Karten mit.gif und .map ins Basecamp und zum Garmin

  • Hallo


    ich habe mir von loadmap.net ein paar Karten heruntergeladen. Es gibt jeweils eine .gif Datei und eine .map Datei. Leider steige ich nicht dahinter, wie ich die Karten jetzt ins BaseCamp und von da ins Garmin bekomme. Wer kann mir mit einer einfachen Anleitung helfen?


    Vielen Dank
    Sonja

  • Das sind Rasterkarten mit einer Map Datei die von der Software OziExplorer verwendet wird. Diese Karten sind nicht ohne Weiteres auf dem Gerät zu benutzen, bzw in Basecamp.


    Als ersten Schritt musst Du die Karten in ein Garminformat bringen. Garmin kennt 3 Rasterkartenformate: KMZ, JNX und Rasterkarten in eine IMG Datei eingebettet. Um letzteres zu erzeuge muss man Software von Garmin lizenzieren, was sehr teuer ist und sich nur für kommerzielle Kartenanbieter lohnt.


    Für dich als normal sterblichen Benutzer sieht Garmin das KMZ Format vor. Dieses ist in der Regel auf 100 bzw 250 Kartenkacheln a 1024x1024 Pixel begrenzt. Wie man das macht kann man mit Google herausfinden.


    Das JNX Format ist wesentlich leistungsfähiger und kann große Karten mit mehreren Auflösungsebenen fassen. Um JNX Dateien zu erzeugen gibt es auch zahlreiche Tools. Allerdings muss man die Firmware auf dem Gerät patchen um das DRM auf dem Gerät zu umgehen, welches eigene JNX Dateien verhindert.

  • Vielen Dank für deine Antwort, Kiozen. Mit dem KMZ meinst du die Prozedur über Google Earth, oder? Das habe ich vorhin auch ausprobiert. Die Karte hat natürlich nicht direkt auf das Google Earth Bild gepasst. Muss man die dann solange verschieben/verzerren, bis sie ungefähr passt? Kommt mir irgendwie nicht sehr professionell vor... Gibt es keine Möglichkeit, die Gif Karte in Base Camp zu kalibrieren, anhand der Koordinaten? So wie man das in TTQV macht, das hatte ich früher mal benutzt.