ape@map für iphone

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • http://itunes.apple.com/de/app/ape-map/id454550868?mt=8


    seit kurzen ist ape@map nun auch für iphone user kostenlos verfügbar. die iphone version ist noch nicht vollständig, laut der homepage werden einige funktionen wie zb der karten upload per itunes erst in den nächsten wochen nachgereicht.


    bis dahin kann man auf online karten für österreich/deutschland zurückgreifen. caching optionen hätte ich keine entdecken können, aber bei einem neustart werden heruntergeladene kacheln ohne download geladen. eine integrierte download funktion für ein bestimmtes zielgebiet ist nicht verfügbar.
    im vergleich zu vielen anderen lösungen wie gps-tracks, kann man bei ape@map auch eigene tracks öffnen. das ist für mich mal die wichtigste option für zukünftige empfehlungen.


    die software ist aktuell nur für iphones optimiert, am ipad muss man mit der verkleinerten version leben. wobei bei mir die software am ipad hängen bleibt und nach der eula nicht weiter lädt.



    ich werde die entwicklung weiter verfolgen, die kartenunterstützung ist in den vergangenen jahren ja stetig gewachsen. somit ist man nicht unbedingt auf ttqv angewiesen:


    KOMPASS Karten
    DAV & ÖAV
    BEV Amap Fly
    EADS TOP (Deutschland)
    TTQV Karten
    Swiss Map
    Open Street Map
    Nop's Reit- & Wanderkarte
    http://www.bsmap.de

  • Hast Du schon probiert, oder ist das nur eine Feststellung?

  • Hallo zusammen
    Habe wieder einmal apemap aufs iphone4 geladen. Obwohl seit langem ein update angekündigt wurde, um das iphone mit dem pc verbinden zu können, scheint das immer noch nicht zu laufen. Die ftp server verbindung kriege ich nicht zu laufen (vista; kein jailbreak). Schade, maps3d kann das einfach, ist aber sonst etwas zu simpel gestrickt. Hat es jemand auf vista hingekriegt?
    Gruss
    Bruno



    Sent from my iPhone using Tapatalk

  • Danke für den Link, der dokumentiert vor allem, dass es knifflig ist...
    :D


    Ich habs jetzt doch noch geschafft, einfach in meinem HeimWireless auf die ftp Adresse in apemap zugreifen...


    Was für Kartenformate kann man aufs apemap bringen? RMAMP, Orux?
    Gruss


    Bruno


    Hier noch was vorhin nicht funktionierte:


    Bisher hatte ich immer versucht, das iPhone mit Kabel als hotspot an den PC hängen (ich konnte dann auch mit dem PC auch via iPhone aufs Internet. Wenn ich aufm iPhone (das auch die Hotspot Verbindung anzeigt) apemap startete und darin mit PC verbinden wähle, bringt apemap ein fenster auf wo sonst dessen ftp addresse ist. Es kommt aber ein Fehlermeldung mit einem lückhaften text wie >Fehler - Finden der ServerIP! - length<. Ich nehme an, dass Problem könnte der IP Adressbereich sein. Mein PC ist in 255.255.255.0 und mein Heimnetzwerk ist in der Region 192.168.1.xx. Das iPhone ist aber in 170.20.10.1.

  • OOOOO OziExplorer meinte ich, och wor vorrotscht...


    ottos mops


    Ernst Jandl



    ottos mops trotzt
    otto: fort mops fort
    ottos mops hopst fort
    otto: soso
    otto holt koks
    otto holt obst
    otto horcht
    otto: mops mops
    otto hofft
    ottos mops klopft
    otto: komm mops komm
    ottos mops kommt
    ottos mops kotzt
    otto: ogottogott

  • Die Benutzeroberfläche von ape@map gefällt mir bisher von allen iOS Navi Apps am besten,
    wegen der Lizenz Bedingungen werde ich es allerdings nicht kaufen da die Lizenz nach 2 Jahren nicht übertragbar ist.


    "Die Lizenz gilt für ein Mobiltelefon, wobei die Lizenz innerhalb der ersten zwei Jahre zweimal auf ein anderes Mobiltelefon übertragen werden kann."

  • Mir wäre es ein Rätsel wie die eine Übertragung der App auf ein neues Gerät unterbinden möchten? Es gibt derzeit ja nur eine Begrenzung der möglichen Installationen pro Apple ID?

  • Keine Ahnung wie sie das machen (IMEI Nummer?) auf alle Fälle kannst du nach 2 Jahren nicht mehr wechseln (siehe auch ape@map Forum).


    Das gleiche gilt auch für die Karten (z.B. Kompass, SwissMap) die man für ape@map erworben hat, die Lizenz ist nach 2 Jahren nicht mehr übertragbar.

  • Ich habe das kleine ApeMap, also nicht Pro. Da gibt es keine Probleme beim wechseln. Ausser, dass ich nicht ganz rauszoomen kann, habe ich nichts bemerkt wozu ich die Pro Version kaufen sollte. Was verpasse ich?