Probleme mit den eingestellten Fahrzeugtypen nach Update auf FW3.30



  • Frank



    Ich verfolge mit Spannung das Thema 660, weil ich mir dieses Gerät ggf. künftig auch mal zulegen will. In 2010 werde ich aber wohl noch beim 550er bleiben, da mir der immer noch reicht und ich ihn zudem noch gar nicht vollständig nutze... Vor Kauf warte ich aber lieber erst mal, bis die Kinderkrankheiten (z.B. verstärkter Ein-, Ausschalter) weitgehend weg sind. Dein Problem klingt aber eher nach "Spezialfall".

    Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit mit nem anderen 660er zu testen. Würd ich anstreben, um auch ggü. Garmin sagen zu können, ob es ein Einzelfall ist (weil dann Tausch nicht unwahrscheinlich).

  • Was ist denn der Unterschied zwischen dem Fahrzeugmodus Auto und Motorrad? :confused:



    Ganz einfach, ich habe verschiedene Grundeinstellungen, z.B. bei Auto schnellste Route, bei Motorrad kürzeste, da dann meist schöne kleine Straßen auf der Strecke liegen.
    Oder verschieden Helligkeitseinstellungen......

    Mit SRS auf meiner Versys 650 durch die Pässe fahren, das ist Urlaub, mit meiner Olympus OMD E-M1 oder Stylus1 durch die Berge in Sommer und Winter zu gehen, das ist Erholung. Für den Familienurlaub gibts den Fendt-WW, der an meinem Bärlingo hängt. Für Touren und Alltag gibts ein Müsing Fahrrad mit Pinion P1.18 für Sport ein Cannodale Caad12 mit 2x11 Ultegra ;)
    www.müsing.de www.pinion.de http://www.srsmotorrad.de</a><br>


  • Aber gut... mein 660er ist völlig neben der Spur. Ich habe bis jetzt sieben verschiede Fehler gefunden und alle haben (wenn sie dann auftreten) eine Neuberechnung der Route zur Folge. ( egal ob richtig oder falsch)
    Das kommt richtig gut, wenn du noch 10 andere Motorräder im Gefolge hast.
    Ich hab das alles mal an Garmin gesendet, hab aber noch keine Antwort.


    @ Frank,


    ich hatte/habe bei meinen zwei Zumos (das erste wurde ausgetauscht) auch eine Menge Fehler bzw. Mängel, jedoch Neuberechnung machte/macht mein Zumo nur, wenn der Neuberechnungmodus "Automatisch" aktiv ist bzw. der Neuberechnungmodus "Aus" aktiv ist und in das Zumo eine scheinbare 180 Grad Wende auf der Route erkennt. Das ist aber nicht nur beim Zumo 660 so.





    Vor Kauf warte ich aber lieber erst mal, bis die Kinderkrankheiten (z.B. verstärkter Ein-, Ausschalter) weitgehend weg sind.


    @ mccormackfermoy,
    der Ein-/Ausschalter wurde bereits verbessert, siehe hier http://www.naviboard.de/vb/showpost.php?p=318106&postcount=68 .

    Beste Grüße vom
    StreetPilot 2610 Verwöhnten
    StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8--:simplify:--Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2019.20


  • Oder verschieden Helligkeitseinstellungen......



    @ DieterW,


    bist du dir sicher?
    Unterschiedliche Helligkeitseinstellung merkt sich mein Zumo nur zwischen Akkubetrieb und nicht Akkubetrieb.

    Beste Grüße vom
    StreetPilot 2610 Verwöhnten
    StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8--:simplify:--Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2019.20

  • @ DieterW,

    bist du dir sicher?
    Unterschiedliche Helligkeitseinstellung merkt sich mein Zumo nur zwischen Akkubetrieb und nicht Akkubetrieb.



