TwoNav Beta 3.3.rc4 sind verfügbar

  • Hallo Gert,
    der erste Eindruck ist schon einmal recht positiv!
    Auch gefällt mir das neue Design recht gut. Zwar sind die "Positionen" etwas getauscht, aber das ist nebensächlich.


    Gruß
    LUDGER

  • Natürlich gleich installiert :D nur zum testen bin ich noch nicht gekommen. Erste Eindrücke: Design gefällt, Tastatur wurde nicht geändert (noch immer viel zu klein) weitere Rückmeldungen nach einem genaueren Geländetest!


    Gibt es eigentlich bereits eine Liste der Änderungen/Verbesserungen/Bugkorrektur?


    Kleine Anmerkung zur neuen HP: bei der "alten" waren die Beta-Versionen ersichtlich, nun sind sie nur für "Eingeweihte" :( verfügbar. Schade eigentlich :mad: auf der anderen Seite muss ich dafür nicht so oft Versionen auf meinem Anima updaten! ;)

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT


  • Gibt es eigentlich bereits eine Liste der Änderungen/Verbesserungen/Bugkorrektur?


    aktuell nicht öffentlich.
    Aber soviel läßt sich sicher sagen.
    Schwerpunkt der Version sind die Geräte mit Konnektivität nach außen ANT+, Bluetooth, Wifi und die entsprechenden Funktionen wie Datenaustausch, Geräte/Sensoranbindung Stichwort: Powermeter


    Allgemein gibt es imo nicht viel neues ,als da wäre:
    - Autopause für Triplog (nur für Bike-Profile da es nur hier brauchbar funktioniert)
    - Abbfrage bei zeitlich kurzer Aufzeichnung(Dauer?) ob gespeichert oder verworfen werden soll
    - Möglichkeit Recenter-Button nicht anzuzeigen.
    - Neues Profil : Offroad car
    - Statusmenuzeile nun auch im Hauptmenu
    - Statusmenuzeile agiert jetzt nur noch als ein Button der fix zur Statusseite leitet
    - Statusmenuzeile ist nun am ANIMA schlechter ablesbar, da die Anzeigegröße der icons verringert wurde damit mehr angezeigt werden können.
    - diverse Änderungen in der Oberfläche( Farbgebung, Font)
    die generelle Lesbarkeit der Schrift wurde zwar verbessert, die Schriftgrösse ist leider teilweise weiterhin mickriger als sie sein müßte.


    Bzgl. des Keyboard gehe ich davon aus das dies nicht mehr geändert wird.
    Bei der Android-Version ist das doch kein Problem oder?


    Trackweiterführung nach Ab/Anschaltung geht weiterhin nicht.

  • die generelle Lesbarkeit der Schrift wurde zwar verbessert, die Schriftgrösse ist leider teilweise weiterhin mickriger als sie sein müßte.


    Bzgl. des Keyboard gehe ich davon aus das dies nicht mehr geändert wird.
    Bei der Android-Version ist das doch kein Problem oder?


    Trackweiterführung nach Ab/Anschaltung geht weiterhin nicht.


    Danke Gert für deine schnelle Antwort! :tup:


    Gerade die für mich, essentiell, wichtigen Dinge wurden nicht berücksichtigt, aber ok, man(n) wird damit leben müssen!:o


    Beim Android-Keyboard ist das echt kein Problem, da stimme ich dir zu!


    Allerdings verstehe ich nicht, dass gerade die, meiner Meinung nach, wichtige Trackweiterführung nach Ab/Anschaltung, noch immer nicht korrigiert wurde :mad: noch dazu, wo es doch vor langer Zeit einmal problemlos funktioniert hat! Dafür muss ich ein dickes Minus vergeben, denn ich glaube, dass nicht nur ich dies als großes Manko betrachte!!!

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT


  • Allerdings verstehe ich nicht, dass gerade die, meiner Meinung nach, wichtige Trackweiterführung nach Ab/Anschaltung, noch immer nicht korrigiert wurde :mad: noch dazu, wo es doch vor langer Zeit einmal problemlos funktioniert hat!

    Ja, es ist mittlerweile so lange her, das ich mir manchmal gar nicht mehr sicher bin, das es jemals funktioniert hat.
    Mir ist es nicht so extrem wichtig. Aber meine Touren dauern auch im Normalfall nicht mehr als 10 Std. Von daher muß ich das Gerät auch nicht abschalten um z.B. Energie zu sparen.
    Ich habe jedenfalls mehrfach darauf hingewiesen.
    Es ist auch ein Thema im spanischen Forum:
    http://forum.twonav.com/thread…r-Track?p=84518#post84518


    Letztlich bleibt es aber müssig sich zu fragen weshalb dies immer noch nicht gefixt wurde.
    Andere Dinge werden halt seitens Compe wichtiger eingeschätzt.


    Das Keyboard habe ich im Rahmen des machbaren in meiner Custom-Version ein wenig optimiert.
    Nach der Final Version werde ich das dann fertigstellen.


  • Dass die Trackfortführung einmal funktioniert hat, dessen bin ich mir sicher, allerdings weiß ich nicht, in welcher Version das war.:(


    Compe kann froh sein, dass sie jemand wie dich haben, der ein "Ohr" bei den Usern hat und auch diese Wünsche bei der Firma deponiert und so wesentlich zur Verbesserung der Geräte beiträgt!!! :tup:


    Es wäre nett von dir, wenn du deine Custom-Version online stellen würdest, denn dann würde ich sie, wie einige andere nützliche Dinge von dir, in mein System "einpflegen"! :D


    Herzliche Grüße und danke für deine Unterstützung! :tup:

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Ist jetzt öffentlich verfügbar.
    Link im Eingangspost


    Danke für die Info Gert! :tup:


    Heute, bei einem kurzen Spaziergang, habe ich mich mit meinem Anima beschäftigt und als kleiner Kritikpunkt: schlecht sehen darf man(n)/frau nicht, denn die Schrift wird von Mal zu Mal immer kleiner; :( ich hoffe das war's dann, denn bald kann ich es wirklich nicht mehr lesen/sehen! :mad:


    Ok, mein Anima ist halt ein kleines Gerät... ;)

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Gert,
    Eine Zusatzfrage zur Android Version, weil ich das hier aufgrund der Android OS Version (habe 4.2.2) nicht testen kann.
    Kann die aktuelle Beta *.apk, bei Android 4.4.2 oder höher, auf die SD Karte zugreifen. Also Daten lesen/schreiben?


    Gruß
    LUDGER

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7 PU v7.4.0.5, QVX v1.0.7.13, CompeGPS Land v8.8.1 (Full), QVM-A

  • erich
    beim Thema Fontgröße hat CompeGPS anscheinend eine andere Vorstellung.
    Ich habe dieses Thema mehrere Male ohne Erfolg angesprochen und spätestens mit dieser Version ist das Thema für mich endgültig durch.
    Ludger
    ich abe doch keine smarrrrtphooone oder anders gesagt:
    probiere ich gerne aus wenn mir jemand ein entsprechendes Gerät das er abgelegt hat zusendet.

  • erich
    beim Thema Fontgröße hat CompeGPS anscheinend eine andere Vorstellung.
    Ich habe dieses Thema mehrere Male ohne Erfolg angesprochen und spätestens mit dieser Version ist das Thema für mich endgültig durch.


    ...trotzdem, oder gerade deshalb, ein herzliches "Dankeschön" :tup: für deine Bemühungen!

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Dass die Trackfortführung einmal funktioniert hat, dessen bin ich mir sicher, allerdings weiß ich nicht, in welcher Version das war.:(


    Hmm, es muss bis 2.x gewesen sein.
    Workaround: GPS-Chip und Display in Pausen ausschalten. Energieverbrauch ist vernachlässigbar und das Gerät ist "sofort" wieder betriebsbereit.


    Loudini, das lesen von der SD-Card geht auch mit der aktuellen Version unter Android 5.0, nur schreiben nicht.
    Also Karten und geplante Tracks auf die SD-Card.
    (Leider kann OruxMaps in Gegensatz zu TwoNav keine 2 Verzeichnisse einbinden)
    Natürlich mit der Einschränkung, das die Datei kleiner 2 GB ist. :mad:


    Das ANT+ unter Android unterstützt werden soll, ist schon mal gut.
    Es fehlt nur noch die Barometer-Unterstützung und ein vernünftiges Energiemanagement.


    Wenn gewünscht, kann ich paar Worte zu TwoNav/OruxMaps (Locus nicht) unter Android 5.0 auf einem Samsung S5 schreiben.

    MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
    TwoNav Aventura 2018 4.8, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.10 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.9 (History: Papierkarte ;), Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
    Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

  • Hmm, es muss bis 2.x gewesen sein.
    Workaround: GPS-Chip und Display in Pausen ausschalten. Energieverbrauch ist vernachlässigbar und das Gerät ist "sofort" wieder betriebsbereit.


    Danke Ray würde ich so machen, allerdings gibt es bei uns sowieso nie eine Pause! ;)
    Maaaah, du brauchst aber immer ewig... und dort drüben habe ich schon den nächsten Gipfel gesehen... :D
    [Blockierte Grafik: http://f.hikr.org/files/1910986.jpg]

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT