Becker Mamba seine Eltern & Geschwister ...

  • Die Firma Becker & Falk ist eine Vertriebs GmbH. Also produziert diese Firma keine eigenen Navis mehr. Sondern läßt bauen bzw. nimmt vorhandes & läßt es auf seine Bedürfnisse zuschneiden.


    Die Hardware des Mamba basiert auf dem HOLUX 61CS.
    Die Grundsoftware ist Win CE 6.xx.
    Die Arbeitssoftware basiert auf der ungarischen iGO primo Software. Diese Sofware wird je nach Anbieter/Vertreiber auf seine Wünsche programiert.
    iGO Seite ...


    Das Original: HOLUX 61CS


    HOLUX GPSMILE 61CS
    Dies ist eine Flugzeugausführung. Das Navi ist wegen seiner starken Unentpfindlichkeit gegenüben von Sonnenlicht sehr beliebt.
    Interessant ist bei dieser Version, die externen Ergänzungen.


    HOLUX 61CS Offroad
    Die Offroadversion des 61CS. Mit externem Jostick für die Bedienung des Navi. Das wird ich mir auch wünschen ...


    ATLAS MCN 43si
    Bei dem ATLAS Modell gibt es auch eine externe Bedieneinheit.


    ACEWELL GoRider Excalibur
    Zum Schluß das Excalibur von ACEWELL. Das hat die Standartsoftware von iGO primo.


    Hier der Akku BL-5c

  • Moin!


    Nette Zusammenfassung einiger Infos aus den bisherigen Naviboard-Threads zu dem Gerät, den Rest hättest du aber besser recherchieren können.


    Die Firma Becker & Falk ist eine Vertriebs GmbH. Also produziert diese Firma keine eigenen Navis mehr.

    Das tut in Europa schon seit Jahren niemand mehr. Alles, was du heute als Standalone-Navi kaufen kannst, wurde in Taiwan oder China hergestellt. Becker und Falk sind Marken der United Navigation GmbH und keine Vertriebs-GmbH.


    HOLUX GPSMILE 61CS
    Dies ist eine Flugzeugausführung.

    Nein, das Gerät selber ist der normale OEM-Barebone von Holux. Am Gerät stehen USB, serielle Schnittstelle und Audioschnittstelle am Docking-Anschluß zur Verfügung, so daß da jeder Anwender nach Herzenslust eigene Hard- und Software adaptieren kann.


    Das auf Segelflug spezialisierte K6-Team ist nicht der einzige Importeur in Europa, Wolf-Gear in Prag bietet das Gerät auch mit eigenen Erweiterungen für Segelflug an.


    HOLUX 61CS Offroad
    Die Offroadversion des 61CS. Mit externem Jostick für die Bedienung des Navi. Das wird ich mir auch wünschen ...

    Was hält dich ab, es dranzubauen? Auch hier ist das Gerät der Standard-Barebone von Holux, Offroad-spezifisch ist daran nur die Software.


    ATLAS MCN 43si
    Bei dem ATLAS Modell gibt es auch eine externe Bedieneinheit.

    Die aber eine spezielle Firmware auf dem Gerät hat und einen anderen Kabelbaum am Cradle. Inzwischen gibt es davon die zweite Version: MCN45si


    ACEWELL GoRider Excalibur
    Zum Schluß das Excalibur von ACEWELL.

    Das ist nicht von Acewell, die vertreiben es nur in Deutschland. Die Quelle ist in den Niederlanden: GoRider


    Ein BL-5C nützt dir nur nichts in dem Gerät. Äußerlich gleicht der Holux-Akku zwar einem BL-5C, innerlich hat er aber einen anderen Widerstand für den Überladeschutz. Ein BL-5C wird in dem Gerät nicht geladen, wenn man trotzdem einen BL-5C als Ersatz verwenden möchte, ist eine kleine nicht ganz harmlose Operation erforderlich, nachzulesen im postfrontal-Forum.


    Das TwoNav Delta ist ein weiteres Gerät auf dieser Hardwarebasis, wurde aber inzwischen eingestellt.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Moin,


    danke für Deine Ergänzungen & Erläuterungen.
    Ich denke auch, das die Firmwaren andere sind & das nicht alle Modelle auf Primo basieren.
    Auch glaube ich, das die Joisticks auf die Software abgestimmt ist. Und somit nur bedingt oder garnicht bei anderen Holux Modellen funktioniert.


    Das Offroud Holux wird nicht mehr vetrieben bzw. ist nicht mehr erhältlich.


    United Navigation bezeichnet sich als Vertriebs GmbH. Und so ist auch dehren Service ...


    Ich denke schon, das Acewell das GoRider alleine vertreibt. Das GoRider ist nirgens anderswo zu bekommen, als bei Acewell.


    Das TwoNav Delta hätte ich gerne, schon wegen der Gehäusefarbe ...


    Ich habe auf einschlägigen Chinaseiten gesucht, ab keinen Chinaanbieter mit dem Holux Gehäuse gefunden.


    Es heißt ja selbst bei Becker, das ein Lieferant insolvent ist. Ich hoffe nur, das es nicht Holux ist.


    Wolf-Gear existiert nicht mehr ..., jeenfalls ist die Seite nicht mehr erreichbar.


    Danke für den Akkuhinweis ...