Navigation App Fahrrad Fussgänger für Smartphone

  • Hallo, ich such eine Navigations "App" für das Android mit dem man durch den Wald offline nur mit GPS navigieren kann. Dachte es geht mit Google Maps, weil sonst sehr gut brauchbar, aber leider für Fussgänger und Fahrrad Route nicht "offline" unterstützt. Nur Auto.


    Der Focus liegt auf: Die Karten sollen vorher Auschnittsweise über WLAN auf das Smartphone Ladbar sein um letztendlich im Wald ohne Datenverbindung nur mit GPS Navigieren zu könnnen.


    Könntet Ihr da einen Tipp geben welche App da ganzweit vorne liegt? Auch pragmatisch aus Nutzersicht?

  • Komoot. Kostet als Vollversion im Gesamtpaket 30 €. Manchmal im Sonderangebot 20 €. Die Tourenplanung auf deren Web-Seite ist einfach und übersichtlich (also nicht so wie in Basecamp :D). Anschließend kann man die Tour auf dem Smartphone mit der Komoot-App offline nutzen. Auf Youtube gibts dazu ein paar nette Videos vom Harzer Bergwald.

  • Komoot. Kostet als Vollversion im Gesamtpaket 30 €. Manchmal im Sonderangebot 20 €. Die Tourenplanung auf deren Web-Seite ist einfach und übersichtlich (also nicht so wie in Basecamp :D). Anschließend kann man die Tour auf dem Smartphone mit der Komoot-App offline nutzen. Auf Youtube gibts dazu ein paar nette Videos vom Harzer Bergwald.




    Problem : Du kannst deine Tour nicht offline planen.
    Auch Änderung der Route nur online möglich. Biste in der Pampa ohne Netzt, no chance
    Da ich prinzipiell die Möglichkeit haben möchte offline on the road zu sein ( wozu lädt man Offline Karten)
    habe ich vor langen Komoot aufgegeben. Die sagen immer, Routen gehen nur online, weil soviel zu berechnen sei.
    Wenn man jetzt nicht BergsteigerPro ist mit vielen Inputs,da gibt es viele Apps ( meist mit OSM) ,die da keine Probleme haben, wenn man nur durch Wald und Flur wandern oder radeln will.
    Btw:
    Für IOS bietet seit neuestem Google Maps kompletten
    Offline Modus incl Sprachnavigation, auch für Fussgänger. Nice. Wie üblich alle 30 Tage Offline Karten neu runterladen.




    Gesendet von iPad Air 2, IOS 10.3.2 mit Tapatalk

  • Problem : Du kannst deine Tour nicht offline planen.
    Auch Änderung der Route nur online möglich. Biste in der Pampa ohne Netzt, no chance ...


    Da hast Du Recht; an eine komplette Offline-Planung hatte ich nicht gedacht. Allerdings hat die Online-Planung m.E. auch Vorteile: man bekommt Zusatzinfos zu POIs und Highlights (mit Fotos anderer Nutzer) zu der Gegend, wo man unterwegs ist. Über den Nutzen dieser Zusatzinfos kann man natürlich streiten; ich finde das auch nicht immer hilfreich, manchmal aber ganz nett. Außerdem muss durch die Online-Planung nichts synchronisiert werden; die geplanten Touren stehen automatisch auf allen Mobilgeräten zur Verfügung und können dort dann Offline genutzt werden.


    Vermutlich könnte man die Sache mit den Zusatzinfos auch offline realisieren, aber Komoot verfolgt hier eine andere Bedienungsphilosophie.

  • OruxMaps mit installiertem BRouter für die Rad Offline Navigation.
    Die Frage hier ist zwar vom letzten Jahr...


    Ich verwende OruxMaps (kostenlos) mit den weltweiten ebenfalls kostenlosen OSM Karten von openandromaps.
    OruxMaps ist zur Zeit nur direkt auf der OruxMaps Webseite downloadbar und ist nicht im Google-Play-Store.
    Innerhalb von OruxMaps erstelle ich meine Offline Routen mit BRouter (ebenfalls kostenlos).
    BRouter wird dabei als zusätzlich App installiert und kann dann innerhalb von OruxMaps direkt verwendet werden.
    Hier die Web-Version von BRouter zum Ausprobieren.
    Hier der download Link BRouter im GooglePlay-Store.



    move

  • Dann wäre da noch "Locus Map"
    Verschiedene Topo-Karten, auch OSM, offline nutzbar
    Kartenthemen können, je nach Einsatz der Karte, umgeschaltet werden


    Karten auf externe Speicherkarte ladbar
    BRouter-Anbindung
    Trackrecorder mit Auswertung des Tracks


    LiveTracking möglich
    Export und Import von gpx-files
    Dashboards ( Gestaltung von Nutzeroberflächen, Anzeige von Daten auf der Karte )
    Geoching-Funktionen


    u.v.m.

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Sehr gut an Locus ist die interne Datenbank für Tracks, Routen und Waypoints. Ich nutze Locus mittlerweile mit einem Android-Emulator am PC und kann dort wie mit Basecamp alles auswerten und vorbereiten. Allerdings mit dem Unterschied, dass man das zuhause vorbereitete dann auch 1:1 auf dem Handy dabeihat. Einfach die DB rüberkopieren, fertig.