Nüvi 255WT kostenloses Update - schaltet sich ab

  • Hallo. Als Navi-Neuling mit einem 255WT schon ein grosses Problem! Hab das Gerät schon ein paarmal benutzt und wollte jetzt das "Garmin Map Update" machen, das 60 Tage gültig ist - ca. 3 Wochen nach erstem SatFix. Es hat auch alles geklappt, bis der Updater zum Punkt 3 - "Karten werden installiert" kommt. Dann schaltet sich nach ca. 10 Sekunden das Nüvi aus und es erscheint die Meldung:
    "Die Verbindung zum Gerät, das aktualisiert wird, wurde getrennt. Schließen sie es erneut an und klicken sie auf "OK", um fortzufahren."
    Auch nach erneutem Anschließen und Abwarten, bis das Gerät vom Computer erkannt wird, das Gleiche: Drücken OK, ca. 10 sek. und Gerät wieder weg. Hab dann das Teil mit dem Auto - Ladekabel das Gerät angeschlossen, zeigt es folgende Meldung:
    "Keine Detailkarten mit automatischer Routenberechnung gefunden. Der nüvi kann ohne sie nicht arbeiten".
    Also wurde die alte Karte gelöscht und die Neue nicht aufgespielt - was jetzt???


    Hab jetzt mal folgendes probiert: Am 2. USB Anschluß einen Speicherstick eingesteckt, um zu testen, ob der PC für das Abschalten verantwortlich ist, der Stick ist angeblieben. Dann für den nüvi diese Buchse benutzt, dem Updater ok gegeben, und wieder Abschaltung, die muß vom Nüvi aus erfolgen.
    Da steh ich nun ziemlich dumm da.....:mad:


    Gruß Lukas

  • ... - was jetzt???


    Update wiederholen!


    Dass du keine Karten mehr auf dem Navi hast, ist verständlich: Wenn die Meldung "Karten werden installiert" kommt, muss vorher für die neuen Karten Platz geschaffen werden und darum wird die alte Karte gelöscht.


    Warum sich dein Navi bei der Übertragung abgeschaltet hat, kann meherere Gründe haben. Evtl. war ganz einfach der Akku leer. Lad den vor dem nächsten Update voll oder lass gleich das Ladegerät dran.


    Gruß
    Heinz

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
    CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009

  • Danke für den Tip. Hab das Gerät mal für eine halbe Stunde ans Ladekabel gehängt, danach die gleiche Prozedur mit Abschalten. Müsste über das USB Kabel nicht auch eine Ladung erfolgen? Der Akku war vor Beginn des Updatevorgangs ganz voll. Beim Wiederholen mit dem Updater werden Punkt 1 "Download läuft" und Punkt 2 "Karten werden vorbereitet" recht schnell abgeschlossen, und bei Punkt 3 "Karten werden installiert" kommt noch ein grüner Balken - danach ist der nüvi aus.....


    Gruß Lukas

  • Müsste über das USB Kabel nicht auch eine Ladung erfolgen?


    Eigentlich schon. Muss ja auch nicht das Problem bei der Abschaltung gewesen sein.


    Auf der sicheren Seite wärst du, wenn du das Update auch auf den Rechner installieren würdest (MapSource müsstest du dann wahrscheinlich aber auch installieren, da das AFAIK beim 255 nicht zum Lieferumfang gehört). Dann hast du die neue Version zumindest schon mal "zu Hause" und musst sie nicht bei erneuten Übertragungsproblemen zum Nüvi noch einmal runterladen.


    Edit:

    ... danach ist der nüvi aus ...


    Heißt das, dass sich das Nüvi auch beim erneuten Versuch abgeschaltet hat? :confused:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Garmin Zumo 550: SW 5.00, Audio 2.30 (Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40 an Midland-BT Rider FM und SE K810i
    CN Europa NT neueste Version - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009

  • Ich meine gelesen zu haben das die aktuellen Karten nicht mehr auf den internen Speicher passen !! Würde alles auf eine SD Karte spielen und den Internen Speicher von eventuellen Datenresten befreien . ,diregt eine 4 GB Sd Karte kaufen da 2 GB in bälde nicht mehr genügen.......knapp 1,9 GB braucht alleine die aktuelle Karte , Simme und Basemap plus POIs , könnte bei 2 GB knapp werden ...


