Hipermaps mit WMS

  • Hi,


    heute gibt es die brasilianischen topografischen Karten als WMS-Hypermaps, und zwar in den Maßstäben 1:250.000, 1:100.000, 1:50.000 und 1:25.000.
    Leider gibt es nicht durchgängig alle Maßstäbe, da garnicht alle Karten erschienen sind. Selbst von den veröffentlichten sind hier nicht alle zu finden.
    Aber trotzdem sind diese Karten für Brasilien-Fans wie mich unverzichtbar.
    Letztes mal mit dem Garmin Vista Hcx dort unterwegs, habe ich schmerzlich präzise Rasterkarten vermisst, was für mich mit den Ausschlag gab, endlich ein Twonav-Gerät mir anzuschaffen.
    Falls ihr zu Brasilien-Karten Fragen habt, beantworte ich diese gerne.
    Erst mal viel Spaß beim WMS-Hypern in Brasilien!


    Gruß
    Helmut

    Dateien

    • BR.zip

      (1,81 kB, 222 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)

  • Hallo,


    das Umweltministerium Niedersachsen stellt auch einen WMS-Dienst zur Verfügung. Leider sind die Karten nicht in hoher Qualität gescannt worden.
    http://www.umwelt.niedersachse…ce/umweltkarten/8669.html


    Gruß
    Helmut

    Dateien

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)

  • Nach Eurer Vorarbeit habe ich mich mal ein wenig mit (C)WMS beschäftigt und einiges aus dem Server der Niedersachsen herausgeholt.


    Ganz wichtig ist es, den Wert für SCALE in der *.cwms niedrig (bei mir 0.1) anzusetzen, damit CompeGPS Land auch bei starkem Zoom noch Daten vom Server nachlädt. Wenn man das macht, dann bekommt man auch Digitale Orthofotos mit 20m Auflösung (DOP20) und vor allem Amtliche Karten im Maßstab 1:5000 (AK5) vom Server. Die sind zumindest hier für Hannover richtig super. Es gibt auch einen dynamischen Layer, daher habe ich jetzt mal auf eine *.imp verzichtet.


    Viel Spaß damit,
    Kermit_the_frog


    P.S.: Evtl. schaue ich mir auch mal andere Server genauer an.
    P.P.S.: Weiß irgendwer, was der COORDS-Wert in der *.cwms bedeutet oder zumindest wie der wirkt?


    ni.zip


    P.P.P.S.: Warum hat meine angehängte Datei nicht so einen tollen Kasten außen herum?


    ERGÄNZUNG: In den Capabilities heißt es eindeutig, dass die Benutzung verboten ist. Wie das juristisch zu bewerten ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Normalerweise muss man für solch eine Nutzung einen Vertrag abschließen:
    http://www.lgn.niedersachsen.d…ticle_id=51659&_psmand=35

  • Italien hat für die WMS die URLs geändert.
    Die Karten wurden leider nicht aktualisiert, sind also noch Karten die ca. 30 Jahre alt sind. Ausnahme ist die Ortho (Luftbild) die ist von 2006 und die Agostini (Strassenkarte 1:250.000) wobei ich nicht feststellen konnte wie alt die Agostini ist.
    Anbei die angepaßten *.cwms


    Grüße
    Martin


    P.S. download von WMS ist nur für den privaten Bedarf lizenzkonform, also z.B. ca. 50km Umkreis -> was man für einen so Urlaub braucht und das ist nie das komplette Land.

  • Guten Tag. Keine Ahnung, ob ich hier richtig bin.


    Ich würde gerne in Compegps eine brauchbare Orthofoto/Satelliten-Karte einbinden, finde aber nichts entsprechendes im Kartenordner.
    Der Link aus "WorlgoogleMaps_orto.wgom" funktioniert jedenfalls nicht, bzw. bringt auf meinem Bildschirm nur rote Fragezeichen zur Ansicht.
    Auch in dem in diesem Thread zum Download angebotenen Ordner habe ich nichts gefunden.
    Kann mir jemand eine funktionierende Online-Adresse nennen (am besten gleich korrekt für Compe konfiguriert), mit der ich ein hoch aufgelöstes Orthofoto angezeigt bekomme?
    Ganz Europa wäre schön, mit Schwerpunkt Zentraleuropa, und, je genauer, desto besser.
    Die Auflösung des GoogleMaps-Satellitenbildes würde mir schonmal reichen.


    Ach ja, ich benutze Compegps an Win und Mac, beide Versionen, 7 und 8, aber überall das gleiche Ergebnis.

  • Schau mal hier:
    Luftaufnahmen.
    Anfang des Jahres ging es noch.

    :confused: Sorry, da steig ich komplett aus. Zuviel Fachchinesisch. Habe nur einen akademischen Hochschulabschluß...
    Ich verstehe kein Wort von dem, was da besprochen wird.


