Wie bekommt man eine GPX ins TOMTOM des iPad (iOS)

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Habe da nix gefunden :mad: Danke


    GPX liegt als Mailanhang zur Verfügung
    (bitte möglichst ohne iTunes, Computer)

  • Anhang auswählen und rechts oben auf das "Senden an" Icon klicken und die gewünschte App auswählen. Vermutlich wird aber kein TomTom dabei sein, die wollen wie so manch andere ja ihre Cloud Dienste verkaufen ;)

  • Senden an Tomtom wird nicht angeboten - hatte ich schon probiert

  • Scheinbar hat es Tomtom auch nach Jahren der Nachfrage nicht geschafft GPX oder POI ins TOMTOM unter iOS zu importieren.

  • TT bietet halt doch die beste Traffic-Info https://mydrive.tomtom.com/de_at/
    und Twonav ist vektormässig einfach nur schrecklich anzusehen und überteuert mit weniger Ländern.
    Muss mir mal OSMAND ansehen.

  • Falls jemand anderer auch einen Workaround braucht.


    Es geht mit der APP TomTomMyDrive - allerdings eingeschränkt.


    Mann kann damit eine GPX von einer eMail laden (z.B. 100 Adressen) und kann dann diese Adressen leider nur einzeln ins TomTom bringen.



    GPX auf Tomtom geht definitiv nicht mit aktuellem Stand.
    Favoriten von iPhone auf iPad übertragen geht definitiv auch nicht.


    Diese Anforederung ist Tomtom schon seit Jahren bekannt, wird aber nicht eingebaut.

  • Was muss man eigentlich drücken um sich im OSMAND routen zu lassen (nicht Luftlinie, sondern Strasse) - Danke
    Oder gibts Routing mit auto nicht in der iOS-App?

  • Offlinekarte ist natürlich geladen.
    Aber es gibt keine Routingoption mit dem Auto (über Mautstassen z.B. Routen..) - nur Luftlinienrouting