Beiträge von hubi85120

    Nee, hab grundsätzlich ein Problem wenn etwas was „Mein“ ist, irgend etwas an irgendjemand senden möchte ohne mir vorher konkret zu sagen was, wozu und wer das sonst noch wofür bekommt.


    Wenn es nach mir ginge wäre die hessische Initiative §202d StGB umgesetzt worden - aber da hat sich ja die Amigo-Truppe (und Industrievertretungspartei) dagegen gewehrt - allen voran die vielgeliebte und geschätzte „Mutti“

    Was ist bei dir "lokale Planung"?


    Eine Planung von Touren und Waypoints, Bearbeitung von Tracks mit lokaler (auf dem Rechner installierter) Anwendung und ebenso lokal vorliegendem Kartenmaterial - eben so wie BC oder MS. Wüsste nicht, dass es so etwas für TT gibt - vor allem OS-X konform


    Nenn es persönliche Spinnerei, aber ich möchte nicht mehr Daten und Spuren bei Anderen hinterlassen als unvermeidbar

    ist bei meinem 396 nicht - allerdings ist WLAN aus, vielleicht liegts daran.


    Die Frage kommt an meinem Gerät nur beim Laden eines Updates per Kabel


    PS: über das Thema Daten teilen denke ich ähnlich - es ist mein Gerät und soll nicht mit anderen sprechen

    ... reicht mir persönlich ein Vista Cx | HCx ...


    dann wünsche ich dir nicht, dass bei dir (wie bei mir schon geschehen) der Zahn der Zeit zuschlägt und für alles was näher als 60cm heran kommt, eine Lesebrille notwendig wird :eek:
    Meinen alten Vista HCx hab ich an einen befreundeten Jäger verschenkt - der ist immer noch damit zufrieden unterwegs und nutzt es regelmäßig. Fürs Fahrrad hab ich mir danach den Montana 610 gegönnt - passt.


    Im Auto genieße ich das Drivesmart 61 weil es trotz seiner 6,7 Zoll Diagonale auf die Standard Bildschirmaufteilung hoch skaliert - da ist alles trotz Fernbrille top erkennbar. Wäre schön, wenn es sowas fürs Moped (Quad) gäbe.


    Hab aber bislang in keinem Laden in meinem Einzugsgebiet den 276 CX gefunden, so dass ich ihn mal beschnuppern könnte. Hab allerdings heute bei Louis zufällig den Rider 550 gesehen - bei dem Display könnte man neidisch werden - da hat der Zumo 595 daneben echt blass ausgesehen. Ist halt leider TomTom und lokale Planung gibts nicht

    Ich hatte verstanden, daß Dir eine brilliante Anzeige, BT und andere Komfortmerkmale wichtig wären? ;)


    Hallo Andreas - tut mir leid, wenn ich auf den Schlips getreten bin - ist denn das Display des GPSmap tatsächlich um so vieles besser als das des Montana? Bei 5" Diagonale denke ich spontan an den Zumo 59x - und das ist wirklich übel.


    Zumindest anhand der BDA kann das GPSmap nicht soviel mehr als das Montana und AA-Akkus und ein passables Display hat das auch schon. Die Vermeidung von Ortsdurchfahrten oder Wohngebieten kenn das GPSmap im Standard auch nicht, so dass es über BC geplant werden müsste. Muss mir das 276Cx mal in echt ansehen, wenn ich es irgendwo finde

    ...
    Zumo-Serie gehört ganz offensichtlich zu den einfachen Comsumer-Geräten, um die ich von Anfang an einen Bogen gemacht habe.
    ...


    na gut, wenn das Geräte für die breite Masse sind, dann gib mir einen Tip zu einem Premiumprodukt. Bin gerne bereit 1000€ für ein wirklich gutes Motorradnavi auszugeben, wenn ich es denn irgendwo her bekäme - nur kenne ich da nichts.


    Das muss noch nicht mal viel mehr können als ein Zumo 595, sollte aber ebenso über offline-Planung und Routing verfügen, es sollte Vermeidungen zB für Wohngebiete oder Ortsducrchfahrten haben, Akkus sollten 3 auswechselbare AA-NiMh sein, das BT sollte das tun, was der Standard verspricht und das auch noch nach 8 Stunden Fahrt und das Display sollte genügend Leuchtkraft und Kontrast haben, dass es bei ungünstigem Sonnelicht auch noch gut ablesbar ist. Eigentlich würde ein 595 der tatsächlich das liefert, was Garmin vollmundig verspricht schon reichen.


    Bin da für jeden Tip dankbar

    Danke für die Ergänzung - dann lehne ich mich jetzt mal entspannt zurück und harre der Dinge die da kommen mögen.


    Eigentlich hab ich mir den gebrauchten 550er nur wegen der Sammlung und "Sentimentalität" (das Teil hat mich auf vielen Touren sicher geführt), aber so wie mein 396 momentan zickt, ist es gut einen betriebsbereiten Plan B zu haben.

    wo viel Licht, da auch sicherlich ab und an Schatten - trotzdem weiterhin alles Gute


    (und ich kann jetzt endlich den einzigen Eintrag in meiner Ignore-Liste löschen)

    kann das zwar nur anhand der Motorradnavigation beirteilen, aber da ist es tatsächlich auch so, wobei hier zusätzlich noch Hardwareprobleme wie mangelnde Haltbarkeit von Geräteanschlüssen und miese Displays dazu kommen.


    War ein Streetpilot 2820 noch ein Topgerät, gab es bei der Folgegeneration, dem Zumo 550 enorme Probleme mit Wassereinbrüchen in die Halterung, abschleifenden Kontakten zwischen Gerät und Halterung und durchbrechenden Gummitasten. Danach der Zumo 660 "glänzte" mit einem schlechten Display, dass dann tatsächlich aber durch das Folgegerät Zumo 590/595 noch getoppt wurde.
    Aktuell nutze ich den Zumo 396 und ärgere mich über schlechte BT Qualität und absolut unsinniges Routingverhalten bei vorgeplanten Routen.


    Fragt man sich warum ich mir das antue - beim Blick zur Konkurrenz TomTom hat man nur die Wahl zwischen Pest und Cholera, so dass das Alleinstellungsmerkmal für Garmin, die lokale Planungsmöglichkeit mit eigenen Karten auf dem Rechner, zieht.


    Gäbe es eine gute Routenplanungsapp von einem vertrauenswürdigen Anbieter, der mich und meine Daten nicht sofort vermarktet, wäre ich schon längst weg.

    Hab mir auch freudig das Teil im Shop angesehen, weil es eigentlich von der Idee her für unsere ATVs passen würde - aber leider nein - weder die erforderliche Abdichtung vor Umwelt und zudem auch keine Anschlussmöglichkeit eines BT-Headsets.
    Und was mich auch stört ist diese Orientierung an diesen "Datenkraken-Webdienst" Garmin-Explore - ob es mit BC auch lauffähig sein wird und dazu auch lokale Karten bereit gestellt werden, konnte ich nicht herausfinden. Aber Webdienst geht gar nicht, solange das nicht 100% transparent was da wann wohin fließt und ich zudem auch nicht den Schlüssel an die Hand bekomme das im Bedarfsfall abzuschalten - lieber zahl ich für so eine Anwendung und es ist "mein".

    unter der Maßgabe dass NT je einmal ggü NTU aussetzt, wäre jetzt eigentlich ein NT2020.10 fällig - hat das schon jemand bekommenn?


    Habe mir einen gebrauchten 550er mit 2019.20 gekauft, der laut Verkäufer Lifetime haben soll, kann das aber nicht erkennen

    Mit der Sprachansage hatte ich bislang noch keine Problem, ausser die Lautstärke war zu hoch geregelt - inzwischen steht das auf ca 25%, damit klappt es. Manchmal wird zwar der Anfang der Ansage verschluckt, allerdings stört das nicht weiter.


    Allerdings hatte ich vor kurzem ein ungewöhnliches Problem - auf einer Tour mit ca 3 Stunden schon gelaufener Zeit, hat sich der Zumo den Komminkationskanal gekrallt und nicht mehr an die Gegensprechanlage frei gegeben. Aufgefallen ist es weil auch keine Fahranweisungen mehr vom Zumo kamen.
    Musste dann am Zumo und am SC1 auschalten/einschalten, dann war alles wieder ok. Nur halt eben wieder die Route zwischendrin starten mit seinen Tücken.


    PS: wer denke sich so einen Blödsinn wie den Verlust aller stummen Ziele beim Wiedereinstieg in eine Route aus???????

    Hat sich erledigt - doch noch im Netz einen Hinweis gefunden - da war im Verzeichnis Garmin/Text eine Deutsch_User.GTT und eine Deutsch.GTT enthalten - in der User-Version war im Warning Body die spezifische Meldung enthalten.
    Nachdem ich diese Version aus dem Verzeichnis entfernt hatte, war alles wieder gut.


    @Mod - Thema kann geschlossen werden

    Hallo Zusammen


    In einem Second-Hand Shop habe ich einen guterhaltenen Zumo 550 bekommen. Leider hat sich der Vorbesitzer scheinbar "verkünstelt" und den Zustimmungs-Bildschirm mit einer eigenen Meldung versehen - nicht lebenswichtig aber sehr unschön.
    Dunkel kann ich mich aber noch erinnern hier mal einen Beitrag gelesen zu haben, wie das gemacht wird - würde gerne den Originalzustand wieder herstellen. Nur, den Beitrag finde ich hier leidern nicht mehr.


    Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das "Kunstwerk" loswerde? Erinnerlich ist mir, dass das in irgendeinem Textfile mit eingestellt ist, aber wo?