Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex Serie 10, 20, 30
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2011, 21:49
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
eTrex 10 kartenfähig

Auf den internen Speicher des neuen Garmin eTrex 10 kann man auch einfaches Detailkartenmaterial aufspielen.
Nachfolgend ein paar Bsp. mit der Garmin Topo V1. Als Hilfsmittel für eine Wanderung garnicht so schlecht.

Gruss Magic21

__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2011, 19:45
isbjörn isbjörn ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 769
Da du das 10er ja schon hast: Wieviel Platz kann man denn auf dem Gerät so schaffen, wenn man die Basemap entsorgt?

Kann das 10er sekündliche Tracklogs?
__________________
GpsMap 78s
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2011, 10:13
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Die Detailkarten der Topo D V1 habe ich als gmapbmap.img ins eTrex 10 kopiert. Alle anderen img-Formate hat er bei mir nicht erkannt.
Die originale Basemap kann man sich natürlich sichern und bei Bedarf wieder zurück spielen.
Ohne zusätzliche gpx-Dateien hat man ca. 7MB auf dem eTrex 10 an freier Speicherkapazität.
Auch sekündliche Tracklogs sind möglich.

Gruss Magic21

P.S. Was auch ganz nett gemacht ist, die die Entfernungsmessung auf dem Display.

__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS

Geändert von Magic21 (19.11.2011 um 10:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.11.2011, 10:36
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.962
7 MB, wenn die Basemap runter ist? Wie groß ist die denn?
__________________
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.11.2011, 10:38
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Die Basemap hat nur 0,5 MB.

Gruss Magic21
__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.11.2011, 10:45
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.962
Ganz schön mini. Danke
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.11.2011, 11:00
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Ist ja auch nicht viel drauf auf der Basemap, ausser etwas grössere Orte und die Ländergrenzen.



Gruss Magic21
__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.11.2011, 11:31
isbjörn isbjörn ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 769
Ok, 7MB sind nicht so toll, ich hab mir erhofft, die Basemap wäre vllt größer...

Vielleicht kann man ja einfach den Speicher tauschen. Ich hätte gern ein graustufen Kartengerät...
Aber da die Grund-Firmware sicher fest im Speicher hinterlegt ist, wirds sicher nix mit "einfach tauschen"
__________________
GpsMap 78s
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.11.2011, 23:23
ivan ivan ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 6
Wirklich sehr interessant.
Kannst du bitte weitere Beispiele sehen lassen?
Danke
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.11.2011, 16:53
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Eins hät ich noch.

Gruss Magic21

__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.11.2011, 22:02
ivan ivan ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 6
Noch eine Frage, bitte.
Die man sieht, ist die ganze Karte dass eingespeichert ist, oder kann sie man verschieben und zoomen? Danke.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.11.2011, 17:37
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Es ist natürlich nur ein Kartenausschnitt zu sehen.
Die Karte kann gezoomt und gescrollt werden.

Gruss Magic21
__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.11.2011, 20:54
ivan ivan ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 6
Hallo! Weißt du ob irgendwo in Internet einer erschöpfenden Bericht/Test/forum über das etrex 10 gibt? (verzeihe die Fehlern, ich bin nicht deutschsprachiger)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.11.2011, 21:07
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.962
Hier kommt demnächst was ausführlicheres, bis jetzt noch nicht viel:

http://www.navigation-professionell....rmin-etrex-10/
__________________
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.11.2011, 15:02
Etrex-Freak Etrex-Freak ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 7
Also ich kann mich anschließen, der Etrex 10 ist voll Kartenfähig!

Habe grade zum Test Topo Deutschland V3 Kacheln von Berlin draufgeladen und es funzt einwandfrei!

Vorgehensweise:

1. Die Topo Deutschland auf das etrex 10 aktivieren

2. Kacheln ganz normal in Mapsource zusammenstellen und aufs etrex 10 übertragen

3. über den windows explorer ins etrex gehen, (die originale gmapbmap.img sichern) und die gerade neu erzeugte gmapsupp.img in gmapbmap.img umbenennen

Das wars! Mehr ist wirklich nicht notwendig! er zeigt die Karte wunderbar an incl. points of interest Hotels und was weiss ich!
folgende Versionen hab ich benutzt: Mapsource V 6.15.4 und Etrex 10 mit Firmware 2.30 im Massenspeichermodus.
Das gerät ist der Hammer! Leute holt euch den Etrex 10!