    Gruss

    Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance

  • Hab das Teil jetzt 3 Stunden über Autoladekabel geladen und erneut das Update versucht - mit dem Ergebnis, daß sich das Mistding wieder nach ca. 10 sek selber abschaltet, wenn der Punkt 3 - Karten werden geladen, erreicht ist......:wand:
    Da macht es natürlich riesen Freude, wenn man was Neues hat....:motz:

  • Also da stimmt was nicht. Hast du schon mal ein anderes USB Kabel genommen? Es könnte natürlich auch das Garät defekt sein. Wo hast du es denn gekauft? Bei Amazon kannst du so was zb ohne Probleme zurück senden und du bekommst per Vorabtausch ein neues Gerät. Ansonsten wird dir nix anderes übrig bleiben, als es an Garmin zu senden.

    Genau desswegen sollte man immer ein Backup von seinem Gerät haben. Dann könntest du das einfach wieder aufspielen und gut ist es. Bringt dir natürlich nun auch nix mehr. Aber dann für die Zukunft bitte merken. Immer ein Backup machen.

  • Hallo, ich hab das Teil über eBay gekauft - von einem privaten Verkäufer - der kann natürlich keinen Verkaufsbeleg ausstellen. Das Gerät war aber neu und hatte erst bei mir den ersten Satellitenkontakt. Komischerweise ist der Speicher des Nüvis immer noch mit 1,7 GB belegt. Hab dem Teil einfach noch eine 4 GB Speicherkarte reingesteckt, aber auch das ändert nix. Über "My Garmin" konnte ich eine Softwareaktualisierung gerade machen, somit müsste das Kabel als Fehlerquelle ausscheiden.

  • OK da habe wir den Fehler. Die Karte ist zwar gelöscht, aber das Gerät hat das nicht mitbekommen. Als erstest macht du nun bitte mal ein Backup von allen Daten die auf dem Navi sind. Vorsicht es sind auch einige unsichtbar mit dabei. Also am PC das so einstellen, dass du alle Daten sehen kannst. Nach dem Backup Formatierst du das Navi neu und Spielst alle Daten zurück aufs Gerät. Dann versuchst du es noch mal.

  • Der Tip mit dem Kabel war richtig - vielen Dank. Ich hab zwar mit dem Kabel schon vorher Daten auf MP3 und Videokamera übertragen, für den Garmin ist's wohl zu schlecht. (Obwohl die Softwareaktualisierung mit dem Kabel heute funktioniert hat) Ein anderes Kabel benutzt, schon hat's funktioniert. Und dafür hab ich jetzt ein paar Stunden mit dem Mist verbracht...:mad:
    Wenigstens gehts jetzt wieder - danke für die Gedanken zu meinem Problem.
    Gruß Lukas

  • Hallo zusammen,
    ich denke mein Problem passt ganz gut hierher. Ich habe mir heute ein neues 255 WT geholt und sofort versucht, das Karten-Update zu machen. Das ging nicht. Ich habe beim Support angerufen und dort hat man mir das Update dann händisch freigeschalten. Mein zweiter Versuch scheiterte daran, dass auf der Partition C meines PC nicht genug Speicherplatz zur Verfügung stand (5GB). Also Platz geschaffen und erneut Update versucht. Plötzlich war im Gerät nicht genug Platz für die Karte (kann man hier ja nachlesen) Ich habe mir dann zunächst den Mitteleuropa/Südosteuropa-Teil ins Gerät geladen. Dann schnell eine 4GB-Karte in den Schacht und den Download wiederholt. Nun war ich der Meinung, dass ganz Europa verfügbar sein sollte. Denkste - ich kann auf dem Gerät nur den im Gerät selbst abgelegten Kartenteil benutzen, auf die Speicherkarte greift das Gerät nicht zurück. Hat jmd auf die Schnelle eine Erklärung für dieses Verhalten. Außerdem hab ich versucht mit dem POI-Lader einige Stellplätze aufzuspielen. Im Verzeichnis des Gerätes kann ich die Datei finden allerdings lassen sich die Stellplätze weder unter POI noch unter Favoriten finden. Ihr seht Probleme über Probleme. Ich fahre morgen Mittag in Richtung Kroatien. Die Abdeckung der Karte dort ist im Vergleich zur letzten Kartenversion wesentlich besser. Ich will nur hoffen, dass mich das Gerät wenigstens sicher navigiert, wenn es schon mit der Karte auf der Karte oder den POIs Probleme zu geben scheint.


    Aber noch hoffe ich auf eine Erklärung von euch Spezialisten.
    Vielen Dank