Beiträge von hubi85120

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...

    Basecamp ist für mich eine Universalbibliothek. Und davon will ich niemals alles auf dem GPS haben.

    war ja auch gar nicht die Absicht - meine Frage war ob jemand eine Möglichkeit oder ein Tool kennt, mit dem ich die Favoriten und Touren die auf dem Gerät sind, mit den entsprechenden Inhalten in BC synchron halten kann. Und gut fände ich auch, dass neue Favoriten oder Touren, die am Gerät erzeugt werden nach BC übertragen und ab da auch synchron gehalten werden.

    Es soll nicht mit der Gießkanne alles aus BC ans Gerät übertragen werden - das wäre mir auch zuviel

    Hallo Zusammen


    Was mir bei Basecamp seit Anbeginn fehlt ist eine Synchronisation zwischen den Routen/Favoriten auf dem GPS Gerät und den Routen/Wegpunkten in meiner Basecamp Bibliothek - einmal an das Gerät gesendet sollte es das Gerät immer aktuell halten; genauso mit neuen Inhalten auf dem Gerät selbst - auch die sollten per Sync nach BC eingestellt werden.


    Kennt jemand eine Lösung dazu, idealerweise am Mac, oder gibt es die bereits und ich hab sie bislang nur noch nicht gefunden?


    Danke euch

    kurze Anekdote am Rande


    Heute Nacht hatten wir einen asiatischen Zeitgenossen aus dem Land mit der großen roten Fahne und der zentralen Steuerung mit den vielen Arbeiterameisen, der 16 Spambeiträge in diverse Foren kopiert hat, bis er dann wohl endlich gemerkt hat, dass keiner davon veröffentlicht wird.

    Der Arme war mit Account anlegen und Freischalten bestimmt eine halbe Stunde beschäftigt, bis er endlich gemerkt hat, dass sein Unterfangen nutzlos ist, weil es den gewünschten Effekt, seinen Quatsch publik zu machen, nicht erzielt.

    War dann mit ein paar Klicks gleich wieder final entsorgt ;(

    ganz einfach


    Zuerst aus deinem Garmin Express Account löschen


    dann


    Einstellungen > Gerät > Reset > Delete Data and Reset Settings


    und schon ist das Drivesmart 61 so wie aus der Fabrikhalle raus.kam

    Hallo Zusammen


    Kurzes Fazit . it works ;-)


    Natürlich haben wir immer noch Spam-Versuche, aber die scheitern am Moderationsstatus der Beiträge von neuen Mitgliedern - diese Beiträge gelangen damit nicht ins für alle sichtbare Forum und werden von mir mehrmals täglich "entsorgt".


    Was in letzter Zeit ab und an vorkommt und leider nicht zu vermeiden ist, sind Anmeldungen, die die Struktur der persönlichen Infos zur Abbildung von Dummsinn nutzen. Da ich aber alle neuen Mitglieder der letzten Tage mehrmals täglich sichte, fallen sie schnell auf und finden den Weg in die Entsorgung - also auch nichts gekonnt.


    Auffällig ist nur, dass all diese Versuche auf Basis eine gmail-Adresse und aus Trumpland erfolgen - daraus aber jetzt eine Regel abzuleiten, wäre übers Ziel hinaus geschossen. Finde so wie es jetzt ist, passt es und der Aufwand das Forum frei zu bekommen hat sich für mich erheblich reduziert.

    Hallo NoahS


    Eine Route ist das Ergebnis der Berechnung das Navis um von A nach B zu kommen - dabei ist es unerheblich ob die Rout direkt von A nach B führt oder zuvor über C erfolgen soll.


    Als Ziel (Punkt B ) oder Zwischenziel (Punkt C) kann dabei ein selbstgespeichertes Ziel (Favorit) oder ein Auswahlergebnis aus den verschiedenen Zielwahlmöglichkeiten (Adresse, Stadt, Kreuzung usw.) dienen. Das Auswahlergebnis kann zudem auch für spätere Verwendung gespeichert werden und liegt dann in den Favoriten vor.


    Der Routenanfang (Punkt A) kann ebenso wie das Ziel gewählt werden - erfolgt keine Angabe, wird die aktuelle Position genommen. Ist der Punkt A abweichend von der aktuellen Position bietet das DS61 ein Navigieren von der aktuellen Position zum Routenstart A an und ergänzt die Route um die Einführung zu A.


    Die Favoriten liegen sortiert vor - wenn eine Satelitenbestimmung stattgefunden hat ist die Entfernung zum aktuellen Standort die Sortierung, ohne Satfix erfolgt die Sortierung alphabetisch.


    Wird von der berechneten Route abgewichen, berechnet das DS61 eine neue Route - abhängig von Routingvorgaben, kann das aber trotzdem wieder auf die frühere Route zurückführen. Dabei gilt, dass ein vorgegebenes Zwischenziel angefahren werden muss. Dies kann aber durch die "Route ändern" Funktion aus den Tools im Kartenbildschirm übersprungen werden.


    Hoffe das hilft weiter.

    Hier noch ein Hinweis zu den hinterlegten Mailadressen - gemäß dem zweiten Satz in obigen Regeln orientiert sich das Forum an private Nutzer - eine Mailadresse Info@... oder ähnliches deutet aber auf eine nicht-private Person hin und ist daher unerwünscht.

    Hallo Rosenheim197


    Um das Problem besser zu verstehen, solltest du noch ein paar Infos beistellen

    - ist das unter Windows oder MacOS - welche OS-Version?

    - welche BC Version verwendest du?

    - so wie es sich liest, nutzt du die Karte des angeschlossenen Geräts, keine eigene lokale Karte am Rechner?

    - hast du bestimmte Darstellungsoptionen an BC aktiviert (2D/3D) etc.?


    Und noch ein Hinweis zur Beitragsgestaltung - du hast deinen Beitrag als fortlaufenden Fließtext eingestellt - in der Form lädt er wenig zum konsumieren ein, weil schwierig les- und erfassbar. Ein paar Absätze würden das auflockern und es damit leichter mach sich da rein zu denken.

    in dem Mail von Garmin wird auch die Möglichkeit eines Aboerwerbs (Numaps Lifetime) beschrieben - im Shop finde ich dazu aber nichts. Weiß da jemand Näheres? Eventuell nur ein Übersetzungsrelikt aus den USA?

    schau dir bei Gelegenheit mal die Darstellung auf dem DS61 an, dann wirds schnell klar. Aufteilung ist wie beim 396, nur eben um den Faktor 1,5 größer - Texte, Zahlen und auch die Kartenelemente.

    Persönlich, für mich, sehe ich keinen Sinn in Geräten mit 7 Zoll oder mehr, wenn ich diese ans Motorrad montieren möchte

    komm mal in mein Alter und stelle fest, dass Gleitsichtbrillen nichts für dich sind. Da bist du tatsächlich schon recht froh um eine großformatige Darstellung, die es dir erlaubt das Dargestellte zu erfassen ohne ganz genau hinsehen zu müssen. Der Platzbedarf hingegen ist für mich am ATV nicht so das Problem - das Gerät und die Kabel sind da recht gut zu verstauen.

    Zum Thema Bugs - mein Eindruck ist auch, dass Garmin beim Wechsel auf Android kein wirklich glückliches Händchen bewiesen hat - wirkt als hätten sie VW-Entwickler aus der SW-Entwicklung der Golf-Plattform abgeworben :saint:. Aufgrund der Displaygröße hatte ich letztes Jahr auch mit dem XT geliebäugelt, fahre aber auch noch diese Saison wieder mit meinem bewährten 396 weiter - bin nur ungern eigenfinanzierter Feldentwickler.


    Zu 7" Display - ja, kann ich verstehen - habe mir schon öfters gewünscht ein Gerät wie meinen DS61 an der Poli zu haben, Wenn dann noch ein robustes Gehäuse dabei wäre, das das Display auch bei Herunterfallen schützt und zudem eine aktive Halterung von der Güte eines Zumo 550 oder 660, vielleicht auch gleich noch Out-of-the-Box mit einem abschließbaren TT-Halter und einer Lenkerfernbedienung für Zoom und Wiederholung der Fahranweisung, dann wäre das perfekt. Und das Sahnehäubchen wäre die Rückkehr zur alten Naviengine ohne Android. Das dürfte dann sogar deutlich mehr kosten als der XT.


    Aber das, da bin ich mir ziemlich sicher, ist wohl tatsächlich Ilusion ;(

    Noch ein Hinweis zum Beenden der Mitgliedschaft im Forum:


    Sofern, aus welchen Gründen auch immer, die Mitgliedschaft beendet werden soll, bitte eine formlose Mitteilung darüber per "Konversation" an einen Administrator oder Moderator - aktuell zB an mich.


    Aus Datenschutzgründen sind wir verpflichtet Benutzerkonten, die längere Zeit nicht mehr genutzt wurden, aufzulösen. In Einklang mit der diesebzüglichen Rechtsauffassung erfolgt dies nach einer Inaktivitätszeit von 3 Jahren. Die Inaktivität wird anhand des letzten Onlinestatus ermittelt.


    Bei der Accountlöschung werden alle personenbezogenen Daten, die du uns genannt hast gelöscht und der Account aufgelöst. Damit erfolgt auch eine Trennung der von dir verfassten Beiträge mit deinen Daten. Die Beiträge werden dazu auf "Gast" umgestellt - der Beitrag selbst bleibt aber als Content des Forums, mit einer neutralen Gastkennung versehen und deinem ehemaligen Accountnamen zur Differenzierung und zur Wahrung der Kausalkette in den Threads erhalten. Der Accountname ist aber nach der Accountlöschung technisch keiner identifizierbaren Person zuordenbar und stellt daher kein personenbezogenes Merkmal dar.

    eine externe Fernbedienung die sich in die Motorradhalterung einbindet, gab es mal am Zumo 550 von Honda. Da waren die Tasten aber nicht 1:1 einem Kontakt zugeordnet, sondern lieferten über vorgeschaltete Widerstände einen definierten Spannungsabfall. So konnte dann im Zumo daraus wieder eine genaue Tastenzuordnung und damit Steuerung ermöglicht werden.

    Denke dass es am Navi6 ähnlich abläuft.


    Ob der XT allerdings eine derartige Spannungsauswertung vornimmt und wenn ja, wie, kann dir vermutlich nur Garmin sagen.