GPS-Tracker mit großer Kapazität und/oder iPad-Konnektivität gesucht

  • Ich habe in den Ferien und beim Wandern jeweils den Columbus V-990 dabei. Zeichnet pro Sekunde einen Wegpunkt auf und hält locker einen Tag durch. Vier Wochen Motorradferien sind kein Problem und haben die Speicherkapazität noch nie überbeansprucht.
    Nervig ist einzig, dass er immer im „G-Modus“ mit Bewegungserkennung startet. Also erst bei erkannter Bewegung anfängt aufzuzeichnen. Was auch schon nicht geklappt hat.

  • Nervig ist einzig, dass er immer im „G-Modus“ mit Bewegungserkennung startet.

    Das Feature habe ich gleich bei der ersten Inbetriebnahme abgeschaltet, mein V-990 zeichnet ab Start durchgehend auf.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)