greets
Etrex-Freak

Geändert von Etrex-Freak (26.11.2011 um 16:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.11.2011, 16:17
Etrex-Freak Etrex-Freak ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 7
nächster Test: Kombination versch. Kartensätze

habe ein paar Kacheln der worldmap (alle 4 Dtl. Kacheln), Berlin aus der Topo Dtl V3 und noch Fuerteventura aus der Bluechart Atlantiv 2008v5 in mapsource zusammengestellt und als zusammenhängendes Mapset ans Etrex 10 gesendet. dateigröße war ca. 5 MB

Ergebnis: Funzt alles einwandfrei!!! der etrex zeigt je nach zoomstufe alle Karten aus allen Bereichen einwandfrei an.

habe mir 2 batch-Dateien geschrieben, um vor der Übertragung das alte kartenset aus dem Speicher zu löschen und nach der übertragung automatisch umzubenennen. Jetzt ist es quasi genauso komfortabel mit dem uploaden, als wenn der Etrex 10 das offiziell unterstützen würde!
Einziger Nachteil sind die begrenzten 8 MB Speicher aber damit kann ich mich arrangieren. Mehr hatte der (kartenfähige) Etrex Legend auch nicht.

P.S. Das Laufwerk G müsst ihr natürlich durch das Laufwerk ersetzen, unter dem der Etrex im Explorer angezeigt wird!
Angehängte Dateien
Dateityp: zip batch dateien.zip (356 Bytes, 428x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.11.2011, 17:37
Benutzerbild von spaziergaenger
spaziergaenger spaziergaenger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 176
Schon interessant, allerdings würde ich mir keine teure Karte kaufen um sie auf das eTrex 10 mit so kleinem Speicher zu registrieren, dann schon lieber ein Gerät mit mehr Speicher und Farbdisplay. Hätte ich das Zehner, würde ich nur mit freien Karten arbeiten.
__________________
Gruß, Spaziergaenger.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.11.2011, 21:31
Etrex-Freak Etrex-Freak ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von spaziergaenger Beitrag anzeigen
Schon interessant, allerdings würde ich mir keine teure Karte kaufen um sie auf das eTrex 10 mit so kleinem Speicher zu registrieren, dann schon lieber ein Gerät mit mehr Speicher und Farbdisplay. Hätte ich das Zehner, würde ich nur mit freien Karten arbeiten.
Es geht hier nicht um Wirtschaftlichkeit/Kosten oder subjektive Vorlieben der versch. Karten sondern rein um das technisch Machbare. Ein Gerät, das offiziell keine nachladbaren Detailkarten unterstützt, eben doch genau dazu zu überreden!

:-)

in diesem Sinne...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.11.2011, 21:42
Benutzerbild von spaziergaenger
spaziergaenger spaziergaenger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 176
Sorry, habe nur meine Meinung kundgetan.
__________________
Gruß, Spaziergaenger.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.11.2011, 22:58
Benutzerbild von moulton
moulton moulton ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 184
Ich finde den Thread interessant, denn ich plane mir den Etrex 10 als Tacho für mein Fahrrad zu kaufen.
Momentan benutze ich dazu einen Legend Hcx, bei dem nach 2 1/2 Jahren nun die Verklebung weich wird.
Ich denke das das Schwarzweiss-Display am Rad am besten abzulesen ist.
Auf eine Karte muss ich da wohl verzichten, aber meistens folge ich auf fremden Terrain einem Track, der ohne darunter liegender Karte sowieso besser zu sehen ist.

p
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garmin eTrex 10, eTrex 20 und eTrex 30 angekündigt andygs eTrex und Geko Serie 2 31.05.2011 16:14
eTrex/eTrex Camo/eTrex Summit Software Version 3.70, 15.10. 2007 Bunav Firmware eTrex und Geko 0 15.10.2007 11:49
eTrex/eTrex Camo/eTrex Summit Software Version 3.60, 5.6.2007 Bunav Firmware eTrex und Geko 0 12.06.2007 12:31
etrex, etrex legend csx, etrex vista csx oder etrex gpsmap 60 csx? Thraxas eTrex und Geko Serie 52 25.03.2007 11:39
276C kartenfähig? Rubber Duc GPSMap 276 und 278 1 08.06.2004 21:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS