Nachführung Richtungspfeil und gebogener Richtungspfeil Foretrex 401

  • Hallo Naviboard,


    ich möchte ein Foretrex 401 beim Bergsport nutzen, da schön klein und nur für wenn man gar nichts mehr sieht... Hab das mal hier gepostet, weil ich kein Unterforum fürs Foretrex gefunden habe und zum Gecko ist es ja doch noch am ähnlichsten.


    Ich meine von anderen GPS-Geräten (Etrex, GPSMap 60 CS, etc.) von früher zu kennen, dass beim Navigieren der Richtungspfeil beim Drehen des Geräts nachgeführt wird, also immer die absolute Richtung anzeigt. Beim meinem Foretrex 401 ist es nun so, dass trotz aktiviertem und kalibrierten Kompass der Richtungspfeil beim Drehen des Geräts nicht nachgeführt wird. Ich muss also quasi immer das Gerät in der gleichen Richtung vor mich halten, um den Pfeil richtig interpretieren zu können. Soll das so sein bzw, kann ich das irgendwo umstellen?


    Zweite Frage: Ich hab in der Anleitung keinerlei Info dazu gefunden, wie ich einen gebogenen Richtungspfeil beim Navigieren interpretieren muss. Wenn mir dazu jemand einen Tipp hätte, würde ich mir sehr darüber freuen.


    Tue mir schwer mit einer Suchformulierung für diese Fragen, falls es dazu schon ein Thema gibt, freue ich mich über einen Hinweis.


    Danke für jegliche Rückmeldungen!

  • Wuidi Wildwarner POIs für Garmin Navis
    In Zusammenarbeit mit Wuidi bietet POIbase den kostenlosen POI-Download von über 15.000 Wildwechsel-Gefahrenstellen. Für Garmin Navis ist eine Warnung inkl. Sprachausgabe möglich... Weiterlesen
  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Inzwischen habe ich es geschafft zum Garmin-Support durchzukommen und auch wenn sie mir nicht allzuviel zum Foretrex 401 sagen konnten, war die Aussage, dass der Richtungspfeil grundsätzlich absolut sein sollte. Ich habe das Gerät jetzt zurückgesetzt (https://support.garmin.com/de-…rchQuery=reset&tab=topics) und werde es nochmal probieren. Falls das nicht hilft, wurde mir für 90 € ein Austauschgerät angeboten.

    Gruß


    wogehtsdennhierlang?