Beiträge von Trackman

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...

    Na hier ist ja richtig was los gewesen.. hat sich mehr zum Kabeltrööt entwickelt. Sorry, dass ich länger nicht hier drin war. Mittlerweile habe ich eine Eigenlösung für die mobile Übertragung der Bilder auf mein Handy gefunden. Ich nutze dafür Mein RAV Power-Gerät. Es ist ein Art Powerbank, welche ein eigenes Wlan aufbaut und daran via Kabel angeschlossene Speichermedien ausliest und über das Wlan auch für's Handy verfügbar macht. Dafür gibt es eine App: File Hub plus. So brauche ich keinen Kartenleser und die Speicherkarte aus dem Gerät nehmen. Immer noch umständlich, aber die zusätzliche Powerbank kann im Outdoorbereich nie schaden. Bezüglich der direkten Transformation der Fotos in Wegpunkte am Rechner stirbt die Hoffnung zuletzt.

    Vielen Dank für die Links!

    Wie dein RavPower letztendlich funktioniert ist mir aber leider noch nicht richtig klar und mit welchem Garmin GPSr du es verwendest? Montana? Was kannst du z.B. an alle Garmin Ordner/unterordner am Gerät sonst noch für Dateien auslesen auser Fotos? Oder vielleicht auch bestimmte Dateien am Garmin Gerät speichern? Oder habe ich jetzt gar nichts verstanden?

    Ich dachte auch das es mit Autopause irgendwas zu tun hätte. Muss ich auch demnächst mal ausprobieren. Das dämliche Gekritzel hat mich bei meinen älteren Geräten auch immer so genervt!

    Auch wenn wir eine Pause eingelegt haben, ohne dass ich die Aufzeichnung gestoppt habe, gibt es kein nervöses Gekritzel des Tracks auf der Karte. Das kenne ich anders...

    Was hast du denn da für Einstellungen am Montana gemacht damit da kein Gekritzel mehr entsteht?

    Anlässlich der schwierigen Adressensuche!


    Auf wieviel Karten sollte man sich denn jetzt beschränken wenn die Installation Hierarchie so eine große Rolle spielt bei der Suche ?


    Mal da von ausgehend das man keine CN Karten hat, welche Karten sollte man denn am besten nutzen für die höchste und schnellste Trefferquote?


    Spielt es noch eine Rolle ob man die Karten aufs GPSr selbst oder auf SD Karte installiert?

    und hier das versprochene Bild dazu - die SPAHER passt von der Größe her wie dafür gemacht

    Gestern gleiche Tasche bekommen, aussen Schwarz, innen Beige.

    Ich muss aber auch da zu sagen, das Montana mit Silikonen Hülle past aber in der höhe auch nur grad darein, da geht dann auch in der Höhe absolut nichts mehr! Man kann aber sonst noch verschiedene Accessoires mitnehmen!

    Aber sehr gute Verarbeitung, wertiges Material und sieht obendrein gut aus!8)

    Habe 3 gespeicherte Tracks als Favoriten gespeichert. Bei alle 3 ist die Option "Auf Karte angezeigt " EIN-geschaltet. Alle 3 Tracks befinden sich in gleicher Nähe. Im Grunde genommen müssten daher alle 3 auf der Karte am Display zu sehen sein (weil eingeschaltet), tut es aber nicht!? Es ist nur immer der angeklickte Track auf der Karte zu sehen.

    Das ist übrigens nur immer im Ordner gespeicherte Tracks der Fall! Im den Ordnern Routen oder Streckenplaner sind diese Tracks alle auf der Karte zu sehen! Komisch, kann das vielleicht jemand nachvollziehen? Vermutlich ein Bug oder?!

    Nochmal zu den Angeboten von MyRoute

    Es gibt wieder ein Weihnachts/Neujahrsspecial mit Lifetime für den Routenplaner mit der „schöne Strecken“-Michelinkarte und weiteren Karten von OSM bis Google

    Dazu bietet der Planer direkten Import zu GarminNavis wahlweise nur mit Waypoints oder in einer Version mit Shaping und Waypoints.

    Handhabung um vieles einfacher als mit BC.

    Zufriedene Nutzer hier Reinhard 34 und ich (mindestens)

    Ich benutze mit Zufriedenheit schon seit einigen Jahren TTGo mobil app. Ich hatte noch ein Guthaben von der bezahlte TT Westeuropa app das aber in kürze abläuft. Jetzt habe ich natürlich die wahl ob ich mich für TTGo mit ein neues Abo enstscheide?! Was hat denn diese MyRoute für einen Mehrwert gegenüber TTGo mobile?

    hab die Variante in schwarz aussen - innen ist sie sandbeige gefüttert.

    Ist gibt ja 3 verschiedene Farben von außen:

    Braun, Hellgrün und ganz Schwarz. Jetzt wil ich mir das Teil bestellen und bin mir nicht sicher ob das aussen ganz schwarz Modell jetzt von innen hell gefüttert ist, an den Fotos kann man es leider nicht erkennen und Hellgrün von außen und innen ist leider nicht mehr verfügbar. Da bleibt dan nur noch Braun und Schwarz von außen übrig. Weil ich dann lieber ganz schwarz bevorzuge möchte ich gerne wissen ob das die Tasche ist die da benennst!