    :oOh, sorry, stimmt, die Helligkeit wird nur nach Akku - Netz und nach Tag - Nacht unterschieden (wenn ich mich recht erinnere:wacko:)

    Mit SRS auf meiner Versys 650 durch die Pässe fahren, das ist Urlaub, mit meiner Olympus OMD E-M1 oder Stylus1 durch die Berge in Sommer und Winter zu gehen, das ist Erholung. Für den Familienurlaub gibts den Fendt-WW, der an meinem Bärlingo hängt. Für Touren und Alltag gibts ein Müsing Fahrrad mit Pinion P1.18 für Sport ein Cannodale Caad12 mit 2x11 Ultegra ;)
    www.müsing.de www.pinion.de http://www.srsmotorrad.de</a><br>

  • :oOh, sorry, stimmt, die Helligkeit wird nur nach Akku - Netz und nach Tag - Nacht unterschieden (wenn ich mich recht erinnere:wacko:)



    Wenn du jetzt noch sagst, dass dein Zumo bei der Helligkeitseinstellung nicht zwischen Tag und Nacht unterscheidet, dann bin ich zufrieden. :)
    Anderenfalls berherrscht mein Zumo etwas nicht, was wohl mindestens ein anderes Zumo beherrscht. :huh:

    Beste Grüße vom
    StreetPilot 2610 Verwöhnten
    StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8--:simplify:--Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2019.20

  • Wenn du jetzt noch sagst, dass dein Zumo bei der Helligkeitseinstellung nicht zwischen Tag und Nacht unterscheidet, dann bin ich zufrieden. :)
    Anderenfalls berherrscht mein Zumo etwas nicht, was wohl mindestens ein anderes Zumo beherrscht. :huh:


    Hallo Verwöhnter,
    also mein Zumo unterscheidet bei der Helligkeitseinstellung zwischen Tag und Nacht. Bei mir ist er bei Tag auf 100% Helligkeit und bei Nacht auf 20%. Die Helligkeit wird aber nur umgeschaltet, wenn der Zumo automatisch von Tag nach Nacht oder umgekehrt umschaltet. Wenn ich per Menü umschalte, wird die Helligkeit nicht verändert.
    Gruß, Mike

  • Hallo Verwöhnter,
    also mein Zumo unterscheidet bei der Helligkeitseinstellung zwischen Tag und Nacht. Bei mir ist er bei Tag auf 100% Helligkeit und bei Nacht auf 20%. Die Helligkeit wird aber nur umgeschaltet, wenn der Zumo automatisch von Tag nach Nacht oder umgekehrt umschaltet. Wenn ich per Menü umschalte, wird die Helligkeit nicht verändert.
    Gruß, Mike




    Hallo Mike,

    danke für die genaue Beschreibung.
    Ich habe beim Probieren tatsächlich nur manuell zwischen Tag und Nacht hin- und hergeschaltet. Werde das jetzt auch mal mit der automatischen Umschaltung probieren.

    Langsam aber sicher macht es Sinn, sich eine eigene Dokumentation mit den Besonderheiten diverser Funktionen des Zumo 660 anzulegen.

    Beste Grüße vom
    StreetPilot 2610 Verwöhnten
    StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8--:simplify:--Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2019.20

  • Meine Anfrage wurde von Garmin beantwortet!!!



    Sehr geehrter Garmin Kunde,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Eine Beantwortung Ihrer Frage ist auf Grund fehlender Informationen nicht möglich.


    Mit freundlichen Grüßen


    Dennis Exner


    Technischer Support und Kundenberatung
    _____________________________________


    Garmin Deutschland GmbH
    Lochhamer Schlag 5a
    82166 Gräfelfing


    Tel. +49-89-85 83 64-880
    Fax. +49-89-85 83 64-144


    www.garmin.de


    Geschäftsführer:
    Dr. Robert Meyer, Susanne Crefeld, Andrew Etkind
    Amtsgericht München, HRB 167959, USt-IdNr.: DE255665287



    Dazu gebe ich jetzt keinen Kommentar ab.

  • Meine Anfrage wurde von Garmin beantwortet!!!



    Hallo Bostik,


    freue dich, du hast wenigstens eine Antwort erhalten.
    Meine Online Anfrage vom 25. August wurde bis heute nicht beantwortet. Dann fehlen bei meiner Anfrage scheinbar keine Informationen, sonst hätte ich vermutlich eine Kopie deiner Garmin Antwort bekommen. ;)


    Circa 2 bis 3 Tage nach der Online Anfrage habe ich dann bei Garmin angerufen, ich war jedoch "weltweit" der Einzige mit dem Problem und man würde mich per Email informieren, wenn es eine Lösung gäbe. Da es wohl noch keine Lösung gibt, habe ich folgerichtig auch noch keine Email erhalten. :wacko:

    Beste Grüße vom
    StreetPilot 2610 Verwöhnten
    StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8--:simplify:--Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2019.20