Beiträge von ZODIAC

    Dann passen aber einige der nachfolgenden Posts inhaltlich nicht mehr dazu, die sich nun mal aus dem ersten Eingangspost entwickelt haben ... :rolleyes:


    Ob das denn dann wirklich clever wäre? :/


    Wenn man einen Stein ins Wasser wirft, können die sich deshalb daraus entwickelt habenden Wellen auch nicht wieder rückgängig gemacht haben, nur weil man den Stein wieder rausholt ...


    Gruß

    (Unbeabsichtigte oder fahrlässige) Fehler können ja überall entstehen; das ist nur allzu menschlich.


    Nur sollte man dann auch einfach angemessen dazu stehen und sie nicht polemisch bagatellisieren.


    Das dürfte doch nicht zuviel erwartet sein ...


    Gruß (nicht nur an Eugen)

    Kann diesseits als eine generelle "Neuerung" so nicht bestätigt werden.


    Bei meinem Nüvi 2595LM ist die neue CN Europe NTU 2020.30 weiterhin gesplittet aufgeteilt:


    Im Ordner System auf dem Navi als gmapprom.img und auf der SD Karte unter dem Ordner Map als D621....img ...


    Vermutlich ist bei dsm die gesamte 2020.30 auf dessen SD Karte von Garmin automatisch geschoben worden, weil in seinem Ordner System des Nüvi kein Platz mehr für ein Splitting war ... ;)


    Gruß

    Garmin bleibt und ist ein Quell unerschöpflicher Überraschungen:


    Nach der o. a. E-Mail Benachrichtigung seitens Garmin stände nun doch eine neue Karte für mein 276cx zu Verfügung.


    Also Navi angeschlossen, GE zeigt/e tatsächlich ein Updatemöglichkeit, die auch durchlief mit dem Ergebnis: Alles ist auf dem neusten Stand > Kartenversion CN Europe NT 2020.20 ... grrrr


    Wird auch so in myGarmin Konto angezeigt.


    Habe mir also nun zum zweiten Mal (nach Oktober 2019) die 2020.20 wieder runterladen können; allerdings mit Datum 16.1.2020, neuem Code & mit neuem Freischaltcode.


    Eben deshalb nochmal mit der Garmin Hotline telefoniert - die aktuelle CN Europe NT Version sei definitiv die 2020.20.


    Warum ich nun zum 2. Mal die gleiche (?) Version runterladen konnte, will man prüfen und mich entsprechend informieren ... 8o


    Ist es nicht einfach herrlich mit Garmin?


    Gruß

    Danke für Deine Info!


    Und warum schreibt dann der Threaderöffner Viller explizit von einer NT - Version (dazu auch noch in seiner Berichtigung) und sorgt somit für Verwirrung und Stress? :cursing:


    Außerdem ist das Erscheinen der CN Europe NTU 2020.30 schon gestern gepostet worden ...

    Die CN Europe NT 2020.30 wird mir für mein 276cx mit Lifetime (!) per GE NICHT angeboten.


    Eine gerade telefonisch erfolgte Nachfrage bei der Garmin Hotline, welches denn nun die aktuelle CN NT Version für mein 276cx sei (lt. GE die installierte 2020.20), wurde bzw. konnte vorerst NICHT beantwortet werden.


    Nur soviel, dass bei einem anderen Navi die CN Europe NT 2020.30 angezeigt würde.


    Man wolle mir in Kürze per E-Mail Bescheid geben.


    Nach dem Theater und Desaster mit der ganzen Umschreiberei im August letzten Jahres schwant mir wieder mal Übles ... 8|


    Werde mal schauen, was mir GE für mein Zumo 550 anbietet ... ebenfalls nur die 2020.20


    Welches ist denn nun die aktuelle CN Europe NT Version?

    Gibt es eine NT Version 2020.30 für welches Navi?


    Könnte es vielleicht sein, dass der o. a. "Schüler" Viller statt der NT Version die NTU Version gemeint hat/te? :?:


    Gruß

    ...

    Nachtrag: Garmin hat das myGarmin Konto gestrippt und es nicht mehr möglich, die Zuordnung von Gerät und Updateverlauf nachzuvollziehen.

    IMHO nicht zutreffend:


    - Garmin aufrufen und sich bei seinem Konto einloggen

    - scrollen bis Straßennavigation > mehr erfahren > anklicken

    - Produktregistrierung > my Products > Navi auswählen > Details anklicken

    - rechte Seite > Karten verwalten > Kartenprodukte (aktivieren, freischalten ...) anklicken

    - es erscheinen oben drei Menüpunkte (in Blau) :

    Karte herunterladen/Karten - Updates/installierte Karten


    unter installierte Karten findet man die gesamte Historie: Die jeweilige Kartenversion, wie Freischaltcodes, Freischaltdatum ...


