Kaufberatung Aventura Twonav oder Satmap Active 10

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • ich verwende diesen Halter:
    HR R1569/106 (für 3,40 € bei Reichelt nur in D), ansonsten über Amazon.


    siehe
    http://www.naviboard.de/vb/showpost.php?p=306202&postcount=6


    Ich glaube der lässt sich in 30° Schritten verstellen.
    Längere Schrauben braucht man nur für die Montage am Vorbau.
    Es gibt noch einen zweiten von Richter (HR R1630), der baut flacher.


    Inzwischen ist ein Bikehalter dabei, was für einer das ist, weis ich nicht.


    Die Halteschale lässt sich in 2-3 Sekunden demontieren.
    Ist nur aufgeschoben, daher darauf achten das dies von der Seite passiert und nicht von vorne!
    Und das GPS gehört an angeleint ;) Das gilt aber für alle GPS-Geräte.


    Mein erstes GPS ist beim RR-Fahren beim Durchfahren eines Schlaglochs bei Tempo 50 aus der Halterung geflogen. Magellan hatte damals sehr robuste Geräte gebaut. :cool:


    Ray

    MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
    TwoNav Aventura 2018 4.8, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.10 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.9 (History: Papierkarte ;), Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
    Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

  • Hallo Frank,
    unterschätze die Hybrid-Straßennavigation nicht. Wenn ich mit
    Kraftfahrzeugen unterwegs bin, entdecke ich mit den Rasterkarten so viel neues -spontane Stops inbegriffen-, dass ich darauf nicht verzichten wollte. Deshalb empfehle ich immer die Westeuropa Teleatlas.

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Hallo Frank,
    unterschätze die Hybrid-Straßennavigation nicht. Wenn ich mit
    Kraftfahrzeugen unterwegs bin, entdecke ich mit den Rasterkarten so viel neues -spontane Stops inbegriffen-, dass ich darauf nicht verzichten wollte. Deshalb empfehle ich immer die Westeuropa Teleatlas.



    Hallo Gerd,

    ich mag einfach die Teleatlaskarten nicht.
    Vorgestern wollte ich mich mit dem Aventura nach Hause lotsen lassen, spart man halt das Navi für das Auto.
    Telealtlas wußte nicht, daß man nicht in die Strasse einfahren kann.
    Hab auch noch andere mit Vektor nich schlecht, aber da wo ich im Sommer unterwegs bin hilft mir die Teleatlaskarten wenig.;)

    Gruß Frank
    im Besitz: GPS 66s,, TwoNav Cross; Aventura 2
    Historie: OR 600 . OR 700 , SATMAP Active20 und Gps64s stillgelegt

  • Im Frühjahr soll ja für den Aventura eine neue Telealtlas kommen.
    Möglicherweise passen dann sogar die Postleitzahlen für Österreich.
    Eine kleine Updatepauschale dürfte da kaum jemand stören.
    Schliesslich kann man es dann auch verwenden.

    Liebe Grüsse, freeday
    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Auf der Twonav-Seite hab ich gefunden, dass derzeit der Bikemount mit der Richter Halterung beim Aventura Set dabei ist, gut. Vorbauhalterung ist auch meine Option.

    Jetzt würde sich noch die Frage nach der Software für die Kartenbearbeitung und Umwandlung stellen.

    Kann man die AMAP Karte in CompeGPSLand verwenden? hab ich mit der Basisversion nicht geschafft (*.map erkennt er nicht, es sei kein Ozimap-File).
    Mit TTQV-Demo geht das. Spricht für TTQV!

    Gibt es eine Möglichkeit bei dem Angebot mit Westeuropakarte (649.-) ein Mosaic von Österreich mitzuerweben (z.B. ein Maosaic der neuen F&B-Karte)?- laut HP nur CH, D, F... schade!

    Braucht man einen zweiten Akku oder das Batterieset zur Sicherheit (rel. teuer)?

    Was benötigt man sonst noch unbedingt?

    Wie ihr seht werde ich sehr wahrscheinlich das Aventura nehmen, mit welchem Bundle mit CompeGPSLand oder TTQV hängt von der Benutzbarkeit der AMAP-Karten ab (derzeit nur mit TTQV?).

