Beiträge von hubi85120

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...

    Hallo Zusammen


    anbei eine Fundsache aus einem anderen Forum - ich fands einfach gut, weil manchmal zutreffend, und wollte es euch nicht vorenthalten ^^Bitte mit einem Schmunzeln konsumieren.


    Wie viele Forenuser benötigt man, um eine Glühbirne zu wechslen?

    Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde.
    14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.
    7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen
    3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht
    5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne durchgebrannt ist
    3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte
    1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne erfunden hat
    8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen
    12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen
    25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren
    6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.
    6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.
    3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.
    32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.
    36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts taugen
    12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die im Forum Schleichwerbung betreiben.
    5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen
    3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau wüssten, wovon sie reden.
    4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil
    6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren
    3 die das auf die so genannte "Servicewüste Deutschland" zurückführen
    2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es auch nicht besser
    11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.
    4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von Lampenschirmen verzetteln
    13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch bitte einen neuen Thread dafür aufmachen
    3 die diese Aufforderung völlig ignorieren
    19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete Glühbirnen anschauen kann
    7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die korrigierten Adressen posten
    3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten Satz "Oh, du warst schneller "
    2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige Posting als Angriff missverstanden haben
    22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle Zustimmung!"
    7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen
    9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.
    4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.
    8 die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.
    7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.
    9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend widerlegt wurde
    einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen
    3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann
    5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben
    2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein blödes Forum sei
    8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen
    2 die das Gebaren hier eines Kindergarten's als würdig befinden weil hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht
    7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau jetzt zu niedrig" sei
    3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen
    und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles wieder von vorne anfängt

    Hatte dazu vorgestern bereits eine Support Anfrage gestellt - Referenz-ID:21065337K1 - wer sich darauf beziehen möchte bitte gerne.


    Anfragetext: "Bei der Navigation wird die Route/Strecke als magentafarbene dünne Linie auf der Karte angezeigt. Diese Farbwahl ist je nach Lichtverhältnissen und Kartentyp sehr ungünstig. Besser wäre hier ein Einstellbarkeit analog den Trackfarben und zudem die Möglichkeit diese Linie breiter darzustellen. Wie kann ich das am Montana einstellen? Gibt es eventuell die Möglichkeit eines Karten-Themes ähnlich den Zumo´s zu nutzen? Verwende aktuell die Topo Europe und eine OSM-Karte"


    Antwort war :

    "Am Montana gibt es dazu leider keine Einstellmöglichkeit. Wir geben dies aber gerne als Verbesserungsvorschlag an unsere Produktentwickler weiter, so dass dies evtl. mit einer kommenden Version implementiert werden kann."

    Ergänzung - hab gerade die beiden Dateien in MAPTHEMES (marine/populary.KMTF) auf den Rechner gezogen und mit einem Texteditor näher angesehen. Im direkten Vergleich zu meinem Zumo Farbschema fällt auf, dass die Tag-Struktur abweicht und die Farbwerte in 8-stelligen HEX-Werten enthalten ist - Zumo 6-stellig.

    Die Tag-Bezeichnungen sind aber recht ähnlich.


    Hab dann mal testweise bei populary.kmtf für rte_active und crs_active die Werte angepasst aus meinem Zumo-Theme übernommen, gespeichert und testweise am Montana ersetzt - keine Wirkung. Ganz so einfach ists also nicht. Vielleicht muss da aber auch noch was in Sachen Firmware passieren.
    Klar ist jedenfalls jetzt schon, dass der Theme-Editor auf JAVAWA nicht funzen wird.

    Hallo Zusammen


    Einer der letzten Kritikpunkte am Montana 700 betrifft die magentafarbene Linie der Navigation, die je nach Lichtverhältnissen oder Karte mehr oder weniger gut zu sehen ist. Beim Zumo hab ich mir dazu ein eigenes Theme gebaut und verwende das auch sehr zufrieden am Drivesmart.


    Da es im 700er einen Ordner für Kartenthemes gibt, hatte ich die Hoffnung, dass sich da auch etwas anpassen lässt. Leider nimmt mein Theme-Editor die vorhandenen Themes nicht zur Bearbeitung an.


    Hat da schon jemand erfolgreich an den Themes auf dem 700er „gedreht“ oder sonstwie eine Idee, wie diese “Telekom“ Linie zu ändern ist?

    Problem hat sich jetzt mit Gerätetausch aufgrund Fehler am BT-Modul erledigt. Der alte Akku tut im neuen Montana seinen Dienst wie es sein sollte - lag also tatsächlich am Gerät selbst.


    Der Tausch erfolgte Garmin-typisch gemäß der Weisung aus dem Support komplett ohne jegliches Zubehör und erhalten habe ich ein komplettes Neugerät. Hab jetzt also 2 Akkus - und der Ersatzakku aus dem ersten Ticket kommt laut DHL morgen - also dann 3 Akkus. Damit sollten jetzt auch wirklich lange Unternehmungen abzudecken sein

    Zurück zum Eingangspost - das Problem mit der Trennung der BT-Verbindung zum Jabra lag am Montana selbst. Hab gestern ein Austauschgerät bekommen und heute neu mit dem Jabra gekoppelt - funktioniert und hält die Verbindung.


    Hierbei ein Lob an den Garmin Support von meiner Seite - Ticket, Rücksendung des defekten Geräts und Erhalt eines ladenneuen Ersatzgeräts war problemlos und hat trotz Feiertag in Bayern grad mal 7 Tage gedauert.

    Für Bergwanderungen suche ich eine (möglichst kostenlose) App für mein iPhone 8

    habe mich mit der Frage das IPhone als Navigationsgerät für Outdoor-Aktivitäten zu nutzen nie beschäftigt, gebe aber bei dem Ansinnen zu bedenken, dass Bergwanderungen typischerweise ein paar Stunden dauern, der GPS-Sensor den IPhone-Akku aber in Windeseile leer saugt- Grad das IPhone 8 ist nicht mehr das neueste, weswegen der Akku möglicherweise zusätzlich auch nicht mehr so taufrisch ist.


    Klar könnte man sich mit einer Powerbank behelfen - trotzdem wäre es nur ein "Klapperatismus". Wäre da nicht eventuell die Anschaffung eines Outdoor Handgeräts die bessere Lösung? Garmin Oregon und Montana 6xx sind bereits für unter 200€ zu bekommen, verfügen über ein gutes Kartenangebot, auch kostenlose und bieten alle Funktionen die erforderlich sind.

    Nebenbei lassen sich damit die Wandertouren zuhause am Rechner erarbeiten und auf der Tour dann erleben.