    Da ist seitens Garmin also nichts "gestrippt" ...


    voila 8o


    Gruß

    Sind denn auch wirklich ALLE Karten der CN NT Europe 2020.20 auf dem Win 10 Deines Freundes

    abgelegt bzw. gespeichert?


    Wird die CN NT Europe 2020.20 denn ebenfalls unter Karten bzw. Datei in MS angezeigt?


    Bei meinem Win 7 64 bit liegen via Systemsteuerung > Programme für die 2020.20 Version 4.69 GB an ... 8o

    ...


    Dein Nüvi ist schon ein wenig älter - möglicherweise kommt es mit der Datenmenge nicht mehr richtig zurecht

    Glaube IMHO nicht, dass es daran liegen mag.


    Habe selbst u. a. ein auch "schon etwas älteres" Nüvi 2595 LM mit einer 16GB microSD Karte und der kompletten CN Europe NTU 2020.20, das ohne jegliche Probleme funzt ... 8o


    Gruß

    Noch eine diesseits letzte Bemerkung dazu:


    Sollte im ersten oder zweiten Fall das Zumo 550 oder ein anderes Navi mit einem Lifetime Abo technisch die Grätsche machen, kann man das "übrig" gebliebene Lifetime Abo nicht auf ein anderes Navi übertragen oder mitnehmen, weil es eben mit DIESEM betreffenden Navi "verheiratet", "verbunden" bzw. verbandelt ist.


    Wie sagt man hier:


    Wat fott ist, ist fott ...

    "Verheiratet" bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch > vebunden sein mit ...


    Im ersten geschilderten Fall ist das Zumo 550 im myGarmin Konto mit dem betreffenden Lifetime Abo fest verbunden bzw. vs und somit "verheiratet" ...


    Das betreffende Lifetime Abo schwirrt ja nicht irgendwo im myGarmin Konto herum, sondern ist strickt ans besagte Navi gekoppelt - also mit ihm "verheiratet".


    Ob dabei die Freischaltung des Lifertime Abos später per myGarmin Konto erfolgt oder bereits bei Auslieferung vorhanden bleibt sich letztendlich gleich < verbunden ist verbunden.


    Die einen heiraten eben erst später, die anderen werden halt schon vorher verheiratet ... :D

    Das mit dem "verheiratet" sein betrifft aber nur Modelle die mit dem Lifetime Abo verkauft wurden. Das war wenn ich mich richtig entsinne, damals beim Zumo 550 noch nicht möglich. Deswegen wurden doch damals auch gerne die Zugangsdaten zum myGarmin Konto mit verkauft um das Abo zu "übernehmen"


    Es kann also sein, das über Garmin Express das Abo nicht verfügbar ist.

    Die erste Aussage, dass das mit dem "verheiratet sein" angeblich Modelle beträfe, die mit dem Lifetime Abo verkauft worden seien, trifft definitiv nicht zu.


    Habe von zwei ehemaligen Zumo 550 noch eins.


    Mein erstes seinerzeit OHNE Lifetime Abo so gegen 2005 erworben und dann später erst per Scratch - Karte besagtes Lifetime Abo dazugefügt bzw. mit dem jeweiligen Zumo 550 "verheiratet" ...

    Was bitte ist denn ein "Livekartenupdater"?

    Oder meinst Du vielleicht besagtes Zumo 550 (?) mit einem Lifetime Abo?


    Der/Die Vorbesitzer/in braucht nur das Zumo 550 aus seinem/ihrem myGarmin Konto zu löschen, damit Du es unter Angabe der Serien - resp. identnummer in Deinem myGarmin Konto via Garmin Express anmelden kannst.


    Das Lifetime Abo ist stets mit dem betreffenden Navi verbunden resp. "verheiratet".

    ...

    Es bleibt Dir somit nur die Möglichkeit, unter Androhung von Rechtsmitteln in Bezug auf das Lifetime Abo (Verträge sind einzuhalten) bei Garmin etwas zu erreichen.
    Ein Forumsmitglied hat m.W. auf diesem Wege ein 276cX mit Kartenumschreibung von Garmin erhalten.

    So ist es (diesseits gewesen) ... :)


    Allen besinnliche und Frohe Weihnachten

    Hallo Zodiac, da verwechselt Du was. Natürlich kann man jede Garminkarte beliebig von einem PC auf den anderen übertragen.

    ...

    Mapsource-->Dienstprogramme-->Kartenfreischalten--Freieschaltregion -importieren die <name>.gma Datei auswählen. Und einmal freigeschaltet wird die Karte auch in Basecamp als für den PC freigeschaltet erkannnt.

    Du trägst mit Verlaub (auch mir) Bekanntes vor ...


    Bin aufgrund des seitens monsoon Zitierten wohl irrtümlicherweise davon ausgegangen, dass s/eine auf dem Zumo bereits installierte und wohl freigeschaltete Karte via seinem PC woanders hin übertragen werden sollte.


    Gruß