    Wäre halt im Sinne einer leicht zu bedienenden Software wünschenswert, man bräuchte nur das, was man visualisieren möchte (Track, Waypoint, Landkarte) einfach im Datenbaum öffnen. So funktioniert's ja auch mit der Mapnik-Online-Karte (ist allerdings noch die einzige, bei der es bei mir noch geht).


    Mag jetzt vielleicht ein wenig anspruchsvoll klingen: aber stell dir vor, du müsstest fürs Anlassen deines Autos so einen Workaround basteln... :(


    Mal doof gefragt: die "Anpassungen", die in dem von dir verlinkten Thread verhandelt werden, die gibt's nicht einfach so als fertige Datei, die man sich auf den Rechner in den richtigen Ordner lädt?

  • Falls Bedarf besteht, könnte ich Dir mein Autohotkey Script (das zuerst Fiddler und dann CGPSL im Proxymodus [also den Internetzugriffe über Fiddler umgeleitet] startet und die WMS Datei zur Verfügung stellen. Die Pfade müßtest Du entsprechend anpassen. Fiddler mußt Du Dir aber selbst besorgen und bearbeiten.


    Warum geht das nicht einfacher? Google & Co. ist der Traffic zu viel, den einzelne Anwendungen über ihren Server verursachen. Deswegen gibt es immer wieder "Neuerungen". Compe kommt mit den Anpassungen so schnell nicht hinterher.
    Da ich immer noch XP nutze ist mir die Fiddler Variante die stabilste mit CGPSL7 (8 läuft nicht unter XP, außerdem nervt mich der Registrierzwang, der in der 8 wirklich psychotisch wirkt).

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Hallo,


    ESRI hat eigentlich auch ganz gute Luftbilder:


    Als cwms-Datei könnte das z.B. so aussehen:


    VERSION=1.0
    WEB=http://services.arcgisonline.com/arcgis/rest/services/World_Imagery/MapServer/export?f=image
    PARAMS=&format=png8&size=256,256&dpi=96&transparent=true&bboxSR=3857&imageSR=3857
    LAT1=-19971868.88040859
    LON1=-20037507.22959434
    LAT2=19971868.880408563
    LON2=20037507.22959434
    CACHEDX=256
    CACHEDY=256
    FORMAT=PNG
    PROJECTION=2,Mercator,
    COORDS=-1
    DATUM=WGS 84
    SCALE=0.01866138385297604


    Ausprobieren konnte ich es leider noch nicht am Rechner.


    Viel Spaß!



    Edit: Bitte beim Kopieren überflüssige Blanks entfernen, kommen vom Editor

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)

  • Das zauberst du so aus dem Hut Helmut! Respekt!
    Es läuft bei mir ohne Problem CGPSL7.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Falls Bedarf besteht, könnte ich Dir ...

    Das ist sehr nett, aber ich weiß ja noch nicht mal, was Fiddler ist, geschweige denn ein Proximodus.
    Ich fürchte, da ist Hopfen und Malz bei mir verloren.
    Dafür kann ich andere Sachen.


    :huh: Nochmal langsam für Doofies wie mich: was du da gepostet hast, ist der Inhalt einer CWMS-Datei?
    Diese Datei hat welchen Filenamen und muss in welchem Verzeichnis liegen?
    Kann man nicht einfach hier die fertige Datei an den Post anhängen, so dass man keine neue editieren muss?

  • Genau, einfach den Inhalt in eine simple Text-Datei kopieren und z.B. esri_sat.cwms nennen.
    Die bevorzugten Ordner für Landkarten findest du in CGPSL unter Datei/Optionen/Ordner.


    Text-Dateien anzuhängen ist im Naviboard ziemlich umständlich. Außerdem können dann nur angemeldete User diese sehen.


    Und nun viel Spaß mit der Karte. :)


    Viele Grüße
    Helmut

    Locus Pro 3.9.3 auf Samsung Galaxy S4 Active - CGpsL 7.7.0 - GM 14.2 (Garmin eTrex Vista HCx - TTQV PU 4.0.133 - MS 6.13.7)


  • Und nun viel Spaß mit der Karte. :)

    Funktioniert! Vielen Dank!
    Musste zwar mehrmals den Inhalt um überflüssige Zeichen editieren (in Textedit auf dem Mac entstanden immer backslashs bei Zeilenwechsel...), aber als ich die Textdatei dann in Windows nochmals überprüfte, hat es dann geklappt.
    Seltsamerweise funktioniert die Datei nur im CGPSL auf Windows, am Mac gibt's ne Fehlermeldung "Error in file map".
    Wahrscheinlich ist noch ein Zeichen zuviel drin.

  • Helmut,


    danke für den Quellentip.
    Funktioniert prima in LAND. Ich mußte nur das Leerzeichen in transparent=true entfernen.


    Auf den ersten Blick auch deutlich brauchbarer als die BING-Karten.
    Irgendwie scheint sich hier die Auflösung/Schärfe der Bilder mal zum negativen hin verändert zu haben.