    Sorry, der Nachfrage;)

    Vielleicht kein richtigen Bezug auf Navi, aber in der Plauderecke ist es vielleicht trotzdem gestattet?!


    Orthopädischer Sattel fürs Ebike!

    Habe wegen chronische Bandscheiben Beschwerden in letzter Zeit jede Menge Probleme mit mein hiesigen Fahrradsattel. Habe schon verschiedene gekauft und auch benutzt aber es war noch nicht das richtige dabei. Entweder zu hart oder zu sanft.

    Habe auch schon eine federnde Sattelstange verbaut, das ist es auch nicht ganz. Vielleicht hat hier jemand ähnliche Erfahrungen und hat seine Lösung gefunden?! Würde mich freuen über jeden Tip die das fahren mit vielleicht einem speziellem Sattel oder Anpassung verbessern könnten!
    Bedanke mich im Voraus!

    Habe da gerade mal probiert einen anderen Batterietype aus zu wählen, da ist das Montana gleich abgestürzt. Mit einem neu start hatte sich die Einstellung wieder von selbst zurückgesetzt auf "vorgeladene NiMH-Akku".

    Vermute mal das da was nicht richtig funktioniert wie es sein soll?!
    Vielleicht doch ein Bug die fehlende Prozentzahl der Batterien?


    edit:
    Hier haben volle 3 Duracell rechargeable 2500 mAh nur 1 Stunde gehalten dan fing das rote Led schon an zu leuchten und nach noch mal 1 Stunde kam die Mitteilung am Display das die Batterien leer sind. Ja auch nicht gerade eine umwerfende Leistung!

    hubi85120

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort und die ausführliche Erklärung. Ich hätte noch eine Frage zur Innenausstattung welche Farbe? Ich bevorzuge eigentlich immer Schwarz, ich sehe auf den Fotos das dass Futter dan auch schwarz ist, was nicht immer Vorteilhaft ist wenn man kleineren schwarzen Zubehör da rein tut. Ich sehe aber auch eine helgrüne Innenseite!

    Mich würde interessieren ob schon jemand die SPAHER Tasche benutzt für sein Montana?

    https://www.amazon.de/gp/product/B0982QJV3M/

    Momentan habe ich schon 2 Taschen von einer anderen Marke gekauft in der Hoffnung das es rein passt, ist aber leider nicht so. Die eine passt er überhaupt nicht rein und die andere ist zu eng!


    An sich sieht die Tasche schon toll aus, aber passt das Montana auch vernünftig rein ohne den Reißverschluss zu strapazieren?

    Passt da ausser das Montana auch noch was Zubehör rein?

    Ich möchte mich da nicht wieder vertun!

    Vielen Dank im Voraus.

    PSRNavi

    Hut ab für deine ausführliche Arbeit, du kannst recht haben das es funktioniert, aber wie aus deine Forschung vorgeht und wie du selber auch schon erwähnt hast es bleibt "Krampf" um eine vernünftige Strecke am Gerät zu erstellen!

    Ich hätte viel lieber gesehen das man die Möglichkeit geboten hätte um über den schon vorhandenen Routenplaner sofort am Gerät eine erstellte Route als Track abzuspeichern, statt diesen Nervenraubenden, zeitaufwendiger, spielerischen Streckenplaner!

    Und ich denke das ich hier nicht der einzige bin der sich das wünschen würde. Wer doch sowieso viel einfacher gewesen:!:

    Zum Thema Synchronisation per Explore App, die bei mir nur sporadisch funktioniert, hat er mir ebenfalls gleich bestätigt, dass dieses Problem bekannt ist und ebenfalls keinen Fehler vom GPS-Gerät ist, sondern der App, welche hoffentlich bald ein Update bekommt.


    Grüße

    Hardy

    Hier genau das gleiche!||

    ebiker

    Vielen Dank fürs mitdenken, aber das ist nicht Sinn der Sache und auch keine richtige Planung einer Route. Es ist reiner Zufall und Improvisation aus dem Stegreif, und auch wieder so eine halbe Sache was man sich da leistet, man ist nicht mal in der Lage so eine erstellte Rundtour als Track oder Route ab zu speichern um nachher eventuell an zu passen und wieder zu verwenden! Wenn ich schon so ein Option programmiere und den Nutzer anbiete muss es auch was vernünftiges sein sonst lass es bleiben! Immer diese nutzlose Spielereien die nichts bringen von denen es mittlerweile zu viele gibt bei Garmin.

    Aber mit den Preisen kommen die inzwischen in Regionen, bei denen ein Bausparvertrag erforderlich ist.

    Cupertino Preise, reinster Wahnsinn!

    Das schlimmste daran ist dass man zusätzlich immer befürchten muss ob es funktioniert!
    Ich meine alles hat sein Preis, da ist nichts dagegen, "take it, or leave it"!

    Aber wenn ich schon soviel Geld ausgebe, soll es auch anständig funktionieren! Und das tut letztendlich dan nicht, und immer öfter:evil: