Garmin IMG's transparent machen

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo,


    da ich immer wieder lese welche Probleme div. Leute beim transparent machen von IMG's haben (meist wird die IMG dekodiert und danach mit geänderten Parametern neu erstellt), habe ich ein kleines VB Tool geschrieben, das ganau das macht.


    Es wird nur EIN Bit in der IMG verändert, aber ein wichtiges :)


    Sollte mit allen originalen (Xor 0x96) und selbergemachten (nicht Xor'ed) IMG's funktionieren.


    Wer noch nie ein VB6 Programm am PC installiert hatte, braucht die VB6 Runtime DLL's (z.B. Mapdekode installieren), da in der ZIP
    nur die *.EXE enthalten ist.


    Probiert es mal aus und sagt mir wie es läuft.


    :bye: Peter

  • You are not a member of the group mapdekode.
    Kann daher leider nicht zugreifen.


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Klasse Peter!
    Das ist eine tolle Idee, die hier so oft diskutierte Arbeit des Transformierens von nichttransparenten in transparente Karten radikal zu vereinfachen.
    Schönen Dank für Dein Tool!



    Mal ne Frage zur Bedienung:
    Ich starte Dein kleines Programm, klicke ins Feld, wähle eine nicht transparente Karte aus, mache ein Häkchen bei img is transparent... und nun??
    Wie geht es weiter?
    Die Enter Taste bringt nichts.
    Ich habe MapDekode auf meinem Rechner installiert.


    Kann ich eigentlich auch gleich einen ganzen Ordner mit img's in einem Rutsch transformieren. Oder muß ich jede Datei einzeln anwählen?

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Zitat

    Zitat von freeday@19.12.2005 - 13:30
    You are not a member of the group mapdekode.
    Kann daher leider nicht zugreifen.


    Man muß sich einmal für die Gruppe "Mapdekode" bei Yahoo eintragen. Geht schnell und kostet nix. Man braucht nur eine gültige Mailadresse.

  • Zitat

    Zitat von consultancy@19.12.2005 - 15:02
    Mal ne Frage zur Bedienung:
    Ich starte Dein kleines Programm, klicke ins Feld, wähle eine nicht transparente Karte aus, mache ein Häkchen bei img is transparent... und nun??
    Wie geht es weiter?
    Die Enter Taste bringt nichts.
    Ich habe MapDekode auf meinem Rechner installiert.


    Ich habe das nur schnell "rutergeschrieben" und auf jeglichen Ballast verzichtet.
    Sobald Du das Häkchen setzt/rücksetzt, ist es auch schon vorbei (und geändert).
    Das Programm einfach mit dem "X" rechts oben beenden, oder die nächste IMG laden.


    Zitat

    Kann ich eigentlich auch gleich einen ganzen Ordner mit img's in einem Rutsch transformieren. Oder muß ich jede Datei einzeln anwählen?


    z.Z. nur einzeln im Dialog. Batchbetrieb (so wie bei MDK) müste ich erst einbauen.
    Aber nur wenn das auch wirklich mehr Leute brauchen.
    Wenn Du VB6 programmieren kannst, kannst Du auch sie Source haben.


    :bye: Peter

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Mapdekode
    Hi, da ich jetzt neu die Topo Österreich habe: Habe ich richtig verstanden? Die CS IMGs mit MapDekode transparent machen und dann kann ich auf dem 276er mit CS Routen und die Topo auch sehen?


    Falls ja, gibt's schon eine Batch-Variante? CS 6 hat immerhin 1117 IMGs :(
    Das gibt ein wildes geklicke.


    Stört das "Transparentsein" der CS-Kacheln in irgendwelchen Situationen/Konstellationen?


    Danke
    Gruß

    Schon lange Garmin, derzeit Zumo 590LM auf BMW S1000R

  • Zitat

    Zitat von Sette@19.12.2005 - 22:48
    Stört das "Transparentsein" der CS-Kacheln in irgendwelchen Situationen/Konstellationen?

    Hallo Sette,


    du solltest die TOPO transparent machen, nicht die CS.


    Grüsse - Anton

  • Hi,
    ich dachte, die CS liegt ÜBER der Topo und verdeckt diese. Deswegen wollte ich eben die CS tranparent machen, um die darunterliegende Topo sehen zu können.
    Was bringt eine transparente Topo, wenn die CS darüber liegt? Ich kapier's nicht :(


    Gruß

    Schon lange Garmin, derzeit Zumo 590LM auf BMW S1000R

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Zitat

    Zitat von Sette@20.12.2005 - 08:28
    Hi,
    ich dachte, die CS liegt ÜBER der Topo und verdeckt diese. Deswegen wollte ich eben die CS tranparent machen, um die darunterliegende Topo sehen zu können.
    Was bringt eine transparente Topo, wenn die CS darüber liegt? Ich kapier's nicht :(


    Gruß


    Ich würde auch die Topo transparent machen. Das bewirkt ja eben das die Topo dann "oben auf" liegt und "durchsichtig" ist.


    Da aber viele Straßen in der Topo und der CS enthalten sind, wirst Du diese "doppelt" sehen. Es ist nicht zu erwarten das sie deckungsgleich sind.


    Transparente Karten sind für Overlays mit zusätzlichen Informationen gedacht (wie POI's und Höhenschichten).
    Aber Du kannst ja mal testen wie das aussieht.


