Ladekabel für DriveSmart 61 LMT-D

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo zusammen. Ich bin nun stolzer Besitzer eines DriveSmart 61 LMT-D, allerdings gebraucht. Sieht klasse aus, befindet sich auf der Armatur an einem dieser Garmin-"Sandsäcke". Mein bisheriges Nüvi 2557 beansprucht meine Lebensgefährtin, also musste ein neues her. Wie das so ist, wollte ich ein bisschen Geld sparen und dachte, bei der Qualität von Garmin tut es auch ein Gebrauchtes. Der Verkäufer hat aber nicht das originale Ladekabel dabei, sondern ein längeres USB-Kabel mit USB-Stecker für den Zigarettenanzünder. Das tut es zwar, aber 1. kommt immer die Meldung, dass das Garmin mit dem Kabel nicht laden könne (was es aber tut) und 2. lässt sich die Helligkeit nur bis 40% einstellen. :(
    Muss es nun ein original Garmin-Kabel sein, oder funktionieren auch die günstigeren Produkte aus einem Auktionshaus? Bei Garmin steht eine Lieferzeit von 5 - 8 Wochen. 8|

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • da gibts dann noch ein weiteres Problem - in dem Kabel mit dem Zigarettenanzünderstecker verbirgt sich auch noch die DAB-Antenne für den Verkehrsfunk - mit USB-Kabel kommt da nichts. Das hier angebotene Kabel passt beim DS61


    Zur Inspiration - für meinen DS61 hab ich mir einen Halter für meinen Kamiq selbst gebaut - bestehend aus ein wenig Kunststoffplatte, Blechstreifen, Kunstleder und den Kernhalter aus einem alten Garmin Halter aus meinem Fundus. Und bei Nichtgebrauch kann er flach weggeklappt werden.

    Hält perfekt und hat den Vorteil, dass im Crashfall nichts durch die Gegend fliegt.

  • Oha. Der DAB-Empfänger ist also im Kabel, nicht im Gerät selbst? In der Beschreibung stand immer "im Gerät".


    Auch eine schöne Lösung. Nur ist an dieser Stelle bei meinem Alhambra ein Fach mit Klappe. ;-)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Oha. Der DAB-Empfänger ist also im Kabel, nicht im Gerät selbst?

    nein, nur die Antenne - so wie ich oben geschrieben habe


    Nur ist an dieser Stelle bei meinem Alhambra ein Fach mit Klappe

    wunderbar, da lässt sich doch ein separater 12V Steckanschluss im Fach realisieren und einen schicken Halter bringt man da sicher auch irgendwie unter - und wenn er auch nur mittels Spannband oder umgebogene Blechstreifen auf dem Deckel festgeschnallt wird.

    So ähnlich hatte ich das bei einem früheren Yeti realisiert, der hat auch so ein Fach auf dem Dashboard.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

    Einmal editiert, zuletzt von hubi85120 ()

  • Achtung das Kabel heißt TA20 und das muss auf dem Typenschild stehen, wenn man es geliefert bekommt und hat, wie von hubi verlinkt, 2 Amp Ladestrom. Es gibt auch noch das TA10 für die kleinen 5 Zoll Displays und das ist zu schwach für die 6 Zöller.

  • Achtung das Kabel heißt TA20 und das muss auf dem Typenschild stehen

    hatte es selbst auch schon als Ersatz bestellt - es ist das original-TA20 von Garmin

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...