    LG Martin

  • Hallo,
    Amap geht mit TTQV. Der Korrektheit sollte man dazusagen, dass auch der Globalmapper die Amap einlesen kann. Ein TTQV Bundle mit der TTQV Topo A könnte noch interessant sein. Diese Karte habe ich hauptsächlich wegen fehlender Details (Felsen, keine Wegeklassifizierung usw.) kritisiert. TTQV hat zwischenzeitlich die Karte anders klassifiziert. Eins muss man der Karte lassen, die Lagegenauigkeit ist sehr gut. Einen Tick besser als die Amap. Die TTQV A könnte die Amap (manchmal etwas grob in der Darstellung) ergänzen. Die Kompass scheidet wegen Kalibrierungsdefiziten und teilweise Ungenauigkeiten aus. A ist kein Kartenwunderland. Die F * B wurde hier im Forum andiskutiert.

    In TTQV ist es möglich die beiden Karten nebeneinander anzuzeigen. Tracks oder Punkte können zur Kontrolle parallel auf allen 2 Karten angezeigt werden.
    Die kostenlose CGPSL genügt zum Start und ergänzt in manchen Dingen TTQV hervorragend.
    Zubehörempfehlung: Displayfolie + zweiter Akku (muss nicht unbedingt sein, der Akku zeigt bei mir bisher keinerlei Schwächen) + 32 GB SDHC.
    Der Aventura kann auch mit einem 4-fach AA Lader geladen werden. Es werden dazu 8 AA Akkus benötigt. Der 2. Satz wird zu 50 % entleert.

    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/3494331.jpg]

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Hallo,
    .
    Der Aventura kann auch mit einem 4-fach AA Lader geladen werden. Es werden dazu 8 AA Akkus benötigt. Der 2. Satz wird zu 50 % entleert.



    Moin Gerd,

    ist das der BAtterieadapter, der seit kurzem erhältlich ist ?

    Gruß Frank
    im Besitz: GPS 66s,, TwoNav Cross; Aventura 2
    Historie: OR 600 . OR 700 , SATMAP Active20 und Gps64s stillgelegt

  • @ Alpsee,


    Nein Gerd meint eine Externe "Akkubox" mit der man den internen Akku des Gerätes unterwegs laden kann.
    Der Batterieadapter wird an stelle des Akkus ins Gerät eingesetzt.


    Grüße, Hein

    MeridianColor, Streetpilot c510 Delux, 60csx, Nüvi 765, 62st, Nüvi 3590

  • Hallo,


    hier die Bilder zur Fahrrad-Befestigung für die Halteschale
    im Paket liegt die untere (niedrigere und starre) Befestigung bei
    die obere lässt sich jeweils um 30° verdreht festmachen


    [Blockierte Grafik: http://mac-im-netz.de/files/bike.jpg]


    am Lenker mit der starren Halterung (2. Bild ohne Gerät)


    [Blockierte Grafik: http://mac-im-netz.de/files/lenker.jpg] [Blockierte Grafik: http://mac-im-netz.de/files/lenker1.jpg]


    Grüsse - Anton

  • Moin Gerd,
    ist das der BAtterieadapter, der seit kurzem erhältlich ist ?


    Hallo Frank,
    ist genau ein Teil wie Hein beschrieb. Da die meisten eh AA Akkus besitzen, ist das für 9,90 eine gute Alternative. Den Link dafür hatte ich im Akku-Lade Thread schon gepostet. Auch mein externer Lader für den orig. Akku funktioniert astrein.

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Hallo Mape,
    am 23.12. habe ich im Forum unter "Andere Hersteller\ Aventura \TwoNav testen ohne Aventura und PDA" nahezu die gleichen Fragen gestellt- und die ähnlichen Antworten erhalten, sieh doch mal dort nach (gibt es auch eine schöne Anleitung)
    Habe zwischenzeitlich, neben dem Verdauen der Gans, auch noch die custom maps von Garmin nachgelesen, ist wohl nur 2te Wahl- wenn man in kartenarme Gebiete fahren will. Nach meinen Zielen wurde ich dort auch gefragt-- z. B. der Triglav Nationalpark, vielleicht auch eine Urlaubsreise nach Island- oder zu den ganz hohen Bergen nach Nepal (hat man aber Führer). Die üblichen Routen, Alpen, Pyrenäen etc. ist man mit Garmin einfach und gut versorgt. Bleiben also die Fragen:
    ? warten bis der neue Aventura Sportiva kommt & gebrauchsfähig ist( ist kleiner, ich muss das Teil tragen & was kann der, und wieviele Kinderkrankheiten sind eingebaut (dauert-schätze ein Jahr))
    ? was kostet der exclusive Spaß Aventura mehr als Graumaus Garmin (incl. Standardpaket an Karten)


    Auch meine Frage an die Südbayern: wer kennt sich im Münchner Raum mit dem Teil und dem Programm aus.(Wenn mir die Kollegen von TT in Karlsfeld nicht abgeraten hätten hätte ich das schon)
    Grüße
    Günter

  • Hallo Mape,
    a(Wenn mir die Kollegen von TT in Karlsfeld nicht abgeraten hätten hätte ich das schon)
    Grüße
    Günter


    Moin, mit welcher Begründung ?


    Garmin muß erstmal zeigen, ob sie mithalten können mit dem Aventura, als Hybridmodell.
    Garmin verkauft seit 5 Jahren alten wein in neuen Schläuchen.Bis auf die Vergrößerung der Anzahl der Trackpunkte bzw. Routenpunkte ist meiner Meinung nach nicht viel passiert bei Garmin. Auch die Modelle 450 /450T bringen nichts neues bis auf den 3-Achsenkomnpass.


    So lange garmin mit jedem Modelltyp ein neues Feature integriert und ein anderes wieder entfernt , werde ich mir kein Gamrin mehr zu legen.
    Außerdem ist die Kartenabhängigkeit an Garminkarten noch sehr groß. Kann sich vielleicht änden 2010. Schaun mal mer.
    Jedenfalls bietet CompeGPS derzeit als einziger Mitbewerber so ein Professionelles Gerät an. Lowarance muß man abwarten, wie die sich entwickeln, GIOVE stürzt mit mynav kräftig ab, keine ernsthafter Komkurrent derzeit.

    Gruß Frank
    im Besitz: GPS 66s,, TwoNav Cross; Aventura 2
    Historie: OR 600 . OR 700 , SATMAP Active20 und Gps64s stillgelegt

  • Führer). Die üblichen Routen, Alpen, Pyrenäen etc. ist man mit Garmin einfach und gut versorgt. Günter



    Hallo Günter,
    hier der Unterschied meiner Transalpin (vom Montblanc bis Triglav) und der von Garmin, die an der Grenze aufhört. Versorgung sieht bei mir anders aus. Auch der Bedeutung von "Trans" im wörtlichen Sinne wird Garmin nicht gerecht. Schon mal eine blattschnittfreie PyrenäenKarte 1:25 K mit den Garmins verglichen, die an der Grenze aufhört. In MS lassen sich keine 2 Karten parallel bearbeiten. Wenn ich erhlich bin, komme ich mit dem 60er nur noch klar bei zuvor am PC geplanten Routen. Das ist für mich nicht die Freiheit, die ich in der Natur suche.
    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/3494818.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/3494820.jpg]

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Vielen Dank an Gerd & Frank, die Qualität ist sicher DAS Plus.
    Suche mir die möglichen Wunschkarten & Preise zusammen. Österreich (war das bundle schon im Forum benannt), Schweiz, die Alpen Italiens, und der Süden ab München. Spanien: einige Mosaik von Compeg. (In Summe kaufe sicher nicht Alles auf ein Mal, der Einkaufgutschein ist nicht so umfassend ausgefallen) Sonstige Ausstattung: Bikehalter, Screenschutz, Ersatzbatterie.


    Zur Anlaufstation in München, wie schon gesagt, TT hat das Aventura sehr gelobt, aber Probleme mit der Software beschrieben ("haben wir nicht hingekriegt"), Därr wirbt für TTQV, hat aber Aventura "noch nicht getestet". Die Großen (Schuster, Scheck & Co sowieso Fehlanzeige)
    Grüße Günter

  • Die üblichen Routen, Alpen, Pyrenäen etc. ist man mit Garmin einfach und gut versorgt. Bleiben also die Fragen:
    ? warten bis der neue Aventura Sportiva kommt & gebrauchsfähig ist( ist kleiner, ich muss das Teil tragen & was kann der, und wieviele Kinderkrankheiten sind eingebaut (dauert-schätze ein Jahr))
    ? was kostet der exclusive Spaß Aventura mehr als Graumaus Garmin (incl. Standardpaket an Karten)



    Also Garmin scheidet nach derzeitigem Stand aufgrund der Karten komplett für mich aus. Gerd hat es dargestellt: Die Rasterkarte ist einfach besser um sich zu orientieren! Wenn ich nur einen Track nachfahren will reicht ein Billig-Navi aus...
    Sportiva ist sicher eine Alternative zu Aventura!
    LG
    Martin

    Wünsche allen Hilfestellern einen guten Rutsch!:bye:

    LG Martin

  • Hallo Martin,
    hier ist noch diiiiiiiiiiiie Rasteralternative:
    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/3521421.jpg]

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation