuer erscheint immer noch nicht in Anspruch nehmen.


    Mir war es fair genug. Ich bin mit der Problemlösung von Garmin zufrieden!

    gruß gerreg
    -------------------------
    K1200RS, 2 x Zumo 595, Virb XE

  • Nehme zur Kenntnis, dass es auf eigentlich konkret gestellte Fragen keine Antworten zu geben scheint ..


    Gruß

    Hallo,


    Ich verstehe die Art der Feststellung nicht! Man muss nicht immer alles haarklein im Internet breit treten!


    Die Antworten die zum Lösen dieses Problems nötig sind sind gegeben worden!


    Den Namen des Reparaturbetiebes steht bei einer Google suche meist ganz oben. Der gute Mann hat sich die Mühe gemacht mir das Fehlerbild am Telefon ausgiebieg erklärt.

    Es scheint ein Schaden auf der Platine zu sein, der seiner Erfahrung nach am 590 und Nav5 auftreten soll. So wie er erklärt hat, ist ein "Kernelbaustein"(ich nehme mal an an einem Zentralen Baustein) auf der Hauptplatine etwas defekt. Da reicht das austauschen der USB Stecker nicht aus. Die Platine kann er nicht reparieren.


    Die Symptome wie sich das Gerät verhalten hat hab ich oben ja beschrieben.


    Zu Garmin hab ich alles notwendige gesagt, alles andere ist ein Angebot das Garmin an Leute macht dessen Gerät aus der Garantie raus sind und noch keine 5 Jahre alt sind. Hier bitte selber Anfragen, da Kulanz immer vom Verkäufer oder Hersteller abhängt.


    Ich kannte den Vorgang, ein Kumpel hatte vor einigen Jahren mal seinen defekten 550er so gegen einen 660er ausgetaucht bekommen, die Zuzahlung war damals auch in Ordnung.


    Wer die Geräte für Garmin generalüberholt und warum Garmin generalüberholte Geräte versendet oder ob das alles neue Geräte sind kann ich nicht sagen, ich bin nicht bei Garmin beschäftigt. Sondern nur ein Kunde!


    Im Gespräch hat es geheisen ich bekomme eine Zumo 590. In den Papieren die per Mail zugesandt wurden stand, wenn kein 590 verfügbar ist gibt es ein 595,


    In dem Paket das ich erhalten habe war ein neues Zumo 595 mit einem neuen Akku in einer Rosa Noppenverpackung ohne weiteres Zubehör.


    Hab das per NN beim Postboten bezahlt und das wars.


    Was es gekostet hat spielt keine Rolle, das teilt Garmin den Betroffenen im Fehlerfall mit. Mir hat der Preis getaugt und ich hab ihn akzeptiert.


    Wenn es mir zu teuer gewesen wäre hätte ich das Angebot nicht annehmen müssen.


    Ich hab auch nicht geschimpft und gezetert, den Fehler einfach nur gemeldet und den Support um eine Lösung gebeten.

    gruß gerreg
    -------------------------
    K1200RS, 2 x Zumo 595, Virb XE