Track auf Edge kopieren

  • Hi,


    ich bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit offline Tracks zu erstellen und zu verwalten und habe mich da in QMapShack eingearbeitet. Bisher werden meine Erwartungen durchweg übertroffen.



    Aufgefallen ist mir:


    Beim Übertragen auf meine Garmin Geräte kann ich nicht, wie in der Anleitung:


    https://bitbucket.org/maproom/qmapshack/wiki/DocGisDevices


    beschrieben, per Drag und Drop den Track ablegen. Ich muss über Rechtsklick und Speichern unter … an die richtige Stelle (NewFiles) und zum richtigen Format ( tcx) navigieren.


    Hier habe ich gefunden ( https://www.mtb-touring.net/qms/ein-erstes-projekt/ ), dass hier ein Problem vorlag, das aber inzwischen abgestellt wurde.



    Vielleicht liegt es ja an meiner Umgebung, dass das bei mir immer noch nicht geht?


    Mac OS X 10.14, QMapShack 1.12.0.development


    Garmin Edge 500 und Edge 800


    Beim 500 erstellt QMapShack ein gpx File im Ordner GPX im Garminordner. ( falscher Ablageort und falsches Format )


    Beim 800 erstellt QMapShack ein gpx File im Ordner NewFiles im Garminordner. ( hier stimmt der Ablageort, das Format ist falsch )




    Ist das ein bekanntes Problem?


    Kann ich das irgendwie ändern?



    Danke vielmals!

  • Mir ist nicht bekannt, dass GPX ein falsches Format ist und von der Edge Serie nicht verstanden wird.




    Wo was abgelegt wird bestimmt die Datei GarminDevice.xml auf dem Gerät. Wird diese nicht gefunden (wahrscheinlich weil irgendwer so schlau war sie zu löschen oder zu verschieben), wird der Default Pfad angenommen "Garmin/GPX".

  • Danke für die Antwort.


    Bei meinen Geräten sind die GarminDevice.xml vorhanden. Wurden weder gelöscht noch verändert. Kann ich gerne zur Verfügung stellen, wenn das gewünscht ist.


    Beide Geräte verarbeiten das gpx Format nicht. Es wird keine Strecke angezeigt, das File am 800 wird beim Gerätestart aus NewFiles entfernt, am 500 verbleibt es im GPX Ordner, Anzeige oder Auswahl sind nicht möglich.

  • Noch mal nachgefragt: Müssten meine Edge das gpx schlucken und eine Strecke anlegen?


    Klappt irgendwie nicht. Mit TCX arbeiten beide zuverlässig.

  • Es unterschiedliche Generationen von GPX - mal abklären was das Gerät kann und die Software liefert

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Danke für die Hinweise. Damit wird alles verständlich.




    Der edge 500 hat keinen Eintrag für GPSData und kann laut Bedienungsanleitung nur crs, tcx und fit Format verarbeiten.



    Da gehe ich dann halt über Speichern unter....



    Der 800 hat den Eintrag, legt es auch richtig ab. Da klappt das auch mit der Anzeige. Muss da wohl bei all dem vorherigen Ausprobieren den Track übersehen haben.





    Noch eine Frage an kiozen:
    Dass ich auf Mac unterwegs bin, habe ich ja eingangs geschrieben. Habe auf Bitbucket gelesen, dass Ivo Kronenberg aktuell nicht so aktiv mitarbeitet und deshalb keine neue Macversion verfügbar ist. Deshalb meine Frage, ob er da ein Projekt in XCode angelegt hat und wie aufwändig das gepflegt werden muss. Vielleicht kann ich da mit beitragen?

  • Es gibt einen MacOSX Ordner, wo alles drinnen sein sollte. Zu mindestens der Stand wie er zum Erstellen vom letzten OS X Binary verwendet wurde. Ob das wirklich brauchbar ist kann ich nicht beurteilen.





    Was das Edge angeht könnte man das implementieren. Über die GarminDevice.xml sollte man den Gerätetyp erkennen. TCX kann auch gespeichert werden. Fehlt nur noch der entsprechende Code in CDeviceGarmin. Muss aber jemand machen, der das Gerät hat. Blind geht das nicht.

  • Ich habe versucht die Umgebung wie in HowtoBuildOSX.txt aufzubauen.



    Zwei Punkte haben sich wohl geändert:



    ->brew install qt5 installiert qt in Version 5.13.0



    ->proj4 ist jetzt proj



    danach findet cmake proj4 nicht und meldet:



    CMake Error at CMakeLists.txt:161 (find_package):
    By not providing "FindPROJ4.cmake" in CMAKE_MODULE_PATH this project has
    asked CMake to find a package configuration file provided by "PROJ4", but
    CMake did not find one.


    Could not find a package configuration file provided by "PROJ4" with any of
    the following names:


    PROJ4Config.cmake
    proj4-config.cmake


    Add the installation prefix of "PROJ4" to CMAKE_PREFIX_PATH or set
    "PROJ4_DIR" to a directory containing one of the above files. If "PROJ4"
    provides a separate development package or SDK, be sure it has been
    installed.



    Um da weiterzukommen benötige ich hilfreichen Ratschlag.



    Und vielleicht gibt es ja, wenn der Versuch weiter geht, einen anderen Kommunikationsweg als dieses Thema, da ich meine, dass das Edge Problem gelöst ist.



  • Ich würde vorerst Qt 5.12 empfehlen. Bei Qt 5.13 gibt es noch ein paar Probleme.



    Die PROJ Lib sollte 6.10 sein.






    Ich vermute folgendes:



    Um das benötigte FindPROJ4.cmake Script bereitzustellen, muss PROJ mit CMake erstellt werden und nicht über Autoconf. Ein wenig komisch, aber so ist es. Wie dem auch sei, muss dieses Script vorhanden sein und natürlich dort liegen, wo CMake es erwartet. zudem müssen die Header und Bibliotheken dort sein, wo das Script sucht.




    Letztlich geht es darum dem Build-System zu sagen wo es seine 7 Tassen im Schrank findet (Header und Libs)



    Du kannst mir auch gerne eine Mail schicken. Die Adresse steht ja fast in jedem Source File. ;)