Beiträge von Gummikuhfan

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...

    am 12V Anschluss? Das wären dann bei den üblichen 12,5V KFZ-Batteriespannung, rund 7,5W Leistungsaufnahme - was bedeutet, dass an USB ca 1,5A gezogen werden.


    Hallo Hubert,


    weiß ja nicht, was du da rechnest. Habe mal gelernt, dass der Strom in einem Stromkreis überall gleich ist. Weiß auch nicht, was du da noch mit einem USB-Anschluß willst. Wenn das XT 0,6 A aufnimmt, und zwar bei 13,8 V, woher sollen dann die 1,5 A kommen? Deine Logik erschließt sich mir irgendwie nicht.

    Danke Hubert,


    deine Antwort ist wirklich zielführend. ;(


    Habe jetzt mal selber nachgemessen. Das XT nimmt so etwa 600 mA auf. Schwankt etwas (ca. 20 mA), je nachdem wie stark der Rechner beschäftigt ist.

    Hallo geballtes Wissen,


    das XT ärgert mich.


    Hatte mir aus den Internet die GPX-Daten der "Route des Grande Alpes" runtergeladen, ca 680 km lang, aber unter 25 Wegpunkte. In BC wurde die Tour direkt übernommen. Habe sie dann auf die SD-Karte geladen. Das Laden in den "Arbeitsspeicher" des Zumo ging dann recht zügig. Allerdings schloß sich das Fenster mit dem Ladefortschritt auch nach einer Weile nicht. Habe den XT dann in Ruhe gelassen, weil ich dachte, er muss noch rechnen. Irgendwann habe ich nicht aufgepasst und das Gerät hat abgeschaltet. Wenn ich es jetzt wieder einschalte und in die App, dann Routenplanung und gespeicherte Routen gehe, erscheint in Bildmitte ein sich drehender blauer Halbkreis und die Route ist in der Tabelle nicht vorhanden. Wie bekomme ich das vermeintliche Laden gestoppt / gelöscht? Werde die Route wohl in Teilstücke aufteilen müssen.

    Hallo zusammen,


    just for Info. Habe gestern die aktuelle Version 2021.10 runtergeladen und auf zwei 550er installiert. Dauerte, wie immer, ewig, aber keine Probleme.


    Hat eigentlich irgend jemand einen Tipp, wie man die Aktion beschleunigen kann?

    Hallo zusammen,


    ich hake hier noch einmal nach, weil es doch ziemlich lästig ist, die Europakarte immer zwei Mal zu laden. Hat mittlerweile jemand eine Möglichkeit gefunden, die Voreinstellung im Garmin Express zu ändern?


    Danke von dem, der immer noch mit einen zumo 550 durch die Gegend fährt und zufrieden ist!

    Wenn die von Ducati 900 vorgeschlagene Vorgehensweise nicht funktioniert, Installier Dir den MapUpdater.


    Damit hab ich Neulich auch die Region um Zittau mit Polen, CZ und DE auf einen 550er geschoben bei dem über Garmin Express nur einzelne Regionen oder Länder gingen.



    Hi,



    vielen Dank für deinen Hinweis. Habe aber doch geschrieben, wie ich es hinbekommen habe. Warum soll ich mir denn dann noch den MapUpdater installieren? :confused:

    Hallo Rainer,


    danke für deine Tipps. Aber ganz so einfach ging es denn doch nicht. Das hatte ich nämlich schon vorher probiert. Aber jetzt hat es geklappt mit folgender Vorgehensweise:


    Update für DACH durchgeführt, etwas Anderes ließ Garmin Express nicht zu, und zwar nur auf den PC. Dabei ist wohl komplett Europa auf die Festplatte gespeichert worden. Danach über Base Camp komplett Europa auf die SD-Karte geladen. Jetzt geht es wieder! :jubel: