Mehrere Karten in einer GMAPSUPP

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo,


    da mir die Forumsuche nicht weiter geholfen hat und auch mehrere Versuche mehr oder weniger gescheitert sind, frage ich also hier an.


    Ich möchte mehrere Karten mit verschiedenen Typfiles in eine GMAPSUPP bringen und diese dann auf meinem nüvi200 nutzen.


    Nur mit der Topo D V1 ist mir das bisher sehr gut gelungen.


    Ich verwende dazu das Programm sendmap20. rev. 4.0 !
    Installiert habe ich es im Dezember 2007.


    Ich möchte jetzt die OSM Karte http://openmtbmap.org/ hinzufügen.


    Aus MapSource heraus ist mir das schon gelungen, dauert mir aber für den gesamten Kartensatz zu lange.
    Außerdem verwende ich für die Topo D V1 ein anderes Typfile, was MapSource nicht verarbeitet, mein nüvi200 allerdings schon.:cool:


    Meine erste Frage, ist es richtig jeden .img Kartensatz nacheinander auszuwählen und im Programm sendmap20 einzufügen ?


    Für weiterführende Tipps wäre ich sehr dankbar.

    FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

  • Hallo kg340,


    ja das ist absolut richtig. Du musst jede .img neu anwählen, aber vorher dieser Karte den Namen geben, wie z.B.: Topo_Deutschland und anwählen, nächste Karte: Topo_Österreich und anwählen usw.. Dann kann man diese auch im Navi einzeln an und abwählen.


    Nimm aus diesem Link den 11 Beitrag, da habe ich das ausführlich beschrieben.

    Mit freundlichen Grüße
    vonHarold
    Schauen Sie auch unter https://vonharold.de.tl vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation, ein Blick lohnt sich immer!


  • ...
    Für weiterführende Tipps wäre ich sehr dankbar.


    Schau dir mal das GMapTool an, damit kannst du die GMAPSUPP super bearbeiten. Sendmap verwende ich schon paar Jahre nicht mehr. ;)


    Gruß
    Kay

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...

  • ...Nimm aus diesem Link den 11 Beitrag, da habe ich das ausführlich beschrieben.


    Hallo vonHarold,


    Dein Link führt aber dann zu einem MTB-Forum mit zig-Seiten....;)
    Hab also Deinen Beitrag nicht gefunden.


    Trotzdem vielen Dank.
    Doch mittlerweile brauche ich das mit dem Kartensatz über sendmap20 nicht mehr.


    Hat sich also erledigt.:)

    FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7