Oziexploerer .ozf4 Datei nach .ozfx3 konvertieren

  • Hallo,


    weiss vielleicht jemand wie ich eine Oziexploerer-.ozf4-Datei nach .ozfx3 konvertieren kann.
    Oder wie ich die .ozf4-Datei in Globalmapper importieren kann.


    Besten Dank für eure Hilfe
    zweissnix

  • Global Mapper kann keine ozf4 laden. Du kannst die Datei in OziExplorer öffnen und versuchen, sie von dort aus als png- oder bmp-Datei zu speichern (Funktion "als Bild speichern"), die du dann wiederum in Global Mapper laden könntest.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Sachverhalt ist der:
    Ich habe mir beim ReiseKnowHow-Verlag eine kalibrierte Landkarte im ozf4-Format gekauft in der Annahme diese in Globalmapper öffnen zu können. Die Landkarten die ich früher gekauft hatte waren im ozf3-Format und die konnte ich mit Globalmapper öffnen.


    Mein Problem ist aber dass ich das Programm OziExplorer nicht habe.



    Kann man mit Globalmapper folgende kalibrierte Landkarten öffnen:
    – .pny (QuoVadis)
    – .rmap (CompeGPS)
    – .fx4 (Fugawi Global Navigator)


    In diesen Dateiformaten könnte ich die Karten auch kaufen.


    Hat da vielleicht jemand Infos dazu.


    Danke zweissnix

  • Kann man mit Globalmapper folgende kalibrierte Landkarten öffnen:
    – .pny (QuoVadis)
    – .rmap (CompeGPS)
    – .fx4 (Fugawi Global Navigator)



    Alle nein. Alle sind wie ozf4 proprietäre, geschützte Formate, die nicht mit Drittsoftware zu öffnen sein sollen.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Kann man mit OziExplorer (Version 4) Karten nach GeoTiff exportieren.
    Diese könnte ich dann in Globalmapper öffnen und dann in JNX exportieren.


    Oder weiss jemand eine andere Variante wie ich die .ozf4-Datei ins JNX-Format bekomme.


    lg zweissnix

  • Hallo nordlicht,


    Zitat

    in OziExplorer öffnen und versuchen, sie von dort aus als png- oder bmp-Datei zu speichern (Funktion "als Bild speichern")


    Wenn ich die Karte als PNG oder BMP speichere geht mir ja die Kalibierung verloren, oder?


    Hast du die aktuelle OziExplorer-Software?


    lg zweissnix

  • Wenn ich die Karte als PNG oder BMP speichere geht mir ja die Kalibierung verloren, oder?

    Nein, du hast die Kalibrierdatei zur ozf4-Datei und kannst die passend editieren. Global Mapper kann die Kalibrierdatei lesen, macht es auch bei den alten ozf2- und ozfx3-Formaten.


    Hast du die aktuelle OziExplorer-Software

    Seit Jahren.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Hallo Nordlicht,


    ich hätte eine Bitte.
    Könntest du mir zum Testen eine Karte von mir als PNG speichern bevor ich mir die Software OziExplorer kaufe.
    Dann könnte ich probieren diese dann in Globalmapper zu importieren und sehen ob das so funktioniert.


    lg
    zweissnix

  • Könntest du mir zum Testen eine Karte von mir als PNG speichern bevor ich mir die Software OziExplorer kaufe

    Nein. Einen möglichen Weg hast du gezeigt bekommen, laufen mußt du selber.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Hallo nordlicht,


    Zitat

    Du kannst die Datei in OziExplorer öffnen und versuchen, sie von dort aus als png- oder bmp-Datei zu speichern (Funktion "als Bild speichern")


    vermutest du das oder weißt du es definitiv das diese Vorgehensweise so funktioniert?
    Ich möchte nämlich nicht umsonst fast 100 Euro für die Software ausgeben.


    lg
    zweissnix