    :bye:

  • Danke für die Info - die Topo ist auch leichter zu transparenten (weniger Kacheln). Ich möchte mit CS Routen, aber die Topo-Infos trotzdem sehen - ich hoffe, ihr habt das gemeint und nicht umgekehrt (auf der Topo sein und die CS-Info trotzdem sehen, ohne Routing)?


    Gruß

    Schon lange Garmin, derzeit Zumo 590LM auf BMW S1000R

  • Da ich noch kein Garmin besitze aber mich dafür interessiere:
    Kann mir das bitte jemand erklären wie es funktioniert.
    CS geht 1:1 rüber
    Topo wird transparent gemacht und dann rüberkopiert (mit welchem Programm?)


    Und wie macht man das dann, daß man beides gleichzeitig sieht, oder geht das automatisch? (in jeder Zoomstufe oder kann man das einstellen oder wie?)



    Wie kopiert man die Files rüber (mit Mapsource oder ?)
    :(


    Gibt es da irgendwo ein Kochrezept?


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hi,
    also die Karten werden mit MapSource aufs Gerät kopiert. Auf einmal, auch von unterschiedlichen Kartenarten. Man muss in MS die Kacheln z.B. der Topo und dann von CS markieren (Größe!) und auf einmal aufs GPS kopieren.
    Auf dem Gerät kann man die Karten einzeln ein- oder ausschalten. Sind alle ausgeschaltet, hat man noch die Basemap.
    Sind mehrere aktiv, gibt's meines Wissens nach eine feste Ebenenreihenfolge, bei der die CS ganz oben liegt. Deswegen wollte ich ja auch diese transparent machen, um die darunterliegende Topo auch sehen zu können. Das funktioniert aber anscheinend nicht so wie ich mir das dachte. Vielleicht lerne ich das noch hier :-)


    Gruß

    Schon lange Garmin, derzeit Zumo 590LM auf BMW S1000R

  • OK, alles klar. DANKE! :8


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Zitat

    Zitat von Sette@20.12.2005 - 12:49
    Sind mehrere aktiv, gibt's meines Wissens nach eine feste Ebenenreihenfolge, bei der die CS ganz oben liegt. Deswegen wollte ich ja auch diese transparent machen, um die darunterliegende Topo auch sehen zu können. Das funktioniert aber anscheinend nicht so wie ich mir das dachte. Vielleicht lerne ich das noch hier :-)

    Hi Sette,


    die Firmware des Garmin GPSR zeigt die transparente Karte "ganz oben", egal welche Hierarchie-Stufe die Karte normalerweise hat.


    Grüsse - Anton

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...

  • Ich bin ja so neugierig auf das Tool!!! Aber der Download (Membership bei yahoo notwendig?) funktioniert bei mir nicht so recht.


    Könnte jemand das Tool irgendwo anders hinlegen, wo der Zugriff leichter ist?


    gruß vevi61

  • hi,


    ich bin mit meiner anfrage hierher verwiesen worden, scheint genau richtig zu sein.
    bin mitglied bei der gruppe geworden, tool geladen und running...


    aber:


    - wo liegen die topo karten (verzeichnisse haben nur diese nummern)
    - soll ich gleich alle transparent machen
    - sind sicherungskopien der .img wichtig oder ist das kein problem


    many thx,
    könnte mir das leben wesentlich erleichtern!



    ciao
    thomas

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Zitat von Mapdekode +19.12.2005 - 13:16

    Probiert es mal aus und sagt mir wie es läuft.


    :bye: Peter


    :8 zunächst mal...:Danke Peter, dein kleines Programm funzt prächtig. :8



    Hallo Thomas,
    also bei mir liegen die Topo Karten unter "F:\Garmin GPS 276c\Garmin\FAMILY_536\"
    der Pfad wird bei dir anders sein, wichtig ist FAMILY_536, wobei ich Topo Deutschland installiert habe. Die Dateien sind 00000002 - 00000779.img + Basemap.img.


    Ich habe alle transparent gemacht, ist etwas langwierig bei 779 Dateien, lohnt sich aber.
    Und ich habe vorher sicherheitshalber den ganzen Ordner wegkopiert, schon um die Arbeit nicht nochmal machen zu müssen falls es mir nicht gefällt.
    Nun ja, jetzt habe ich sie eben doppelt, man kann ja nie wissen.
    Das Ergebnis kann ich auf jeden fall empfehlen, war gerade auf Usedom. Ohne irgendwas umschalten zu müssen hat man die Routigfähigkeit der CS, und kann im Wald alle Wege laufen oder sieht das der "Platter Berg" bei Bansin doch schon 54m hat....super das. :D


    also viel vergnügen beim "Klicken", und nen gesunden Zeigefinger, :bye:
    Gruß
    Harald

  • Zitat

    Zitat von TDMLer@8.01.2006 - 00:23
    Ohne irgendwas umschalten zu müssen hat man die Routigfähigkeit der CS, und kann im Wald alle Wege laufen oder sieht das der "Platter Berg" bei Bansin doch schon 54m hat....super das. :D


    Könnte bitte mal jemand von so etwas einen Screenshot posten? Ich habe bedenken das kleine Display könnte schon arg voll werden.


    Danke.

    Garmin 60 CS Firmeware 4.20 + Basecamp (alles am Mac)