Beiträge von Andi#87

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...

    Du musst die gesamte Installationsroutine nochmals durchlaufen. Also GE aufrufen, Karten installieren und dann den PC auswählen. Aber: Die Karten werden nicht neu heruntergeladen, sondern dann vom XT auf den PC kopiert.


    Die Gründe warum das so ist, weiß leider nur der heilige Garmin Gott....

    Ich kann mich Manfred nur anschließen. Im Gesamtpaket ist der XT das beste Garmin, das ich bisher hatte. Natürlich kompromissbehaftet, aber wesentlich weniger als bei anderen Geräten.


    Und: Wer auf ein großes Display steht, der kaufe sich ein 8" Outdoor Tablet. Da hat man Karte ohne Ende (die man nicht braucht)


    Am Ende immer eine Frage der persönlichen Präferenzen, der Kompromisse und der Gründlichkeit, mit der man sich in die Gerätefunktionen einarbeitet

    Vor allem wäre es hilfreich, wenn Du sagst wo du wohnst.


    Reines Umlöten könnte ich machen (Equipment vorhanden).

    Im Zweifel eben alle Teile per Post versenden

    Auf Tour dann halt nicht vergessen... :/ (die Menge an Gerödel wächst zunehmend... steigen gerade auf BT headsets um -> zusätzliche Ladegeräte & Kabel für die Helme... :rolleyes: )

    Martin,


    eigentlich nicht. Ein Ladegerät von Anker mit 2x USB. USB C für die Helme und Handys, sind genau zwei Kabel (Die wir schon immer mit hatten )

    Und für das Xt dann halt nen Adapter.....


    Also so gesehen, ändert sich für uns nix.... ;)

    Also ob die PIN Belegung des USB-C Anschlusses gleich/kompatibel mit dem aktuellen Anschluss ist, weiß ich nicht.

    Aber die Außenform ist definitiv anders, also dichtet der Anschluss nicht mehr zum Gehäuse.


    Ich hab mir gestern nen Adapter bestellt, in der Hoffnung das alles weiterhin funktioniert wie bisher.

    Soll heute kommen, ich werde berichten

    Moin,


    dieses ganze Kabelgewusel auf meinem Schreibtisch nervt ziemlich.

    Daher kam der Wunsch auf, den Xt von USB A auf USB C umzurüsten.

    Hast das schonmal jemand gemacht?


    Raketentechnik ist es nicht...

    Also Wetter Apps gibt es genauere, die man bei einer Pause, eh alle Stunde, befragen kann.

    Gegen das Diabetikerargument habe ich nix ;) Kein Gegenargument, außer das es hierfür sicher geeignetere Apps gibt.


    Aber ist o.k. Wer mit der Drive App glücklich wird..... :thumbup:

    Das weiß ich. Aber ich nutze die Funktionen der Drive App sonst nicht. Grade die Verkehrshinweise waren für mich Motivation, diese Batteriesaugende Tracking App zu installieren.


    Und da diese eben genau zu nix zu gebrauchen sind, geht es jetzt eben weiter wie bisher....(Sind sie wichtig, kommt das Handy per Magic Earth an den Lenker...)

    Nun hab ich die Faxen dicke...

    Gestern richtung Niederrhein zu nem Vortrag von Eric Peters. Es mussten halt 50km Dosenbahn sein, um aus dem Ballungsraum rauszukommen.


    Zwei Staus auf der A44 (beide ziemlcih klein) hat die Drive App nicht angezeigt. Dafür aber auf zwei K Stäßchen zwischendurch mal: "Keine Störung auf 2km".


    Nach einer Pause wanderte dann die Ankunftszeit von 17 auf 22.10h. Zeigte drei sperrungen, mit wildem Luftlinienrouting. (Die Sperrungen waren zwar eine Baustelle, aber befahrbar)


    Das erste, was ich dann gemacht habe: Drive App gelöscht. Ich hab mich nun lange genug geärgert....Der Mehrwert ist für mich faktisch nicht vorhanden.... :cursing:

    Also in BC hat sich, nach meiner Erfahrung nix geändert. Aber wohl bei der Kartendarstellung am XT. Sowohl bei der 2024 (schlechter, weil Zoomfaktoren verändert) und jetzt bei der 2025 nochmal schlechter, weil zu wenig Details bei 50 km/h)


    Ich hab die Screen Shot Funktion aktiviert und bin nachher unterwegs, Fotos werden nachgereicht.


    BTW: Der Fehler, das der XT bei einer abgebrochenen Route nicht mehr "Auto Zoomt" ist auch wieder da....