Startpunkte aus Segmenten in Track

  • Hallo,



    ich benötige mal eure Hilfe.
    Ich bin ja totaler overpass-turbo.eu-Fan.
    Ich suche mir immer die Spielplätze und speichere sie zum späteren hinnavigieren (bei Bedarf, wenn die Kinder ein Ziel brauchen).


    Ich habe also eine GPX-Datei (Download von der Seite), die einen Track mit Segmenten (Umriss von jedem Spielplatz) speichert.
    Wie bekomme ich von jedem Segment den Startpunkt gefiltert, dass ich dann nur eine Wegpunktliste von den Spielplätzen habe ?
    Ich meine, ich habe das schon mal irgendwie hinbekommen, ich kann mich aber nicht mehr an den Workflow erinnern.
    Ich habe mit CompeGPS und GPSvisualizer und natürlich mit Texteditor gearbeitet. Zusätzlich hätte ich noch QV6 zur Verfügung.



    Anbei mal der Download.



    Hat jemand eine Idee ? Da es eine recht große Anzahl ist, sollte der Umfang der Textedition gering sein...




    Danke,
    Frank

  • Ich habe probeweise mal den "Track" komprimiert, das heißt alle Punkte, die dichter als 20m oder so liegen gelöscht, da bleiben dann meist nur einzelne für einen Spielplatz übrig.


    Das ist sicher nicht perfekt und nicht immer der Startpunkt, es sah aber zunächst gut aus und war sehr schnell erledigt, ich nutze das Programm GpsPrune.
    Mein Ergebnis anbei.


    Ekkart



    Spielplaetze_Elbsand_ways_einzeln.gpx

    Aventura2018, Aventura, CGPSL 8, Linux

  • ok. danke erstmal.
    GPSprune schaue ich mir an.




    Nun fehlt noch das Anwählen der einzelnen Punkte der Segmente.
    Das habe ich einfach durch Konvertieren in eine Route in Compe gemacht. So kann ich auch sichtbare Wegpunktsymbole vergeben.
    Dann stören bloß noch die Routenpfeile zwischen den Punkten.
    Man kann leider nicht die Wegpunktliste der Route exportieren, das wärs`s...

  • ok, cool, mit GPSVisualizer die Route als GPX hochgeladen und konvertiert (Trackoptionen: als Wegpunkte duplizieren).



    Dann zurück in Compe dieses GPX als Wegpunktdatei laden und wieder sauber abspeichern.



    Urlaub ist gerettet ;-)


    Viele Grüße,
    Frank