Garmin Drive Smart61 LMT-D

  • Hallo!

    Wollte Halterung, an Armaturenbrett Renault Scenic1 plazieren. Da ich plazierung, an Scheibe nicht mag.

    Habe alles auspropiert, Uhu und Pattex. Anfangs hielt es auch, aber nach 2Tagen löste sich die Unterlage.

    Kaufte spezial Kleber für, Kunststoff bemerkte aber dass Unterlage vom Navi nicht mit Amaturenbrett.

    Sich verbindet, weiß wirklich nicht mehr, welchen Kleber sich verbindet mit Unterlage und Kunstoff

    Armaturenbrett


    Rempi1953

  • Kunststoff kleben ist immer eine schwierige Angelegenheit, vor allem wenn die Klebestelle hinterher wieder entfernbar sein soll. Wo ich da immer recht gute Erfahrungen gemacht habe ist das 3M Montageband (exemplarisch hier von Amazon), weil es Unebenheiten ausgleicht und elastisch auf Vibrationen reagiert. Grundvoraussetzung ist aber dass die Klebestellen frei von haftungsverhindernden Oberflächenbehandlung sind.

    Die Klebefläche sollte möglichst groß sein, keine Unebenheiten aufweisen, die die beiden Klebeflächen voneinder wegdrückt und natürlich keinem Dauerzug ausgesetzt sein. Wäre an den Klebeflächen hilft. Da das Drivesmart 61 aber kein Leichtgewicht ist, ist eine Klebebefestigung nicht so die wahre Lösung.


    Schon mal über Alternativen nachgedacht? von Kuda oder Brodit gibt es Halterunge für fast jedes Fahrzeugmodell, bei dem die Befestigung formschlüssig ausgeführt ist, also zB hinter Lüftungsdüsen, Radio etc verhakt.

    Von brodit gibt es über die Proclip Reihe auch tolle Halter, die um die A-Säulenverkleidung herum greifen.


    In meinem Yeti zB habe ich eine Kudakonsole vom Alfa 147 umfunktioniert und positioniert damit mein 61er perfekt rechts neben dem Cockpit, ohne dass die Sicht zur Scheibe oder die Airbagausslösung stört - in der Schweiz kostet das dicke Strafen. Die Konsole verankert sich über die Alfabefestigung zwischen Luftausströmer und Ablagefach auf dem Armaturenbrett oben.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Hallo hubi85120!

    Vielen Dank, für ausführliche Information. War gestern, im Bauhaus hier war

    Service Info direkt von Pattex. Sie war so freundlich, dass Sie es sich im Auto

    angesehen hat. Proplem, war zuerst Plastic auf Kunstoff zu kleben. Hier machte

    ich als erstes, total Fehlgriff. Kaufte zuerst Uhu Alleskleber, ging alles gut bis nach

    2Tagen beide Enden hochstanden. War gleichzeitig aus, für Uhu.

    Die Dame von Pattex, empfahl mir zuerst Mellerud Aufkleber&Klebereste. Wirk-

    lich herrvorragend, habe alle Klebestellen entfernt bekommen.

    Habe jetzt Pattex, für Plastic und für Kunststoff erhalten. Aber vorbedingung,

    wie gesagt es dürfen keine Klebreste vorhanden sein. Danach reichlich, beid

    seitig Kleber auftragen. Jetzt gut anpressen, ca 5Min danach gewichte drauf-

    gelegt für ca 10 Min. Wie Du bereits sagtest, Garmin Drive 61 ist kein Leicht-

    gewicht. Jetzt der Garmin Test, habe das untere Plastic etwas angefeuchtet.

    Dann Navi richtig possiziert, jetzt hält Unterlage Bombenfest auf Kunstoff-

    Armaturenbrett. Heute werde ich noch, die Stellen reinigen wo Kleber raus-

    gelaufen ist.

    Fazit: Wenn man es so anbringt, darf man nicht an kleber sparen. Denn sonst

    passiert, es wie bei mir kleber hält nicht.


    Nochmals vielen Dank


    Rempi1953


    N